PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wiederladen der 5,45x39

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wiederladen der 5,45x39

    Will die Tage mal welche Laden.
    Ich habe noch einige neue gezünderte Hülsen hier.

    Hier nun die Ergebnisse meines tuns....

    Von links nach rechts.
    55 grain Hornady Vollmantel #2267
    55 grain Hornady Teilmantel #2266
    40 grain Hornady Teilmantel, Jet #2210

    Die Ladungsangaben lass ich erstmal aussen vor,
    ich möchte die Sachen erst vom BA prüfen lassen.


    Gruß
    half inch


    @ MOD,
    ist es eventuell besser mit der Munition,
    bei Langwaffenmunition weiter zu machen ?
    Da es ja eigendlich um das SSG 82 hier geht.
    Ich würde dann mit dem Erhalt der Protokolle
    einen neuen Fred dort unten aufmachen.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von half inch; 18.01.2014, 15:20.

  • #2
    Verstehe ich richtig, dass Du die Muni selber geladen hast? Wenn ja, dann ab damit unter "Wiederladen".

    Kommentar


    • #3
      unter "Wiederladen"
      ....oder nach da.

      Kommentar


      • #4
        Administrativer Hinweis:

        Habe die Beiträge mal in den Wiederladebereich Allgemein verschoben und den Beitrag in "Wiederladen der 5,45x39" benannt.

        Gruß

        Michael
        sigpic

        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

        Kommentar


        • #5
          Danke !

          Kommentar


          • #6

            Von links nach rechts.
            55 grain Hornady Vollmantel #2267
            55 grain Hornady Teilmantel #2266
            40 grain Hornady Teilmantel, Jet #2210

            Die Ladungsangaben lass ich erstmal aussen vor,
            ich möchte die Sachen erst vom BA prüfen lassen.

            Tja - da wollte ich Euch demnächst endlich was erzählen.....
            Hatte vorhin einen Anruf vom Beschußamt.

            Wird leider noch etwas dauern.
            Kein Beschußamt in Deutschland testet Munition mit alten NVA bzw.
            allgemein Ostblock Komponennten.
            Stichwort: Zündhütchen mit Quecksilber oder änlichem Zeug drinn.
            Ist giftig - wird nicht beschossen.


            Sorry
            half Inch

            Kommentar


            • #7
              Aber ich kann Euch schon mal Erzählen,
              daß ich die Geschosse der .223 Rem. von .224" auf .221"
              Runterkalibriert habe.
              Bei meiner exSSG-82 hatte ich noch Luft im Übergang.
              Aber bei der HAR-15 klemmen die Geschosse,
              weil zu groß.

              Bei der Firma LEE ein:
              Bullet Lubricating and Sizing Kit in der Sondergröße: .221" gekauft.
              Ist eigentlich für Bleigeschosse gedacht und auch gemacht.
              Aber die paar tausendstel Zoll sind mit dem Gerät auch zu machen.
              Ordendlich viel Fett ran dann flutscht es nur so.

              Am allerbesten funzen die normalen 55grain Vollmantel mit Boattail.
              Die Teilmantel haben einen etwas massiveren Bodenteil,
              das geht das Runtercalibrieren doch schon sehr schwer.

              Alles im allen funktioniert das Kit sehr gut,
              und es ist sehr Maßhaltig.


              Gruß
              half Inch

              Kommentar


              • #8
                oh, da ist ja tatsächlich auch noch ein ssg82 schütze aktiv. lange nichts gehört in diesem kaliber.
                ich habe auch noch viele rws mit stahlhülsen. ich gebe sie ab, da ich mit der präzision auf 300 nichts anfangen kann (ist eben standardmunition). auf 100 sind sie ja ganz gut - man hat halt immer mal einen ausreisser von 2-4cm dabei.
                ich mache meine munition schon seit jahren selbst um präzision (und keine zufallstreffer) zu erreichen. zumindest ist die treffpunktlage berechenbar einzugrenzen. das man auf 300, bedingt durch lauflänge und geschossgewicht, keine meisterschaft gewinnen kann ist auch klar aber man kann das optimale rausholen und am schussbild erkennen welche die beste ladung ist. dann hast du erfolg auf die 100.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von old-dschungelman Beitrag anzeigen
                  oh, da ist ja tatsächlich auch noch ein ssg82 schütze aktiv.


                  Moinsen,

                  nicht ganz.......
                  Streiche SSG 82.
                  Setze HAR-15.

                  Leider hatte ich in den letzten Jahren andere Baustellen abzuarbeiten.
                  Aber so ganz langsam nehme ich wieder Fahrt auf.......

                  Zur Zeit warte ich noch auf neues Hülsenmaterial.
                  Damit ich endlich mal ein paar Laborierungen Messen lassen kann.


                  Gruß
                  half Inch

                  Kommentar


                  • #10
                    Moinsen,

                    das hat zwar jetzt nicht wirklich etwas mit Wiederladen zu tun....
                    Aber immerhin ist doch mal wieder etwas angekommen.
                    Ich hoffe immer noch auf meine gezünderten Hülsen.

                    Heute angekommen:
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X