PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schaftbearbeitung 91/30

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schaftbearbeitung 91/30

    Ich habe da mal ne frage,wo muß das System des 91/30 am Schaft anliegen und wo muß es Luft haben,gibt es da irgendwelche Zeichnungen mit Maßen,wäre schön wenn es da so was wie hier für den 98er auch für den Mosin geben würde,habe im Netz nicht gefunden.
    Angehängte Dateien
    Wilson 1911,Walther P38,Schmidt Rubin G96/11,G11,K31,Sauer u. Sohn K98,Mosin Nagant 91/30,Enfield Long Branch No4 Mk1,Winchester Model of 1917,VZ 52/57,Argentinien Mauser 1909

  • #2
    Man liest in den Foren immer, das der Lauf am besten nur an der Mündung am unteren Schaft anliegt. Die meisten legen dort dünnen Korn unter. Am oberen Handschutz soll immer Luft sein.
    Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

    Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

    Kommentar


    • #3
      Suche mal auf englisch...

      z.b. bei youtube oder google

      mosin nagant stock kork

      hier gibt es viele Tips und Videos zu diesem Thema. Bin damals so fündig geworden

      Gruss
      http://www.210-4.de

      Kommentar


      • #4
        Danke,hab da schon einiges gefunden,wzb das Betten,bin aber eigentlich auf der Suche nach Maßen,wo wie viel Luft sein soll.
        Wilson 1911,Walther P38,Schmidt Rubin G96/11,G11,K31,Sauer u. Sohn K98,Mosin Nagant 91/30,Enfield Long Branch No4 Mk1,Winchester Model of 1917,VZ 52/57,Argentinien Mauser 1909

        Kommentar


        • #5
          http://acemosinnagant.blogspot.de/
          Da ist einiges erklärt.

          Kommentar

          Lädt...
          X