PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was darf ein K98K kosten ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was darf ein K98K kosten ?

    Liebe Forengemeinde,

    leider bin ich auch durch die Suchfunktion nicht schlauer geworden.
    Mir wird ein K98K Karabiner S/147 von 1937 angeboten. Nummerngleich. Preisliche Vorstellung von dem Herren sind 450 Euro.
    Das Gewehr ist in einem recht gepflegten Zustand wurde jedoch nachbrüniert.


    Ist das noch im verhältnismäßigen Rahmen ? Oder zahle ich zu viel ?

    Bin für jeden Ratschlag und Hilfe dankbar !

    Mit freundlichen Grüßen,

    Euer Sake35
    "Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
    Warum auch nicht - es hat ja Zeit!" - Heinz Erhardt

  • #2
    Tja, von - bis.

    Kommt drauf an wie gut er aussieht, ob Du sammeln oder schießen willst.

    K98 gibt es ab 100 Euro.
    Manche kosten mehr als das 10-fache.

    http://www.egun.de/market/list_items...ry=k98&quick=1

    Ich würd auf keinen Fall mehr als 300 Euro für einen K98, und der müsste in einem 1a-Zustand sein.
    Aber das ist nur meine Meinung.
    Zuletzt geändert von Lichtgestalt; 08.01.2015, 21:21.
    Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Sake35 Beitrag anzeigen
      Mir wird ein K98K Karabiner S/147 von 1937 angeboten. Nummerngleich. Preisliche Vorstellung von dem Herren sind 450 Euro.
      Das Gewehr ist in einem recht gepflegten Zustand wurde jedoch nachbrüniert.
      Für einen ernsthaften Sammler sollte der Preis ok sein. Willst du "nur" damit schießen, ist er etwas zu teuer. Es gibt aber auch Ordonnanzgewehrschützen, die gerne etwas mehr Geld ausgeben, damit die alte Waffe möglichst wie neu aussieht.
      "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
      Peter Ustinov

      Kommentar


      • #4
        Schon einmal vielen Dank für die Antworten !

        Ich bin nun jedoch etwas verunsichert, da die K98K's auf Egun deutlich über die 300/400 Euro weg gehen und im Internet die Preise ebenfalls höher ausfallen.
        Meist sehen diese Karabiner auch nicht wirklich gut erhalten aus (zumindest der Schaft).

        Oder habt Ihr noch "Geheimtips" wo man einen K98Kurz für weniger Geld herbekommt ?!

        Mit freundlichen Grüßen,
        Euer Sake35
        "Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
        Warum auch nicht - es hat ja Zeit!" - Heinz Erhardt

        Kommentar


        • #5
          Kommt drauf an wo du her kommst und wie weit du fahren willst!^^ Achte evtl. auch auf VZ24 ist das selbe auf den selben Maschinen aus CZ. Ist aber der Stand von K98 k 1918!

          Kommentar

          Lädt...
          X