PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

SKS-45 Optikschiene

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SKS-45 Optikschiene

    Ich bin auf der Suche nach einer Optikschiene mit Picatinnyrail für meine SKS,
    habe aber noch keine gefunden die mir auch wirklich passt bzw in Deutschland bestellbar ist.
    Wichtig wäre auch noch die Befestigungsmöglichkeit eines Hülsendeflektors.

    Hier ein paar Varianten die ich im Netz gefunden habe,
    nun möchte ich eure Meinung bzw Vorschläge dazu hören:


    -Choate Scope Mount
    http://www.midwaydeutschland.de/epag...roducts/435151


    Meiner Meinung nach nicht schlecht, aber um die Schiene zu befestigen muss man Gewinde in die Waffe bohren und ein Teil des Schafts aussägen.

    -UTG SKS High-profile See-thru Mount
    http://www.utg-europe.com/prod_detai...us=&mtrack=3m2


    Einer der einfachsten Montagen, aber das die Schiene so weit hinten sitzt gefällt mir nicht. Auch kann man bei dieser Version keinen Hülsendeflektor anbringen. Es gibt noch eine mit zwei Rails an den Seiten bei der es möglich ist, sieht aber blöd aus.



    Wäre auch noch eine Option, würde dann aber die Ringe entfernen und schauen dass ich eine passende Rail herbekomme. Auch kann man bei der Montage einen Hülsendeflektor dranmachen.

    -Seitenlatte
    http://www.visierwelt.de/index.php?e...tem=84&lang=de


    Wäre für mich die beste und originalgetreuste Lösung, außerdem könnte ich auch ein PSO-ZF montieren.
    Allerdings müsste man die Latte auf dem oberen Bild irgendwie am Schaft befestigen und bei der Befestigung im unteren Bild hab ich noch keinen Shop gefunden der so etwas verkauft.
    Außerdem stellt sich noch die Frage ob die Optik dann genau über dem System ist oder leicht links versetzt.

    Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Meinung und Ideen.

    Gruß

    theRiddimKing

  • #2
    ich würd keine Montage nehmen, welche das System irreparabel beschädigt
    zudem bin ich nicht sicher, ob Du mit einem ZF besser triffst...
    Welche Munition verwendest Du denn, und welche Streukreise auf z.B. 100m?
    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
    Zitat von Kerkermeister
    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

    Kommentar


    • #3
      Ich schieß die Tulammo Vml und zurzeit ist der Streukreis noch unter aller Sau, ich muss das Korn noch richtig einstellen.
      Aber ich würde schon gern ne Optik drauf machen, da ich die SKS evtl. als Rehwildbüchse nach der Restauration verwenden will.

      Kommentar


      • #4
        an Deiner Stelle würd ich erst mal mit verschiedenen Munitionssorten rumprobieren! Und der Lauf sollte natürlich auch noch stimmen...
        "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
        Zitat von Kerkermeister
        Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

        Kommentar


        • #5
          Ja, des werd ich auch machen. Aber trotzdem hätte ich gern a paar Meinungen und Ideen zu den Montage.

          Kommentar

          Lädt...
          X