PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

unterhebelrepetierer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • unterhebelrepetierer

    wer kann mir sagen wie alt meine winchester ist?
    seriennummer ist 2838980 modell 94

  • #2
    Hi brunn-rainer,

    nach meinen Informationen wurde Deine Winchester 94 1965 hergestellt.
    Stell doch mal ein paar Fotos ein und geb noch weitere Angaben z.B. Kaliber oder Besonderheiten am Schaft.

    Es kann sich ja auch um ein Sammlermodel aus der Winchester Commemorative Serien handeln, mit deren (inoffiziellen) Herstellung 1964 begonnen wurde (wobei mir ein 1965 Model nicht bekannt ist, aber es gab auch andere Sondermodelle). Da es sich dabei in den allermeisten Fällen auch um Win94er handelt, könnte somit der Wert der Waffe recht steigen.
    Gruß
    J.W.
    Irgendwann wirst Du feststellen, dass es etwas nicht mehr gibt obwohl es doch immer da war...
    und das nur, weil DU nicht dafür gekämpft hast.
    J.W.

    Kommentar


    • #3
      Modell- 94

      Wer kann mir sagen wie alt die ist Seriennummer- 677993 Modell - 94

      Kommentar


      • #4
        Hi Bubi,

        nach meinen Unterlagen 1913... stell doch mal ein Bild ein. Mich dünkt, es ist eine recht historische Waffe. Zumal sie so langsam auf die 100 zugeht...
        Ich hätte gern mal gewusst, in welchem Zustand die Waffe ist und welches Kaliber sie hat.
        Gruß
        J.W.
        Irgendwann wirst Du feststellen, dass es etwas nicht mehr gibt obwohl es doch immer da war...
        und das nur, weil DU nicht dafür gekämpft hast.
        J.W.

        Kommentar


        • #5
          Hallo, Kaliber 30-30 .
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Bubi11 Beitrag anzeigen
            Hallo, Kaliber 30-30 .
            Hatte schon meinem Vater gehört, und seinem Vater, und jetzt mir, ich bin auch
            schon 53 Jahre .

            Kommentar


            • #7
              Hi Bubi 11,

              das ist in Form einer Ferndiagnose immer schwer zu sagen was so eine Waffe wert ist. Wenn sich das Baujahr mit dem ermittelten Datum deckt, so kann sie schon einen beachtlichen Wert haben.

              Vielleicht könntest Du mal Fotos von Beschusszeichen, Beschriftungen (z.B. vom Lauf oder vom oberen Teil der Hinterschaftbefestigung) und Detailaufnahmen von Beschädigungen oder Rostnarben machen sowie den Zustand der Züge und Felder beschreiben. Weiterhin ist der Gesamtzustand und Anteil der Brünierung wichtig, denn das ist auch ein wertsteigernder Aspekt.
              Gruß
              J.W.
              Irgendwann wirst Du feststellen, dass es etwas nicht mehr gibt obwohl es doch immer da war...
              und das nur, weil DU nicht dafür gekämpft hast.
              J.W.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Bubi11 Beitrag anzeigen
                Hallo, Kaliber 30-30 .
                Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
                das ist in Form einer Ferndiagnose immer schwer zu sagen was so eine Waffe wert ist. Wenn sich das Baujahr mit dem ermittelten Datum deckt, so kann sie schon einen beachtlichen Wert haben.

                Vielleicht könntest Du mal Fotos von Beschusszeichen, Beschriftungen (z.B. vom Lauf oder vom oberen Teil der Hinterschaftbefestigung) und Detailaufnahmen von Beschädigungen oder Rostnarben machen sowie den Zustand der Züge und Felder beschreiben. Weiterhin ist der Gesamtzustand und Anteil der Brünierung wichtig, denn das ist auch ein wertsteigernder Aspekt.
                Danke . Werde sie meinem Neffen schenken , ist auch Sportschüsse .mfg.

                Kommentar

                Lädt...
                X