PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Softair-Pistole abschwächen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Softair-Pistole abschwächen

    Guten Abend zusammen,

    ich habe eine ganz simple Federdruck P226 als Softair mit einer Stärke von maximal 0,5 Joule.

    In meinem Selbstverteidigungskurs nehmen wir hin und wieder auch Verteidigung gegen Schusswaffen durch. Zu diesem Zweck wäre es mal etwas Adrenalin reicheres, statt der normalen Gummiwaffen eine Softair-Pistole zu verwenden, damit man auch merkt, wenn man getroffen werden würde (ähnliches Prinzip wie bei Shock-Knifes).

    Leider ist die Softair-Pistole die ich besitze, auch mit max. 0,5 Joule zu stark für die nächste Nähe auf nackter Haut. Nun meine Frage: Kann man die Waffe technisch noch weiter abschwächen oder gibt es eventuell eine Art Schaumstoffmunition statt der normalen Plastik BBs, die weniger schmerzt?


    Freue mich über Antworten,
    Beste Grüße,
    Mayhem

  • #2
    Es sind wieder Schulferien, oder?
    Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

    Kommentar


    • #3
      Aha? Danke für den gutmütigen Beitrag

      Kommentar


      • #4
        Hallo Mayhem,

        wie wär`s mit einem NERV Blaster ?

        Tut nicht weh wenn man einen "Schuß" abbekommt.

        Gruß markus

        Kommentar


        • #5
          Ja, das war sehr gutmütig. Denn es könnte in's Auge gehen.

          Aber mach nur. Viel Spass. Und schöne Ferien!
          Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

          Kommentar

          Lädt...
          X