GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Dragunov

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Schub Beitrag anzeigen
    Die SU Extra hab' ich auch noch 'rumliegen, allerdings schätze ich sie als korrosiv ein, und weil ich wenig Lust auf Lauf&Gassystem-fluten-müssen hatte, liess ich diese für den Nagant über...
    Argh... Eigentlich schade um diese Munition. Aus einem Nagant Snaiper würde ich sie aber auch verschiessen.
    Korrosiv? Ich habe noch einige Überbestände am NVA-Waffenöl W22 und bin daher beim Reinigen gewohnt, davon auszugehen, dass die Mun korrosiv war. Das Prozedere der intensiven Sofortsäuberung ist mehr oder weniger Standard geworden.

    Zitat von Schub Beitrag anzeigen
    ..(oder ich könnte sie auch einem MG verfüttern)...
    Och, nö! Wäre doch schade `drum.


    PS: Ist aber immer wieder sehr lustig, wenn man an einem Gaststand solche Schachteln auspackt.
    Zuletzt geändert von Loki; 01.02.2013, 18:09.

    Kommentar


    • #17
      Der besagte Nagant ist ein Cz Vz. 54, keine Sorge dass da relativ gute Munition an einen M44 mit offener Visierung verschwendet wird - und für das MG habe ich inzwischen auch (noch) billigere Surplus gefunden.

      Interessantes Detail: Meine SU Extra-Schachteln sind deutsch beschriftet.

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Schub Beitrag anzeigen
        Interessantes Detail: Meine SU Extra-Schachteln sind deutsch beschriftet.
        Ja. Habe ich auch in deutscher Beschriftung. Die dürften dann für die ehemalige DDR hergestellt wurden sein.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Loki Beitrag anzeigen
          Ja. Habe ich auch in deutscher Beschriftung. Die dürften dann für die ehemalige DDR hergestellt wurden sein.
          Da bin ich mir nicht so sicher, die Fa.Sabine Schneider war seinerzeit der Generalimporteur dieser Patrone für Westdeutschland, daher wohl in erster Linie die deutsche Beschriftung.Und da Russisch in der "DDR" erste Fremdsprache war, dürften die Volksgenossen wohl kaum Probleme mit der russ.Schrift auf der Packung gehabt haben.
          No place for second best!
          (Accuracy international)

          Kommentar


          • #20
            Gibts da eigentlich per Zufall genauere Infos, von wann bis wann etwa die Munition exportiert wurde? Herkunft (Komponenten, Zusammenbau,...)?

            Die grosse Blechschachtel lässt ja Militär vermuten, aber war das "blosse" Gewohnheit resp. halt immer so gemacht und dann für Zivil gleich und günstig weiter? Oder wars ein "Resteverticken" in neuen Schachteln?

            Kommentar


            • #21
              Welche große Blechschachtel, hab' ich 'was verpaßt?

              Die Aufbewahrung von Mun in Konservendosen in Mengen von 500 - 1500 Schuß ist ein typisches militärisches Vorkommen, luft-, öl- u. wasserdicht und relativ kontaminationsresistent.
              Für den zivilen Markt taugen diese Großverpackungen eher nicht, ich denke, sofern Munition so abverkauft wird, sind es Surplus-Bestände.

              munitionsvernichtende Grüße
              vom Gunner
              Angehängte Dateien
              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

              Kommentar


              • #22
                Jepp, 240er-Blechschachteln, "gross" sind diese bloss relativ zu einer 20er-Packung. Wahrscheinlich sinds von den Aussenmassen her dieselben wie auf dem Bild, einen Tick mehr Olive- als Grünton für die SU Extra.

                Kommentar


                • #23
                  Aktuell bei egun:
                  http://www.egun.de/market/item.php?id=2814753

                  Kommentar


                  • #24
                    Hier ist die originale russische Königen-Extra.
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Alex73; 04.06.2010, 14:48.

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von Loki Beitrag anzeigen
                      Den Unterschied zwischen Tigr und Dragunov in der Schussleistung kenne ich schon: Da gibt es keinen.
                      Wie schießt denn das TIGR?
                      9. Überhaupt muß der Soldat sein Gewehr mit einer gewissen Liebhaberei behandeln.
                      Wilhelm Horn, Anleitung zum Selbstunterrichte des Infanteristen (1870), S. 29.

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von FMJ Beitrag anzeigen
                        Wie schießt denn das TIGR?
                        So:

                        100m Indoor, liegend mit Zweibein, Munition SU Extra, ZF PSO 8x42

                        PS: Die "8" ist der Ölschuss von sechs Patronen im Magazin.

                        Anbei die Scheibenvorlage als *.pdf
                        Zuletzt geändert von Loki; 01.02.2013, 18:08.

                        Kommentar


                        • #27
                          Einmal durchziehen vor dem ersten Schuss?
                          No place for second best!
                          (Accuracy international)

                          Kommentar


                          • #28
                            Zitat von Loki Beitrag anzeigen
                            Munition SU Extra
                            tolle Leistung!
                            hast Du mal ein Bild der Munitionspackung / Daten?
                            "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                            Zitat von Kerkermeister
                            Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                            Kommentar


                            • #29
                              Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
                              tolle Leistung!
                              hast Du mal ein Bild der Munitionspackung / Daten?
                              Dito!

                              Das ist wirklich ein sehr gutes Schußbild, ist es regelmäßig reproduzierbar?

                              @IMI UZI

                              Schau Dir mal den Beitrag #16 von Loki an, da hat Er ein Bild der Patronenschachtel eingestellt.

                              Gruß

                              Michael
                              sigpic

                              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                              Kommentar


                              • #30
                                Daten der in Novosibirsk (Bodenstempel 188) hergestellten "SU Extra":

                                http://www.lveplant.ru/pages_en.php?id=49


                                Die Steigerung wäre dann die 7N1 oder 7N14...
                                Zuletzt geändert von Loki; 01.02.2013, 18:08.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X