PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Problem mit SKS 45 Waffe "doppelt"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit SKS 45 Waffe "doppelt"

    Hallo, habe ein Problem mit meiner SKS 45. Russische Fertigung. Die Waffe doppelt ,manchmal 2 Schuss dann wieder alles normal dann3 - 4 Schuss .
    Habe schon die komplette Abzugsgruppe getauscht. An der Waffe ist auch kein Schaden zu sehen. Auf dem Stand gibt es immer böse Blicke....
    Hat jemand Erfahrung mit der SKS?

    Gruss
    http://www.210-4.de

  • #2
    Scheint mir eher am Schlagbolzen zu liegen , soll heißen das er in vorderer Position bleibt und nicht zurückgleitet . Schlagbolzen ausbauen ,reinigen auch den Schlagbolzenkanal , nicht fetten und oelen . Höchstens ganz feiner Ölfilm . Testen . Irgendwo im www gabs mal ein Video finds grad nicht da wars dann so schlimm das schon beim durchladen wenn der Abzug gedrückt war das gesamte Mag geleert wurde . Nachdem er alles zerlegt und gereinigt hatte funktionierte alles wie es sollte .

    Kommentar


    • #3
      Problem mit SKS 45 Waffe "doppelt"

      Hallo, eben alles zerlegt...Schlagbolzen und Verschluss voll ölig. Alles entölt und Schlagbolzen mit 2000 Schleif Papier poliert.
      Das Problem tritt auch erst auf seitdem ich keine Surplus mehr schiesse sondern S&B.
      In 14 tagen werde ich berichten ob es funktioniert.

      Besten Dank für den Tip
      http://www.210-4.de

      Kommentar


      • #4
        Wie sehen die Zündhütchen aus ? Punktueller Einschlag oder länglicher Schlagbolzenabdruck ?

        Mike
        Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

        Kommentar


        • #5
          Hallo, sehen anders aus als die aus meinen anderen Waffen. Stark eingedrückt nach unten verformt
          Angehängte Dateien
          http://www.210-4.de

          Kommentar


          • #6
            Hier noch ein Bild von der Seite
            Angehängte Dateien
            http://www.210-4.de

            Kommentar


            • #7
              Hm, sieht nicht nach blockierten Schlagbolzen aus. Ist zwar ziemlich tief eingedrungen aber nicht außergewöhnlich. Probiers einfach mal.

              Mike
              Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

              Kommentar


              • #8
                Hallo, war gestern auf der Bahn.. folgendes wurde vorher an SKS geändert: Verschluss zerlegt und entfettet, Schlagbolzen erneuert. Zuerst mit Surplus aus Ungarn 20 Schuss ohne Probleme. Dann Magazin mit 10 Schuss S&B geladen. Wieder das Problem mit dem doppeln..
                Also kann es nur an Munition liegen....meine ich
                http://www.210-4.de

                Kommentar


                • #9
                  Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Munition die Waffe zum Doppeln bringen soll.
                  Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                  Kommentar


                  • #10
                    vielleicht ein Problem der Munition selbst... etwas zu schwach geladen

                    http://www.northeastshooters.com/vbu...h-SKS-carbines

                    https://www.ar15.com/forums/t_4_78/99030_.html
                    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                    Zitat von Kerkermeister
                    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                    Kommentar


                    • #11
                      Entladen mal eine automatisch zugeführte aber nicht verschossene Patrone aus der Waffe. Schau Dir dort mal das Zündhütchen an ob es einen Schlagbolzenabdruck hat.

                      Mike
                      Zuletzt geändert von H&K Schütze; 10.07.2017, 06:38.
                      Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von H&K Schütze Beitrag anzeigen
                        Entladen mal eine automatisch zugeführte aber nicht verschlossene Patrone aus der Waffe. Schau Dir dort mal das Zündhütchen an ob es einen Schlagbolzenabdruck hat.

                        Mike

                        Hallo, das werde ich versuchen....
                        http://www.210-4.de

                        Kommentar


                        • #13
                          In Ermangelung eines Realstückes hab ich mir die Zeichnung des verschlusses mal bei Ehrenreich angeschaut. Ich werde daraus nicht ganz schlau, hat der SKS einen fliegenden Schlagbolzen ?

                          Neugierig grüßt
                          der Gunner
                          Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                          Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                          I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Rasten an Schlagstück und Abszugsstange sind noch ok?
                            .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                              In Ermangelung eines Realstückes hab ich mir die Zeichnung des verschlusses mal bei Ehrenreich angeschaut. Ich werde daraus nicht ganz schlau, hat der SKS einen fliegenden Schlagbolzen ?

                              Neugierig grüßt
                              der Gunner
                              Die späteren Stücke aus Russland (ab 1951), sowie die meisten Kopien / Lizenzbauten aus anderen Ländern, haben einen fliegenden Schlagbolzen, die frühen russischen Stücke vor 51 haben eine Rückhaltefeder.

                              Der Link und die Videos dort dürften nicht ganz uninteressant zum Thema sein:

                              https://murraysguns.com/sks-firing-pins/

                              Gruß

                              Michael
                              sigpic

                              “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X