GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

FR8 FR-8 und einige Probleme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Versuch mal einen Zubringer von einem Schweden M96 einzubauen.
    Habe ich so gemacht. Die Patrone liegt jetzt in einem anderen Winkel auf.
    und müsste sich jetzt besser zuführen lassen.
    probiers aus.
    Zubbringer gibt es bei egun neu zu kaufen für m96
    gruß jutsch

    Kommentar


    • #47
      Hallu Jutsch, herzlichen Dank.
      ich fahre gleich los und kaufe mir einen.

      Den gibt es hier für 6 Euro...

      http://waffen-teile.de/Zubringer

      Hier noch etwas über das FR8, auch hier werden die Zuführprobleme beschrieben...
      Zuletzt geändert von Nitro-Nils; 11.02.2016, 14:50.
      Habe Probleme mit der Munitionszuführung 98 / FR-8
      Suche Ladedaten FR-8

      Kommentar


      • #48
        Ich hatte mit so einem Zubringer in einer Mauser aus den 60ern in 7x57 grossen Erfolg.

        Der Originalzubringer aus Bronze hatte sich bei mehr als 2 Patronen im Magazin regelmäßig verkantet, der Verschluss hakelte und die Patronen wurden nicht immer sauber zugeführt und verklemmten ebenfalls regelmäßig.

        Mit dem Zubringer hatte ich auch gleich die Feder gegen eine schwedische ausgetauscht.

        Nun strahlt mich gelegentlich eine kleine Krone an und alles arbeitet vorzüglich

        Kommentar


        • #49
          Zitat von jutsch Beitrag anzeigen
          Versuch mal einen Zubringer von einem Schweden M96 einzubauen.
          Habe ich so gemacht. Die Patrone liegt jetzt in einem anderen Winkel auf.
          und müsste sich jetzt besser zuführen lassen.
          probiers aus.
          Zubbringer gibt es bei egun neu zu kaufen für m96
          gruß jutsch

          Liebe Alle,

          ich habe genau das beschriebene Problem mit den sich verkantenden Partonen. Und zwar vorzugsweise die, die von der rechten Seite kommen.

          Aber der Reihe nach. Ich habe eine FR8, die ich jagdlich führe. Wahrscheinlich würdet ihr Schützen mich steinigen, wenn ich erzähle, daß ich eine Schiene mit einem Doctorsight drauf habe.

          Das Problem mit den verkanteten Partonen scheine ich ja nicht allein zu haben.

          Ich habe mich auf die Fehlersuche gemacht. Feder uns Zubringer augebaut, gereinigt, geölt, Magazinkasten dto. Ohne erkennbaren Erfolg.

          Dann hatten wir den Verdacht, daß es der Auszieher sein könnte. Um das zu testen habe ich den Verschluß in einer baugleichen Waffe eines Jagdkollegen getestet, dort klappt alles wunderbar.

          Dabei ist mir aufgefallen, daß die dortige Feder sehr viel mehr Widerstand bietet, als die meinige.

          Nun lese ich hier, daß eher zu stramme Federn das Problem sein könnten. Allerdings haben wir zu Testzwecken eine andere Feder verbaut (gefühlt war der Widerständ ähnlich).

          Dem Tip mit dem Zubringer für einen M96 folgend habe ich nun einen solchen bestellt.

          Was könnte es noch sein? Hat inzwischen (weil der Faden ja nu ein paar Tage schon alt ist) jemand neue Erkenntnisse?

          Viele Grüße
          der Trughirsch

          Kommentar


          • #50
            Hallo

            das gleiche Problem hatte ich auch, Zuführungsprobleme von rechts.

            Ich habe den Zubringer und die Feder vom M96 eingebaut, und die Metallkanten die die Patrone in Richtung Patronenlager führen poliert.
            Seit dem läufts einwandfrei.

            Frohe Weihnachten

            Dieter
            Veni, Vidi, Violini - Ich kam, sah und vergeigte

            Kommentar


            • #51
              Zitat von Fieli Beitrag anzeigen
              Hallo

              das gleiche Problem hatte ich auch, Zuführungsprobleme von rechts.

              Ich habe den Zubringer und die Feder vom M96 eingebaut, und die Metallkanten die die Patrone in Richtung Patronenlager führen poliert.
              Seit dem läufts einwandfrei.

              Frohe Weihnachten

              Dieter
              sind heute weiter gekommen, nu funzt es. Kurzerhand auf der rechten Seite die Kante um sechs Zehntel abgetragen. Alles säuberlich poliert, fertig.

              Kommentar


              • #52
                Nach 10 Jahren FR8 Verkauf kam mir in den Sinn: möchte wieder einen FR8.
                Beim Büchser meines Vertrauens einen wunderbaren FR8 aus einer Sammlung heraus für laues Geld erhalten. Geschossen auf 100m und passte auf Anhieb. Nur ist mir etwas aufgefallen: das Schulterstück ist leicht abgeschrägt...
                Was ist denn das jetzt? Absicht oder fehlerhaften Schaft verbaut?
                Der Schaft ist original. So etwas sah ich mal bei einem K31.
                Wer weis etwas darüber?
                Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
                Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott!
                Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
                dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!
                (Theodor Körner 1791-1813)

                DIE GRÜNEN NEIN DANKE
                Direkte Demokratie
                Ich bin Tolerant

                Kommentar


                • #53
                  Gelöst: es gab tatsächlich FR8, die geschränkte Schäfte haben.
                  Somit ist der Schaft gewollt so gefertigt.
                  Sehr interessant!
                  Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
                  Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott!
                  Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
                  dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!
                  (Theodor Körner 1791-1813)

                  DIE GRÜNEN NEIN DANKE
                  Direkte Demokratie
                  Ich bin Tolerant

                  Kommentar


                  • #54
                    Kannst Du mal Fotos von der Waffe einstellen? Der Vergleich würde mich interessieren.

                    Kommentar


                    • #55
                      Schaft weicht von der Laufachse ca. 1.0cm nach rechts ab. Rechts- Schränkung.
                      Wird bei Schrotflinten angewendet.
                      Mein erster FR8 hatte das nicht.
                      Wenn ich dazu komme, stelle ich ein Foto ein.
                      Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
                      Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott!
                      Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
                      dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!
                      (Theodor Körner 1791-1813)

                      DIE GRÜNEN NEIN DANKE
                      Direkte Demokratie
                      Ich bin Tolerant

                      Kommentar


                      • #56
                        kaum ist ein Jahr vorbei.... Ich habe die FR8 diese "Saison" auf ein paar Drückjagden ausgeführt. Nicht nur, daß sie ungemein handlich ist, man(n) wird ständig darauf angesprochen. Entweder von den alten "Lodenjockeln", die sich an ihre Kriegszeiten "erinnert" fühlen, oder von der Jünglings-Plastik-Lochschaft-Fraktion, denen schleierhaft ist, wie man(n) siich mit sowas vor die Tür traut und sogar noch damit schießt. Immer wieder nett. :-)

                        Aber - ich hab ein echtes Problem damit. Die Flügelsicherung. Bitte jetzt nicht teern und federn. Ich möchte die auf eine 45-Grad-Seitensicherung umbauen lassen. Es ist mir zu heikel mit zwei verschiedenen Systemen zu arbeiten. Bist du auf einer Drückjagd und willst schießen, dann will ich nicht darüber nachdenken müssen, in welche Richtung nu die Sicherung auf geht. Hat letztens zwei Sauen das Leben gerettet.

                        1. wer kann das und 2. Kosten? Kann ja eigentlich nicht so schlimm sein.....

                        Kann mir jemand was dazu sagen?

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X