PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bestanden!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
    Das ist Rechtsbeugung und gehört in die Hände von Anwälten!
    Leider kann ich auf die Schnelle die Anwendungsverordnung zum SprengG nicht im Net finden, da sollten wir Klarheit erhalten...

    Gunny
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


    • #17
      Morgens Halb neun in Hamburg...

      Nach dem ich letzten Donnerstag mein Bedürfnis bekommen habe wurde am Freitag bei Amt für Arbeitsschutz ein Termin für heute morgen vereinbart. Also heute morgen schnell ins Auto gehüpft zum Amt gefahren und es eine halbe Stunde später mit einem kleinen grünen Heftchen wieder verlassen. So schnell kann es gehen.
      Angehängte Dateien
      Don't eat yellow snow!!!

      Kommentar


      • #18
        Das ist ja alles ganz gut gelaufen. Hast Du irgendwelche unerwarteten Einschränkungen in deinem neuen Büchlein?

        Gruß
        Jens
        "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
        Peter Ustinov

        Kommentar


        • #19
          Ich darf im Jahr 2kg Nitropulver erwerben, also kann in den fünf Jahren die die Erlaubnis läuft die 6kg erwerben, so wie ich es auch wollte. Sollte die Menge nicht ausreichen kann ich die Menge ohne Probleme aufstocken lassen und es wird keine weitere Gebühr erhoben. Außerdem darf ich nur 1kg insgesamt aufbewahren, das liegt aber nicht an meinem Ort der Aufbewahrung sondern an den Hamburger Regelungen. Begründet hat der Sachbearbeiter es so:
          Sollten in einem Mehrfamilienhaus von zehn Mietparteien in acht Mietparteien Wiederlader sein und ihr Nitropulver mit max. 3kg je Wiederlader aufbewahren würde es zu einer betrachtlichen Menge an Nitropuler in einem Haus kommen. Dieser Fall ist zwar so gut wie nie auftreten wäre aber möglich.
          So muß ich öfter los Nachschub holen, bin aber froh die Erlaubnis bekommen zu haben.
          Don't eat yellow snow!!!

          Kommentar


          • #20
            gratuliere:

            MfG Besu

            Kommentar


            • #21
              Zu der Hamburger Regelung sag ich nur: WTF?
              Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

              Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

              Kommentar


              • #22
                Zitat von MrSheepy Beitrag anzeigen
                Zu der Hamburger Regelung sag ich nur: WTF?
                WTF – Wikipedia
                Die Abkürzung WTF steht für: World Taekwondo Federation, Weltdachverband für Olympisches Taekwondo; Working Title Films, britische Filmproduktionsfirma ...

                What The Fuck is that
                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                Kommentar


                • #23
                  Ach Gunny... Wir bringen Dich auch irgendwann nochmal in die Moderne Medienwelt... Irgendwann... Spätestens wenn Ganzstahlpistolen nicht mehr produziert werden!
                  Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

                  Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

                  Kommentar


                  • #24
                    Heute wurden meine erstgeladenen Patronen verschossen, bis auf eine Hülse die nicht ausgeworfen wurde und sich zwischen Verschluß und Lauf verklemmt hat lief meine Munition ganz prima. Verschossen hatte ich .40s&w aus einer Glock. Da ich mit Fabrikmunition diese Störung nie hatte bin ich am überlegen beim nächsten laden 0,1 grain mehr zu laden. Was sagt ihr dazu?

                    Ladedaten:
                    Geschoss: Focchi 170 Grain Kegelstumpf
                    Pulver: Accurate No.2 5,4 Grain
                    Zündhütchen: Winchester WSP
                    Hülse: CCI
                    Don't eat yellow snow!!!

                    Kommentar


                    • #25
                      So, nun habe ich es auch geschafft, zumindest den Lehrgang habe ich nun erfolgreich beendet Ob ich allerdings eine Erlaubnis nach §27 beantragen werde bezweifle ich doch ernsthaft. Mir ist die ganze Geschichte dann am ende doch zu gefährlich und zu umständlich. Dennoch waren die 3 Tage sehr interessant, da ich einiges über die "Patrone" als solches gelernt habe, was ich vorher nicht unbedingt wusste. Alleine schon den ganzen Vorträgen zu folgen war doch sehr interessant und bei weitem besser als in einem Fachbuch zu lesen. Für den Interessierten kann ich einen solchen Lehrgang nur empfehlen, da auch nebenbei andere Themen wie Militärische Geschosse erwähnt werden

                      Gurß David

                      Kommentar


                      • #26
                        Ich hab dir ja im Chat schon gratuliert aber ich mach es hier einfach noch mal, doppelt hält ja schließlich besser.

                        Also hochoffiziellen Glückwunsch zum bestandenen Wiederladekurs!
                        Don't eat yellow snow!!!

                        Kommentar


                        • #27
                          Danke

                          gruß David

                          Kommentar


                          • #28
                            Hallo David,

                            Gratuliere!

                            Hast du den Lehrgang über einen der großen anbieter (Frankonia) oder über einen kleinen privaten Anbieter gemacht?

                            Grüße
                            Michael

                            Kommentar


                            • #29
                              Glückwunsch zur Horizonterweiterung!
                              Bleibt mir nur anzumerken, daß der Pulverlehrgang zur Erlangung der Erlaubnis nach §27 meist nur ein Jahr lang anerkannt wird,
                              wer sich erst später um die Erlaubnis bemüht, muß ihn unter Umständen wiederholen.

                              Grüße aus dem Pulverdampf
                              vom Gunner
                              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                              Kommentar


                              • #30
                                Danke euch beiden Es war ein kleiner Anbieter. Das mit dem Jahr zeit ist mir klar. Soll die Prüfung doch ablaufen, werde eh nie anfangen mit dem Wiederladen und somit ist es dann auch egal. Sicherheit geht vor

                                Gruß David

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X