PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

PSO / POSP-Zielfernrohre

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Zitat von Michael Beitrag anzeigen
    damit ich den Zollsatz von den Optiken weiß
    Vielleicht wirst du hier fündig: http://ec.europa.eu/taxation_customs...nDate=20110120
    9. Überhaupt muß der Soldat sein Gewehr mit einer gewissen Liebhaberei behandeln.
    Wilhelm Horn, Anleitung zum Selbstunterrichte des Infanteristen (1870), S. 29.

    Kommentar


    • #47
      Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen

      Habe nur die beiden Schräubchen am oberen Turm rausgedreht u. den silbernen Ring 5 Klicks rechts u. links verdreht,dabei fiel mir eben auf ,das ich egal auf was ich stelle ja die Schrauben nicht mehr reinbringe. Weil die Bohrungen sind ja dann durch die schwarze obere Scheibe (welche wohl das Absehen verstellt) verdeckt.
      Es hilft schon sehr, wenn man die Klemmschrauben nur 1-2 Umdrehungen lockert und NICHT herausschraubt!

      Kommentar


      • #48
        Zitat von Loki Beitrag anzeigen
        Es hilft schon sehr, wenn man die Klemmschrauben nur 1-2 Umdrehungen lockert und NICHT herausschraubt!

        Hallo Loki,

        also hab`ich doch anscheinend was falsch verstanden Lockern u. nicht ganz raus - werd`ich morgen gleich mal ausprobieren

        War Heute mit der Cugir am Schießstand,4 Sorten Munition dafür dabei (S&B FMJ 123Gr, Barnault SP 123 Gr, PRVI Partizan 123Gr. TM u. Tschechische Kopp TPZ m.124 Gr.)

        Erstmal die Muni m.dem engsten Streukreis über offene Visierung auf 50m ermittelt . Am Stand hatten sie diesmal sogar einen Einschießbock stehen,ansonsten nehm ich immer nur Sandsäcke zur Auflage.
        Besten Streukreis ca. 4cm umschlossen brachte die S&B,gefolgt v.der Kopp TPZ,dann Barnault u. weit abgeschlagen die PRVI Partizan (fast 10cm).
        Anschließend Absehen des Posp PxDaumen eingestellt.
        Auf 100m ging die erste 5 Schuß Serie 10cm hoch u. 20cm zu weit links der Scheibenmitte.
        Nach 4 Serien m.jeweiligem Verstellen an den Türmen lagen alle 5 Schuß im Bereich der 9 u.10(Streukreis immer 5-6cm).
        Nach weiteren 20 Schuß (nun auf normaler Sandackunterlage) wanderten die Einschüsse immer tiefer. Nachdem meine Kameraden auch noch jeder 10 Schuß gemacht hatten,kamen die Treffer schon am unteren Scheibenrand an
        Anscheinend wandert das Trefferbild mit zunehmender Lauferwärmung nach unten.
        In 2 Wochen werd`ich wieder an den LW Stand fahren u. bin schon gespannt ob bei kaltem Lauf das Trefferbild wieder paßt.

        Alles in allem bin ich mit meiner Cugir sehr zufrieden...schätze mal mit regelmäßigem Schießen (u. Gewöhnung an den doch nicht soo besonders guten Abzug) ist damit sicher noch mehr drinn.

        Schöne Grüße Markus

        Kommentar


        • #49
          Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen
          ...also hab`ich doch anscheinend was falsch verstanden Lockern u. nicht ganz raus...
          Solltest Du mal darüber stolpern oder im Internet finden, dann empfehle ich Dir den Kauf (Original oder Nachdruck) folgender 2 kleiner Büchlein:

          A050/1/723 "Ausbildungsvorschrift zum Scharfschützengewehr D" 1967

          MB-60/6 "Die Ausbildung von Scharfschützen" 1967


          Das sind Dienstanweisung und Merkblatt der NVA. Darin enthalten das Anschiessen und Justieren eines PSO. Allerdings für das Kaliber 7,62x54R.

          Beim Egon ist derzeit eine kleine Rarität eingestellt, die auf Deiner Cugir eine gute Figur gemacht hätte:

          http://www.egun.de/market/item.php?id=3127826


          MfG

          Kommentar


          • #50
            Zitat von Loki Beitrag anzeigen
            Beim Egon ist derzeit eine kleine Rarität eingestellt, die auf Deiner Cugir eine gute Figur gemacht hätte:

            http://www.egun.de/market/item.php?id=3127826


            MfG
            Hat aber doch die Dragunow Montage..hätte also nicht auf meine AK Schiene gepaßt!

