PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Anleitung: Elektrolyse bauen (oder: Entrosten für Faule)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von H&K Schütze Beitrag anzeigen
    Guter Beitrag Shadow !

    Und Du hast alles selbst geschrieben ? Ich möchte keinem was unterstellen, aber ich habe eine 24 Seitige Broschüre auf den Markt gebracht wo einige Textfelder sehr sehr ähnlich oder genau so geschrieben sind.
    Naja, egal. Hauptsache Du hast Erfolg damit.

    Ich suche noch eine Möglichkeit Messing zu säubern ohne dass es rot wird wie bei Cola, Zitronensäure oder Elektrolyse. Idee ?
    Hallo zusammen,
    Aus beruflicher Erfahrung, ist das rot Anlaufen, eine Reaktion der Säure mit dem eingeschlossenen Wasserstoff in dem zu entmetallisierenden Grundmaterial, ist "ähnlich" einer Oxidation zu sehen, daher sollte man bei der Lyse das zu behandelnde Stück nicht zu lange ohne aktiven Stromfluss hängen lassen! Um ein schnelles und akzeptabel Ergebnis zu erlangen, sollten die Säuren oder Beizen durch ein vorheriges umrühren aktiviert werden. Bei Messing emphele ich Schwefelsäure mit Wasser, Kathode als Warenträger und an der Anode sollten immer Edelstahlbleche angebracht werden, zum Abscheiden unerwünschter Begleitstoffe aus dem Grundmaterial.Dazu sollte der Strom der Größe des zu behandelnden Stücks angepasst werden, da es sonst bei zu hohem Stromfluss zur Porenbildung und Ätzmarken kommen kann, immer zu beachten ist
    Gleichstrom!! Und für alle anderen, ja die verbrauchten Beizen, Säuren etc. sollten immer zum Recyclinghof gebracht werden, nicht jede Haushaltsleitung verkraftet das und selbst Privatpersonen werden ganz schnell mit bis zu 5000€ beim ersten Mal belangt bei absichtlicher illegaler Entsorgung( bis 20000€ beim Zweiten), das lässt sich bis zum Abfluss genau zurückverfolgen!Spreche aus Erfahrung...
    Zuletzt geändert von Gunner; 17.02.2017, 18:45. Grund: Nur das Zitat kosmetisch repariert

    Kommentar


    • #17
      Moin Shadow.
      Schöne Anleitung. Habs grad "nachgebaut" und funzt prima. Allerdings hätte ich eine frage an die Spezialisten hier: Habe einen alten Dolch mit versch. nicht Metallhaltigen Materialien im Griff. Der Griff sieht auch noch super aus,
      aber die Klinge hat einige rostige Stellen.
      Frage: Kann ich nur die Klinge des Dolches mit der Elektrolyse säubern? Klemme ran und den Griff dann oben über Wasser herausschauen lassen?

      Kommentar


      • #18
        Ja, kein Problem !
        Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

        Kommentar

        Lädt...
        X