PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Saiga MKR 7,62x39

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von E.HunteR Beitrag anzeigen
    Michael, stell bitte bitte ein Video ein wie Du das Trommelmagazin bei dem Repetierer leer schiesst. Ob man da di 75Schuss im Stand durchhält?
    Ich glaube das tue ich mir nicht wirklich an...

    Wegen den Magazinen muss ich eh erst mal das Schweißgerät bemühen und ein wenig mit Exerzierpatronen probieren. Der Saiga Repetierer hat keine Zuführrampe am Patronenlager, somit passen die originalen AK-Magazine nicht richtig.

    Sie lassen sich natürlich problemlos in die Waffe stecken, aber die Patronen werden daraus nicht ordnungsgemäß zugeführt. Das mitgelieferte 10-Schuss Kunststoffmagazin ist ein klein wenig anders im vorderen Bereich gestaltet, damit führt die Waffe problemlos zu. Bei den originalen Magazinen fehlt diese leichte Erhöhung und die Spitzen der Patronen werden deshalb beim Durchladen angekratzt. Dies würde sich beim Schießen sicherlich nicht gut auf die Präzision auswirken.

    Ich schnapp mir mal die Kamera und versuche den Unterschied abzulichten.

    Gruß

    Michael
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

    Kommentar


    • #17
      So, habe es mal fotografiert. Am AK-Magazin muss ein Blechstreifen eingeschweißt werden und der Zubringer etwas nach oben gebogen werden, dann sollte es klappen. Ich habe es auf den ersten beiden Bildern mit rot markiert.

      Wenn es mit dem Umbau klappt, werde ich zwei oder drei 30iger Magazine anpassen. Das Trommelmagazin und mein 40iger Magazin möchte ich eigentlich nicht verbasteln.

      Gruß

      Michael
      Angehängte Dateien
      sigpic

      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

      Kommentar


      • #18

        was für eine Verhunzung
        *kopfschüttel*
        naja.. hauptsache rechtskonform
        "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
        Zitat von Kerkermeister
        Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen

          was für eine Verhunzung
          *kopfschüttel*
          naja.. hauptsache rechtskonform
          Ja, das ist ärgerlich!

          Ich vermute, dass die fehlende Rampe eher auf den US-Markt zurückzuführen ist, zumindest findet man in amerikanischen Foren einiges zu dieser Thematik. Bei uns gibt es keine Magazinbeschränkung für Repetierer.

          Es gibt wohl auch die Möglichkeit eine Rampe nachträglich einzubauen, das müsste in Deutschland aber der Büchsenmacher aus rechtlichen Gründen machen, wenn ich mich nicht irre:

          http://www.cross-conn.com/Saiga_Conversion/step_8.htm

          Gruß

          Michael
          sigpic

          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

          Kommentar


          • #20
            Hey Michael,

            glückwunsch zum neuerwerb Bitte einen ausführlichen Testbericht nach dem Schießen Hast Du das Gewehr einfach auf die Gelbe WBK eingetragen?

            Gruß David

            Kommentar


            • #21
              Im Moment auf Leihschein vom Verkäufer, eingetragen wird sie in die gelbe WBK in der ersten Juni Woche.

              Gruß

              Michael
              sigpic

              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

              Kommentar


              • #22
                Ich könnte mir vorstellen, dass wegen der fehlenden Zuführrampe die Geschosse Teilweise in die Hülse gedrückt werden.
                Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von E.HunteR Beitrag anzeigen
                  Ich könnte mir vorstellen, dass wegen der fehlenden Zuführrampe die Geschosse Teilweise in die Hülse gedrückt werden.
                  Bei den Exerzierpatronen kriegt die Geschossspitze einen "Drücker" ab, wenn man sie aus einem Original-AK-Magazin zuführen will. Mit scharfen Patronen werde ich es nicht ausprobieren, solange das Magazin nicht geändert ist.

                  Gruß

                  Michael
                  sigpic

                  “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                  Kommentar


                  • #24
                    Scharfe Munition kommt bei mir nur auf dem Stand ins Magazin resp. ins Patronenlager. Für solche Experimente sind meine Wände daheim einfach zu dünn.
                    Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von E.HunteR Beitrag anzeigen
                      Scharfe Munition kommt bei mir nur auf dem Stand ins Magazin resp. ins Patronenlager. Für solche Experimente sind meine Wände daheim einfach zu dünn.
                      Das ist eh klar, ich meinte das auch in Bezug auf den Schießstandbesuch am kommenden Wochenende.

                      Gruß

                      Michael
                      sigpic

                      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                      Kommentar


                      • #26
                        Bietet Izmash denn inzwischen Ihre gesamte Produktpalette auch als Gradzügler an?
                        Hast Du die Waffe selber importiert oder gibt es in Deutschland einen Händler welcher Izmash-Waffen vertreibt? Als privater ist es zumindest in der Schweiz ziemlich aufwändig aus Russland etwas zu importieren.
                        Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                        Kommentar


                        • #27
                          Gestempelt ist die Waffe mit "Waffen Schumacher", der Vorbesitzer hat die Saiga ursprünglich bei der Firma Blendinger in Nürnberg gekauft. Ich habe sie dann von Privat gekauft.

                          Ob Izhmash weitere Geradezug-Waffen anbietet, kann ich Dir leider nicht sagen.

                          Gruß

                          Michael
                          Zuletzt geändert von Michael; 06.05.2009, 21:48. Grund: Schreibfehler
                          sigpic

                          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                          Kommentar


                          • #28
                            was hast Du dafür eigentlich bezahlt? Würde mich mal interessieren wie so ein Gewehr preislich einzustufen ist.

                            Gruß David

                            Kommentar


                            • #29
                              Zitat von MG42Freund Beitrag anzeigen
                              was hast Du dafür eigentlich bezahlt? Würde mich mal interessieren wie so ein Gewehr preislich einzustufen ist.

                              Gruß David

                              Ich habe 580 Euro dafür gezahlt.

                              Gruß

                              Michael
                              sigpic

                              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                              Kommentar


                              • #30
                                Den ersten "Mangel" an meiner Saiga konnte ich gerade abstellen, mit einer vernünftigen Visierung sieht sie gleich viel besser aus...

                                Gruß

                                Michael
                                Angehängte Dateien
                                sigpic

                                “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X