            Hab`gerade das m.d. "nur" lockern der beiden Schräubchen am Turm probiert - Geht auch nicht. Solange die Schräubchen noch drinn sind ,dreht sich die obere Scheibe mit u.das Absehen wird verstellt. Sind die Schräubchen draussen, kann ich zwar den Verstellring drehen ohne Absehenverstellung,aber ich bringe die Schräubchen nicht mehr rein.

            Entweder ist mein POSP anders aufgebaut als Eure oder da klemmt was.
            Aber was solls,ich hab`mir die Einstellung für 100m notiert (1,5 auf oberen Turm u. 3,5 seitlicher Turm) Sollte ich mal weiter schießen wollen,probier ich`s wieder aus u. notiere mir die Einstellungen.

            Lgr. Markus

            Kommentar


            • #51
              Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen

              Hab`gerade das m.d. "nur" lockern der beiden Schräubchen am Turm probiert - Geht auch nicht. Solange die Schräubchen noch drinn sind ,dreht sich die obere Scheibe mit u.das Absehen wird verstellt. Sind die Schräubchen draussen, kann ich zwar den Verstellring drehen ohne Absehenverstellung,aber ich bringe die Schräubchen nicht mehr rein.
              Nach dem Lockern der Klemmschrauben lassen sich der obere, schwarze und der untere Skalenring gegeneinander drehen.
              Der obere Ring bewegt auch im gelockerten Zustand das Absehen.
              Also, entweder Du drehst den oberen Ring und hälst dabei den Skalenring fest oder umgekehrt.

              Ich habe trotzdem nochmal bei allen meinen PSO-Gläsern nachgeschaut und es funktioniert völlig problemlos. (6x36, 8x42, 10x42)

              Zitat von Cmark73 Beitrag anzeigen

              Aber was solls,ich hab`mir die Einstellung für 100m notiert (1,5 auf oberen Turm u. 3,5 seitlicher Turm) Sollte ich mal weiter schießen wollen,probier ich`s wieder aus u. notiere mir die Einstellungen.
              Ich habe meine Gläser nach DV eingeschossen und habe mir die Werte auch für unterschiedliche Entfernungen und Munitionssorten notiert.
              Die Klemmschrauben werden ja nur zum justieren des Trefferpunktes einmalig gestellt.


              MfG

              Kommentar


              • #52
                @Loki ... was soll ich sagen,nachdem ich jetzt ein paar Mal rumprobiert habe läßt sich das silberne Skalenrädchen auf Null stellen.
                Mußte nur die Schräubchen gut 3/4 rausdrehen,den schwarzen Ring gut festhalten u. es ging
                Gute Idee übrigens sich für andere Munitionssorten die Einstellungen zu notieren - so kann ich jede Sorte schießen u. treff auch was .

                Vielen Dank für die Tipps


                Schönen Gruß Markus

                Kommentar


                • #53
                  Na also. Viel Spass damit.

                  Kommentar


                  • #54
                    Bin gerade beim googlen der 0-20 Skalierung meines 8x42 auf diesen thread gestoßen Das nächste mal such ich gleich im Forum

                    Mit ein wenig Verspätung auch ein dickes Danke an dich für die Mühe!!!!!!
                    ECRA

                    Patronensammlervereinigung

                    Kommentar


                    • #55
                      Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
                      Bin gerade beim googlen der 0-20 Skalierung meines 8x42 auf diesen thread gestoßen Das nächste mal such ich gleich im Forum

                      Mit ein wenig Verspätung auch ein dickes Danke an dich für die Mühe!!!!!!
                      Dankeschön, wie gesagt, ich habe mich damals damit befasst, weil ich auf einmal selber so ein Zielfernrohr hatte und ich kaum deutschsprachige Infos dazu gefunden habe.

                      Gruß

                      Michael
                      sigpic

                      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                      Kommentar


                      • #56
                        Auch von mir ein ganz herzliches Dankeschön an den Thread-Starter. Super-Beitrag

                        Kommentar


                        • #57
                          Hier sind die alle: http://www.zenit-belomo.by/index.php...ight-posp.html

                          Kommentar


                          • #58
                            http://www.zenit-belomo.by/index.php...ight-nsxd.html http://www.zenit-belomo.by/index.php...-ns-4x52m.html

                            Kommentar


                            • #59
                              Den zivilen Müll kannst du vergessen...

                              Kommentar


                              • #60
                                Zitat von Saschu Beitrag anzeigen
                                Den zivilen Müll kannst du vergessen...
                                Kannst Du diese qualifizerte Aussage auch mit einer Erklärung begründen?
                                Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X