PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Typ 56 (SKS)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Also hier in .de sind die schon sehr lange nicht mehr zu bekommen.
    Dafür gab es die 7,62x39 von IMI noch eine ganze Zeit,
    sind aber auch schon seit Jahren vom Markt verschwunden.
    Die reichten aber auch nicht an die Finnischen Patronen ran.

    Kommentar


    • #47
      wirklich gut und sicher ohne Korrosion...............da hilft nur selberladen bei 7,62x39.

      Kommentar


      • #48
        naja, solch eine Präzisionsschleuder habe ich nun auch wieder nicht,
        da kauf ich mir lieber ein paar Packungen von der Lapua zwecks Einschiessen
        bzw. ausloten, was möglich wäre. Für's "plinking" reicht surplus völlig aus.

        ein BüMa bei uns, bietet die 30'er Kartonschachteln für umgerechnet 15€ an
        mal gucken...
        "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
        Zitat von Kerkermeister
        Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

        Kommentar


        • #49
          RU
          Angehängte Dateien
          "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
          Zitat von Kerkermeister
          Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

          Kommentar


          • #50
            noch über ein Bild gestolpert
            Angehängte Dateien
            "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
            Zitat von Kerkermeister
            Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

            Kommentar


            • #51
              Ich hab einen SKS45 hergestellt in Tula (Russland) 1955
              Treffgenauigkeit mit Russenmuni. 1000 Schuss = 140,- Euronen auf 100m ca. 8cm Streukreis ab und zu einen Ausreißer dabei... wenn ich American Eagle benutze liegt der Streukreis bei ca. 4 bis 5cm...

              Mein SKS war bis 1995 eine Polizeiwaffe wurde wohl benutzt um sich gegen Wilderer zu behaupten... Kaviar Diebe und sowas 1996 erfolgte der Umbau auf Zivil...



              Kommentar


              • #52
                Syrien, Beerdigungszeremonie, Damaskus 20 Juli 2012
                Angehängte Dateien
                "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                Zitat von Kerkermeister
                Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                Kommentar


                • #53
                  Russland
                  Angehängte Dateien
                  "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                  Zitat von Kerkermeister
                  Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                  Kommentar


                  • #54
                    1) Syrien
                    2) Serbien (Zastava M59)
                    Angehängte Dateien
                    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                    Zitat von Kerkermeister
                    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                    Kommentar


                    • #55
                      1) Kroatien (Zastava Modell)
                      2) interessanter SKS-Dummy
                      Angehängte Dateien
                      "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                      Zitat von Kerkermeister
                      Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                      Kommentar


                      • #56
                        Weiß jemand wie die SKS momentan preislich einzuschätzen sind? Wollte mir demnächst noch was in 7,62x39 holen und schwanke jetzt zwischen AK-Clon und einem SKS der bei meinem Büma steht.
                        .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                        Kommentar


                        • #57
                          kommt halt auf verschiedene Faktoren an:
                          - Zustand
                          - Zubehör
                          - Hersteller
                          - persönliche Interessen
                          "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                          Zitat von Kerkermeister
                          Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                          Kommentar


                          • #58
                            Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
                            Weiß jemand wie die SKS momentan preislich einzuschätzen sind? Wollte mir demnächst noch was in 7,62x39 holen und schwanke jetzt zwischen AK-Clon und einem SKS der bei meinem Büma steht.
                            Was bei uns kursiert sind Altbestandswaffen aus der Zeit vor 2003, damals durften Kriegswaffen noch durch Umbau "zivilisiert" werden, das geht heute leider nicht mehr. Dementsprechend sind die meisten Waffen mehr oder weniger gut in Schuss und entsprechend gebraucht, Preise liegen etwa im 200 - 350 Euro Bereich, je nach Zustand. Wenn du einen SKS kaufen solltest, achte darauf, dass alle Abänderungen noch vorhanden sind, ansonsten gilt die Waffe als Kriegswaffe!

                            - Bajonetthalter entsprechend abgeändert -> Kein Bajonett montierbar
                            - Visier auf 300m blockiert
                            - Magazin auf 5 Patronen blockiert

                            Als Jägersmann würde ich an deiner Stelle zum AK-Klon greifen, Saiga MK, um genau zu sein.

                            Gruß

                            Michael
                            sigpic

                            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                            Kommentar


                            • #59
                              Puh, so genau hab ich den nicht angesehen, fiel mir nur nebenbei auf. Hatte nen schönen Schichtholzschaft und sa oberflächlich ganz gut aus. Möchte damit nur günstige Surplus verschießen, nicht mehr. Wie ne Gießkanne sollte er aber nicht streuen, wie sind die SKS denn im Allgemeinen was die Präzision angeht?

                              Das Bajonett ist noch dran, dann wohl nicht arretierbar. Die Abänderungen stören mich schon ein bisschen, vor allem kostet der auch ein bisschen mehr als 300 Euro. Dann wohl lieber AK, wobei ich gern beides nehmen würd
                              .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                              Kommentar


                              • #60
                                Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
                                Puh, so genau hab ich den nicht angesehen, fiel mir nur nebenbei auf. Hatte nen schönen Schichtholzschaft und sa oberflächlich ganz gut aus. Möchte damit nur günstige Surplus verschießen, nicht mehr. Wie ne Gießkanne sollte er aber nicht streuen, wie sind die SKS denn im Allgemeinen was die Präzision angeht?

                                Das Bajonett ist noch dran, dann wohl nicht arretierbar. Die Abänderungen stören mich schon ein bisschen, vor allem kostet der auch ein bisschen mehr als 300 Euro. Dann wohl lieber AK, wobei ich gern beides nehmen würd
                                Wenn da ein Bajonett "dran" ist, egal ob arretierbar oder nicht -> lass bitte die Finger davon!

                                Präzision? Gute Frage, viele Erfahrungen habe ich mit den Teilen auch nicht, einmal auf 100m Ringscheibe und einmal Klappfallscheibe, mehr SKS habe ich bisher auch noch nicht geschossen. Es ist halt kein Sportgewehr für die Ringejagd und wurde zu anderen Zwecken entwickelt. Die Schussleistung wird selbstverständlich je nach Zustand und verwendeter Munition schwanken, die offene Visierung ist ja auch nicht jedermanns Sache. Ich sag mal so: Richte dich mal seelisch und moralisch darauf ein, dass du irgendwo bei 80 - 100mm bei 5 Schussgruppen auf 100m liegen wirst.

                                Gruß

                                Michael
                                sigpic

                                “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X