PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

2 Kochmesser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 Kochmesser

    Ich hoffe Euch interessiert so was auch?
    Na weil hier so wenig los ist wollte ich Euch mal zeigen was ich grad so gebaut habe.
    Viel Spaß beim ansehen.
    Gruß Egbert
    Angehängte Dateien
    http://www.messer.monsto.de/

  • #2
    schmückt bestimmt jede Küche...
    Aber ich bleibe bei meinen dünngeschliffen und blaugepließteten vom Herder, die mit der Windmühle... Das Rasiermesser für die Küche... aber man muss damit umgehen können, sonst hat man keinen Spaß daran ;-)
    Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
    Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
    -.. .--- ----. ..-. --.-

    Kommentar


    • #3
      Schöne Messer!
      Wer Rechtschreib- und/oder andere -fehler findet, kann sie gerne behalten.

      Kommentar


      • #4
        Gefallen mir wirklich gut!
        Klasse wenn man sowas selber machen kann!

        Nehme gerne einen Satz geschenkt wenn du ihnen überdrüssig bist
        ECRA

        Patronensammlervereinigung

        Kommentar


        • #5
          Eigentlich hatte ich ja 3 Kochmesser geschmiedet.
          Aber das 3. (siehe unten) hat mich schon verlassen.
          hier mal ein paar techn. Daten dazu:
          Länge ges.: 311mm davon 175mm scharf ; Gewicht: 290g
          Griffholz ist Teakholz-Wurzel.
          Die beiden verbliebenen sind in den Maßen ähnlich, nur das Griffholz ist anders.
          Das dunkle ist Makassar-Ebenholz und das helle ist Olivenholz-Wurzel
          Viele Grüße
          Egbert
          Angehängte Dateien
          http://www.messer.monsto.de/

          Kommentar


          • #6
            Die Messer sind schon sehr schoen, aber halt nicht unbedingt fuer eine professionelle Kueche geignet.
            Mehr Schmuckstueck als Werkzeug.

            Ich werde mich wohl mit Henkel/Zwilling und Wuesthof begnuegen muessen.

            Kommentar


            • #7
              Oh, die Messer sind sehr wohl für den täglichen Einsatz in der Küche gemacht.
              Nur eben nicht für die Spülmaschine! Aber dort gehört ein Messer sowieso nicht hin.
              Die Kochmesser die ich geschmiedet habe sind alle im täglichen Gebrauch.
              Zum Teil seit Jahren und ohne Reklamation.
              Gruß Egbert
              http://www.messer.monsto.de/

              Kommentar


              • #8
                Messer für die Spülmaschine gibt es im Supermarkt, aus Edelstahl, rostfrei... und darauf man aber auch bis in den Sonnenuntergang reiten

                Ich schrieb ja schon: "man muss damit umgehen können", was nicht nur das 'schnibbeln' betrifft, sondern auch die Pflege, das abziehen und wenn NOT auch mal nachschleifen. Aber auch was mit einem bestimmten Messerschliff geht und was nicht.
                Düngeschliffene Messer zum wiegen benutzen, da sagt dir das Messer schon mit knirschender Schneide, daß es das garnicht mag... dafür sind dicke Messer mit 'stumpfem' Schliff.
                Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
                Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
                -.. .--- ----. ..-. --.-

                Kommentar


                • #9
                  Dann lest nochmal meine Antwort "professionelle kueche".

                  Ich mach das schon seit 47 Jahren, und hab ein kleines bisschen Erfahrung damit, sollte man denken.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X