GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Feder "auffrischen"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feder "auffrischen"

    Wenn es keine Ersatzteile mehr gibt stellt sich häufig die Frage bei müde/schlaff und zu kurz gewordenen Spiralfedern: Wie ersetzen?
    Ich entsinne mich sehr vage, irgendwann irgendwo gelesen zu haben, daß man die alte Feder auf die Soll-Länge dehnen und durch Wärmebehandlung wieder "fixieren", "auffrischen", könne. Leider finde ich trotz aller Sucherei dazu nichts. Weiß jemand mehr dazu?

  • #2
    Wenn ich mich richtig erinnere, muß die Feder erstmal weichgeglüht und danach gedehnt werden. Anschließend muß sie wieder angelassen werden. Am besten fragst du mal in einer Härterei nach.
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov

    Kommentar


    • #3
      Federn und OPA Jack

      Zitat von MarkF Beitrag anzeigen
      Wenn es keine Ersatzteile mehr gibt stellt sich häufig die Frage bei müde/schlaff und zu kurz gewordenen Spiralfedern: Wie ersetzen?
      Spiralfeder? - - Federn, ein weitläufiges Thema.
      Bewusst vermeide ich hier den Ausdruck Spiralfeder. Zugfedern und Druckfedern in wendelartiger Form sollten eigentlich gut ersetzt werden können. Die bekommt man im Handel (Such in Ebay mit Feder Sortiment). Und man kann allerlei Geräte ausweiden um Federn zu ernten. Gehe auf den Schrott-oder Entsorgungsplatz und schnapp dir z.B. eine alte mechanische Schreibmaschine, da hat es haufenweise Federn drin. Ganz feine Zugfedern und Blattfederli findet man in zerlegten Fotoapparaten und richtige Spiralfedern findet man den runden Gehäusen von alten Uhren. Eher selten oder nachbauwürdig sind spezielle Schenkelfedern, die in heutigen Apparaten schon kaum mehr zu finden sind.
      Aber es gibt auf Youtube den „OPA“ Jack Rowe, Master Gunsmith, der zeigt die Herstellung einer Schenkelfeder vor wie sie in vielen alten Waffen vorkommt. Und mit Geschick kann man einer lahmen aber intakten und rissfreien Schenkelfeder, mit richtigem Heisformen und Härten auch wieder neuen Federwiderstand entlocken.
      Link zu Teil 1 von 3 http://www.youtube.com/watch?v=kH44oXC2nZ4 Voraussetzung dafür ist geeignetes Material.

      Kleiner Klugscheisser zu Formen und Namen
      Was ist eine Spiralfeder und was ist eine Wendeltreppe, siehe angehängte Bilder und genauere Definition Spirale und Wendel siehe Wikipedia.
      Und der Spiralbohrer???? Ein Bezeichnungsfehler wurde beim Spiralbohrer gemacht. Der als Spiralbohrer bezeichnete Bohrer entspricht klar der geometrischen Form einer Wendel und nicht der einer Spirale. Trotzdem ist es eine perfekte Erfindung gewesen, auch wenn es heute, selbst in Fachgeschäften, immer noch keine „Wendelbohrer“ zu kaufen gibt, obwohl es eigentlich Solche wären.

      - - die Spirale - - die Wendel und der wendlige "Spiralbohrer"
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Tüftler; 27.01.2014, 22:34.
      Ich bin kein Pessimist, aber
      selbst wenn du 95% Erfolgschancen hast
      kannst du 100% daneben hauen.

      Kommentar

      Lädt...
      X