PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beschusszeichen: Lese ich sie richtig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschusszeichen: Lese ich sie richtig?

    Moin!

    Bei meinem Colt sind die auf dem Foto erkennbaren Beschusszeichen zu sehen. Ich hab mal hier im Forum gestöbert und so weiter und möchte sichergehen, dass ich alles richtig gemacht habe, weil es seit der Jagdscheinprüfung das erste Mal ist, dass ich mich genauer damit beschäftige und es damals auch nur oberflächlich war.

    Demnach ist er 1966 mit Nitropulver für eine Verwendung mit normalem Gasdruck in München beschossen worden.
    Angehängte Dateien
    "Informatioen sind Unterschiede, die einen Unterschied ausmachen."
    - Gregory Bateson (1904-1980)

    "Viele Zitate im Internet sind erstunken und erlogen!"
    - Karl Marx (1818-1883)

  • #2
    Genauso lese ich sie auch!
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


    • #3
      Gut, danke!

      Hatte mal irgendwo eine Liste gesehen, wo man das Herrstellungsdatum anhand der Seriennummer bestimmmen konnte, da konnte ich meinen aber nicht wiederfinden und da die Liste wohl nur bis Ende der 70ger Jahre ging, dachte ich, er sei später gebaut worden...
      "Informatioen sind Unterschiede, die einen Unterschied ausmachen."
      - Gregory Bateson (1904-1980)

      "Viele Zitate im Internet sind erstunken und erlogen!"
      - Karl Marx (1818-1883)

      Kommentar

      Lädt...
      X