PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Das Sturmgewehr 57

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grenadiere
    Angehängte Dateien
    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
    Zitat von Kerkermeister
    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

    Kommentar


    • Was kostet denn so ein STGW57 PE in der Schweiz?

      Kommentar


      • Um die 1000 Franken. Gibt es aber nur noch als Occasion.
        Privatisierte Armeewaffen kosten um die 300 Franken.
        .22lr; 7,62x25; 9x19; .38 Special; .45ACP; 5,56x45; 7,5x53,5; 7,5x55; 7,62x39; 7,62x51; 7,62x54R; 12/70

        Kommentar


        • Suche es als Ausgangsbasis für einen BRD-konformen Stgw 57-Umbau, also zivile Neuanfertigung von Lauf und Verschlusskopf, denke da hab ich die besseren Startmöglichkeiten mit einer reinen PE-Version. Lauf und Verschlusskopf des Originals muss ich eh in der Schweiz auf Deko umbauen lassen! Deutsche Gesetze halt.

          Kommentar


          • Zitat von Germanfritze Beitrag anzeigen
            Suche es als Ausgangsbasis für einen BRD-konformen Stgw 57-Umbau, also zivile Neuanfertigung von Lauf und Verschlusskopf, denke da hab ich die besseren Startmöglichkeiten mit einer reinen PE-Version.
            Soweit ich weiss, gilt die PE-Version bei uns auch als Kriegswaffe.
            "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
            Peter Ustinov

            Kommentar


            • Eben, da bei dieser Waffe der Lauf und der Verschlusskopf die wesentlichen Teile nach deutschem Recht sind, wird das mit einer zivilen Neuanfertigung dieser Teile umgangen, das löst schon ein spezialisierte Büma!
              Sicherlich nicht wirtschaftlich, was macht man aber nicht alles, wenn man ein Stgw57 im Originalkaliber haben will.
              Ist technisch nix anderes als das was die deutschen Anbieter des Stgw90 machen!

              Kommentar


              • Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
                Soweit ich weiss, gilt die PE-Version bei uns auch als Kriegswaffe.
                und ist auch, wenn es eine PE vom Werk war, einiges teuerer - mittlerweile ein Sammlerstück
                "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                Zitat von Kerkermeister
                Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                Kommentar


                • Ich kann mir gut vorstellen, dass der Niedermeier in München aus einem Deko Stgw 57 einen zugelassen Halbautomaten machen kann. Die letzten 57er in Deko wurden bei eGun für 600-800 € verkauft, wenn ich mich richtig daran erinnere. 1000 bis 1200 € sollte dann in etwa der Umbau kosten. Dazu käme noch die BKA-Zulassung, wenn es diese noch nicht gibt.
                  "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
                  Peter Ustinov

                  Kommentar


                  • 57

                    wie wärs mit einem germanisierten 57 ?

                    Kommentar


                    • Das soll ja eins werden! Die Dinger von SAR gibt es ja leider nicht im Originalkaliber und in der originalen Laufkonfiguration, sonst wäre das ein Traum!

                      Kommentar


                      • 57

                        Das woran ich denke ist im richtigen Kaliber.

                        Kommentar


                        • Piet, erleuchte mich mal!
                          Gibt es die schon irgendwo oder hast Du auch schon ein Planspiel angestellt wie man in DE legal an so ein Teil kommt (mit Originalkaliber und -laufkontur!)???
                          Ich wüsste nur den einen beschriebenen Weg über Dekoteilesatz und dann vom Büma umbauen lassen!

                          Kommentar


                          • sogar in Korsika anzutreffen... (FLNC)
                            Angehängte Dateien
                            "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                            Zitat von Kerkermeister
                            Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                            Kommentar


                            • Sicher ein Schweizer Tourist auf Abenteuer Urlaub. 1 Woche excl. Munition für 5000.- mit Gun Tours.
                              Für ein freiheitliches Waffenrecht!

                              Si vis pacem para bellum.

                              Kommentar


                              • Meine beiden 57er...
                                Oben orginal unten aufgerüstet.
                                Angehängte Dateien

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X