PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gewehrpanzergranate

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gewehrpanzergranate

    Hallo Leute.

    Habe hier mal ne Frage an Spezialisten. Ein Kumpel von mir hat eine Gewehrpanzergranate gefunden. Um einen Blindgänger dürfte es sich nicht handeln. Er möchte diese unscharf machen da er die Hülse behalten will. Geht das überhaupt oder ist er Lebensmüde???

    Lg
    Armin
    Angehängte Dateien

  • #2
    Naja, ich würde mal sagen: "Lebensmüde"

    Die Frage ist aber jetzt nicht wirklich ernst gemeint?

    Ich würd`den Rostklumpen nicht anrühren und den KMRD oder die Polizei informieren.
    Ungefährliche Deko Gewehrgranaten (wenn Dein Kumpel sowas gerne hätte) gibts bei eGun.

    Gruß Markus

    Kommentar


    • #3
      Macht es nicht. Es lohnt nicht und ist nicht ungefährlich. Wir sprengen sie grundsätzlich vor Ort auf Grund der Sprengstoffausschwitzung des Nitropenta der Kl.Zd.Ldg. 34 und des Bodenzünders mit seiner Abstandsfederlosen Zündnadel. Von außen ist ein Blindgänger nicht zu erkennen, deshalb ist grundsätzlich von einem Blindgänger auszugehen. Hände weg !
      Zuletzt geändert von H&K Schütze; 08.03.2017, 06:01.
      Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

      Kommentar


      • #4
        Dazu kommt noch: 1. Verboten 2. Strafbar

        Melden und abholen lassen
        Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

        Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Armin Wagner Beitrag anzeigen
          Um einen Blindgänger dürfte es sich nicht handeln.
          Woher willst du das wissen?
          "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
          Peter Ustinov

          Kommentar


          • #6
            Das hab ich ihm auch schon gesagt. Hände weg. Von diesen Dingen habe ich größten Respekt und brauch auch sowas nicht. Er sagt die Granate sieht von hinten nicht abgeschossen aus. Er wird wohl oder übel die Polizei informieren müssen.

            Lg
            Armin

            Kommentar


            • #7
              Hallo Armin,

              einer deutschen HL Gewehrgranate aus dem 2ten Weltkrieg sieht man außerlich nicht an ob die schon mal abgeschossen wurde!
              Die Granate wird aus dem Schießbecher an einem K98k mittels Treibpatrone verschossen.
              Da sieht man weder Rillen von Zügen,noch irgendwelche Abdrücke von Schlagbolzen etc.


              Grüße Markus

              Kommentar


              • #8
                Polizei wurde schon informiert. Kann also nichts mehr passieren ;-)!

                Kommentar

                Lädt...
                X