PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gewichts unterschied

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gewichts unterschied

    Hallo,

    ich habe mir mal die Mühe gemacht und die Muni gewogen.

    Ergebnis von ca. 130 Messungen der
    Magtech, 9mm, 115 grain JHP ergab.


    Der Gewichts unterschied nun in Gramm gewogen lag bei
    min. 11,71 bis max. 12,01 Gramm.
    Der am häufigsten gemessene Wert lag bei 11,76 Gramm
    Paint
    Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

  • #2
    Und wozu ist das gut? Hättest du die Komponenten gewogen, dann hätte man Rückschlüsse daraus ziehen können.

    Kommentar


    • #3
      Und selbst dann.

      Letztlich interessiert entweder das Geschoss, oder die Pulvercharge.

      Bei KW die auf 25m schießen, behaupte ich, dass Unterschiede von +/- 5% Geschossgewicht und Abweichungen von +/- 0,1gr. in der Pulvercharge die Trefferlage, wenn überhaupt, marginal beeinflussen.

      Das mag bei Langwaffen auf weite Distanzen anders aussehen, bei KW aber nicht.

      Ich hab hier ne sehr präzise 45er und gieße meine, nicht immer ganz perfekten, Geschosse selbst.

      Aus Jux und Dollerei hab ich suboptimale Bleilinge auch mal verschossen und verladen, und wenn ich gut abgekommen bin, war es auch mit denen eine 10.

      Seither bin ich beim Aussortieren weit weniger pingelig und meine Ergebnisse interessiert es überhaupt nicht.
      Der Schnitt liegt weiterhin um 380/400.
      Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
        ...
        Letztlich interessiert entweder das Geschoss, oder die Pulvercharge.

        Bei KW die auf 25m schießen, ...

        Das mag bei Langwaffen auf weite Distanzen anders aussehen, bei KW aber nicht.

        ...
        Stimmt schon, das Hülsengewicht dürfte bei KW Patronen quasi keine Rolle spielen, bei LW Patronen lassen sich damit aber Lose gleichen Volumens sortieren, wenn man zu faul zum Auslitern ist.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
          Und selbst dann.

          Letztlich interessiert entweder das Geschoss, oder die Pulvercharge.

          Bei KW die auf 25m schießen, behaupte ich, dass Unterschiede von +/- 5% Geschossgewicht und Abweichungen von +/- 0,1gr. in der Pulvercharge die Trefferlage, wenn überhaupt, marginal beeinflussen.

          Das mag bei Langwaffen auf weite Distanzen anders aussehen, bei KW aber nicht.
          Und das ist eben falsch. Jeder ernsthafte Wiederlader weiß, dass gerade in niedrigvolumigen Hülsen bereits geringe Änderungen zu teils erheblichen Druckunterschieden führen kann. Die .45, da stimme ich Dir zu, nimmt das alles nicht so tragisch. Aber ab 9mm Luger und drunter sind die Unterschiede manchmal deutlich zu sehen. Mit einer Ransom Rest sieht man dann auch Unterschiede bei verschiedenen Zündhütchen.

          Kommentar


          • #6
            Schnuckelchen

            Hallo,

            ich habe es ja nur kommentarlos zur Kenntnis gegeben.

            "Außer dem war kein Vollmond und eine Jungfrau war auch nicht in der Nähe"
            Paint
            Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

            Kommentar


            • #7
              Stimmt, Vollmond ist heute.

              Kommentar


              • #8
                Ich dachte, es ist Blutmond, den wir dank Wetter und anderem nicht anschauen können? Die Visier hatte mal ein Special über die 9mm und da stand drin, dass die 9mm ne Zicke vor dem Herrn ist, was Wiederladen betrifft..

                e:/
                Visier Special 41:
                "Produziert das Ladegerät Schwankungen von 0,1 mm bei Patronenlänge, oder gibt der Pulverfüller mal ein zehntel Grain mehr oder eins weniger in die kleine Hülse, schon gehen die Streukreise auf" ... Joa.
                Zuletzt geändert von derda; 04.04.2015, 13:07.
                Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

                Kommentar


                • #9
                  Selbe Munition andere Charge Magtech 115 grain

                  nun komme ich auf einen anderen Durchschnitt bei der selben Munition aber andere Charge

                  die ausreißer lagen bei
                  < 11,76 Gramm
                  > 11,93 Gramm
                  der Durchschnitt lag bei 11,82 Gramm von 150 Messungen.
                  (Nur wen es interessiert)


                  Und Frage?
                  was ist das für eine rote Farbe und warum ist die Munition so dreckig, Schachtel ist sauber.
                  (rotes ist fest, dass am Messing lässt sich abkratzen)
                  Bei vielen anderen Munitionsschachtel ist nichts rotes am Zündhütchen zu sehen.

                  Die Projektile sehen auch ganz schön unterschiedlich aus
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von Paint; 21.11.2015, 12:43. Grund: info fehlte
                  Paint
                  Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sieht aus, als wärs miserabel gefertigt. Was war das? Magtech?
                    Ceep calm, think for yourself and question authority!

                    Kommentar


                    • #11
                      Also wenn du das Rote auf Bild 4 meinst, das ist eine normale Ringfugenabdichtung mit Lack,
                      wie sie früher bei Behörden üblich war, auch die Fuge Hülse/Geschoß war bei denen rundum gelackt.

                      Der "Schmollmund" der linken Patrone (Bild 6) ist eindeutig das Ergebnis einer Botox Behandlung ...

                      Gruß Wolf

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X