GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Frage zu Erteilung der WBK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Beantrage erst mal ein Polizeiliches Führungszeugnis "Zur Vorlage bei einer Behörde",kostet c.a.20-40 Euro (bei uns in Niedersachsen 20 Euro) dann siehste ja was drin steht.PS bist du wegen eines Straftatbestand oder einer Ordnungswidrigkeit verurteilt worden.? Es kann allerdings sein das mit 25 eine Jugendstrafe Verjährt und gelöscht ist.
    http://www.gesetze-im-internet.de/wa...2BJNG000300000
    Zuletzt geändert von mp40; 09.04.2012, 23:00.
    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom : DSU & Kyffhäuser Kameradschaft Pro Legal Mitgl. German Rifle Association

    Kommentar


    • #17
      hab mal bei der Frau von der Jugendhilfe angefragt, soweit ich des verstanden hab, habe ich eben keine vorstrafe, sondern "nur" einen eintrag in irgendeinemnem Register bekommen, weil die strafe zu gering war oder soetwas in der art, dementsprechend dürfte ja auch in meinem polizeilichem nichts stehen

      Kommentar


      • #18
        In dem, das Du bekommst (für Bewerbungen, etc.) wohl nicht.
        In dem, dass das Amt bei der Zuverlässigkeitsprüfung abfragt schon, bis der Eintrag nach einer gewissen Zeit gelöscht wird, schon.

        Aber wie weiter vorne schon mehrfach erwähnt, wird neben der Zuverlässigkeit auch die Eignung beurteilt. Und ob sich da ein SB aus dem Fenster lehnt, ist vom "Glück" abhängig, siehe auch die User hier mit GK-WBK jünger als 25 ohne fachärtzliches Zeugnis.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Fox Beitrag anzeigen
          ...siehe auch die User hier mit GK-WBK jünger als 25 ohne fachärtzliches Zeugnis.
          falls du denkst das wäre ich, ich habe ein solches zeugnis für 180€ beim TüV machen lassen :P
          "Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz." -Gustav Heinemann (3. Deutscher Bundespräsident)
          GRA - German Rifle Association

          Kommentar


          • #20
            ok also ich hab keinen Eintrag im Bundeszentralregister sondern einen im Ehrziehungsregister und demnächst dann noch zum sachbearbeiter dann sollt sich des ja klären

            Kommentar


            • #21
              Zitat von scorpac Beitrag anzeigen
              falls du denkst das wäre ich, ich habe ein solches zeugnis für 180€ beim TüV machen lassen :P
              Weiter vorne hast Du aber geschrieben, dass Dir eine WBK für GK-Waffen ausgestellt wurde, ohne dass dieses Zeugnis vorlag.

              Insofern hast Du Dich natürlich vollkommen korrekt abgesichert, das Amt hat aber etwas gemacht, das so nicht vorgesehen ist. Siehe mein Kommentar "Sachbearbeiter != Sachverständiger". Sowas (und diverses Anderes) passiert mit (beunruhigender) Regelmässigkeit.

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Fox Beitrag anzeigen
                Weiter vorne hast Du aber geschrieben, dass Dir eine WBK für GK-Waffen ausgestellt wurde, ohne dass dieses Zeugnis vorlag.

                Insofern hast Du Dich natürlich vollkommen korrekt abgesichert, das Amt hat aber etwas gemacht, das so nicht vorgesehen ist. Siehe mein Kommentar "Sachbearbeiter != Sachverständiger". Sowas (und diverses Anderes) passiert mit (beunruhigender) Regelmässigkeit.
                scheint wohl ein Missverständnis gewesen zu sein, ich dachte gelesen zu haben das du geschrieben hast das man selbst mit 18 Jahren egal für welche Waffe ein solches Gutachten benötigt.

                Gruß,
                Michael
                "Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz." -Gustav Heinemann (3. Deutscher Bundespräsident)
                GRA - German Rifle Association

                Kommentar

                Lädt...
                X