PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Noob sucht Luftpistole

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Noob sucht Luftpistole

    Hallöchen Leute,
    ich hab gestern erst erfahren das Luftgewehre / Pistolen bis 7,5 Joule ohne Waffenschein gekauft werden können und mich hat so ein bisschen die Euphorie gepackt Ich hab mich jetzt mal auf einigen Seiten umgesehen die Luftpistolen anbieten und eine Liste mit Kriterien zusammengestellt, leider noch keine Pistole gefunden die alle vereint.
    Jetzt kommt ihr ins Spiel, da ich wirklich 0 Waffenerfahrung habe, könnt ihr mir gerne sagen wenn das totaler Schwachsinn ist aber hier meine Liste.

    Die Waffe sollte :
    - Um die oder mehr als 3,5 Joule haben
    - Mit 12g Co2 Kartuschen betrieben werden
    - Für alle Diabolos geeignet sein (Bei manchen gehen ja nur Rundkugeln aber das wisst ihr besser als ich )
    - Ein Magazin haben
    - Am besten mit Blowback System, aber ist nicht so wichtig
    - Schalldämpfer + Zielfernrohr, wobei ich die auch extra besorgen könnte

    Gibt es irgend eine Waffe die das alles vereint und nicht unbedingt mehr als 80 -120 Euro kostet? Wenn ja, hat jmd damit Erfahrung und sie als gut befunden?

    Dazu würde ich gerne noch wissen, wie laut Co2 Waffen wirklich sind, und wieviel der Schalldämpfer bringt. Schreckt man damit die Nachbarn auf oder ist es mehr so ein Psui wie aus Filmen? XD

    Ich freue mich auf eure Antworten

    Mit freundlichen Grüßen,
    MisterT

    PS: Ihr könnt mir natürlich auch gerne eure Lieblingswaffe empfehlen, ich bin nicht fixiert auf die Liste oben

  • #2
    Ich fang mal hinten an: CO²-Pistolen sind ordentlich laut.

    Mit BlowBack ist die Auswahl übersichtlich, Desert Eagle
    (Vorsicht, ist ein Riesen-Teil) und Beretta Px4.

    Ansonsten ist die Frage was du damit machen willst.
    Nur Dosen lochen oder auch mal auf eine Scheibe probieren?

    Wenn es allerdings ein klein wenig Qualität sein darf wirst
    du mit dem Budget selbst bei Gebrauchtwaffen kaum über
    die Waffe hinauskommen.
    Schalldämpfer und Zielhilfe kann man bei den meisten
    Modellen nachrüsten.

    Kommentar


    • #3
      CO2 Waffen verlieren an Druck bei schneller Schussfolge weil die Druckpatronen häufig vereisen. Ich empfehle Dir eine gute und präzise Einzelladerluftdruckpistole. Z.B. die HW 40 von Weihrauch. Diese verfügt auch über eine Prismenschiene zur Montage eines ZF oder einer anderen Zieleinrichtung. Ich besitze diese seit über 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit.

      Mike
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von H&K Schütze; 29.04.2014, 18:32.
      Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von H&K Schütze Beitrag anzeigen
        Ich empfehle Dir eine gute und präzise Einzelladerluftdruckpistole. Z.B. die HW 40 von Weihrauch.
        Die ist aber ziemlich uncool

        Die Desert Eagle kann leider nur fast alles das, was der TE will und kostet so ab 150 Euro. Es gibt mW keinen Schalldämpfer bzw. keine Möglichkeit einen anzuschrauben. Dafür kann man ein ZF, Reddot dank der Schiene einfach montieren.

        Bei der Beretta ist es das gleiche Problem - diese hat zwar ein Gewinde (für einen spez. Schalldämpfer) aber es handelt sich um keins f. handelsübliche Schalldämpfer. Da müsste man sich was bauen (lassen).

        Ein paar weiterführende Links (da es hier bei Waffen-Welt) doch überwiegend um scharfe Waffen geht.

        Co2Air - Desert Eagle Thread

        Muzzle.de (Gunimo) - Desert Eagle Test

        Kommentar


        • #5
          @NC9210 also desert eagle ist mir leider etwas zu teuer, die Beretta Px4 passt da eher. was mich da etwas stört ist das die waffe laut testbericht wohl teilweise ladehemmungen hat bzw diabolos im lauf verkanten. ansonsten hört die sich ganz gut an, ich behalte sie auf jeden fall im hinterkopf

          Was ich damit machen will... joah ehm in erster Linie auf Ziele schießen aber nicht unbedingt Zielscheiben. Die Waffe sollte so einigermaßen präzise sein, so das man zB aus 10m vielleicht noch dosen , ballons und pappscheiben trifft xD Sorry, besser kann ich das nicht beschreiben, also es sollte eine Durchschnittswaffe sein.

          @H&K Schütze Einzellader stell ich mir ein wenig lw vor wenn man immer einzeln Diabolos einlegt. An sich käme die HW40 schon in Frage, aber ich tendiere doch sehr zu Co2, ich hab keinen Zugang zu 300Bar Druckflaschen die man dann auch noch alle 5 oder 10 Jahre Tüv prüfen lassen muss (Das war doch bei Pressluftwaffen so oder?)

          @dkp3011 Schalldämpfer wäre mir schon wichtig um den Nachbarn nicht so aufn Keks zu gehen, das Grundstück ist zwar relativ groß und natürlich alles wie es der Gesetzgeber will abgesichert, aber ich will dann doch etwas Rücksicht bezüglich der Lautstärke nehmen, zumindest soweit das mit Luftpistolen möglich ist

          Ich bräuchte nochmal eure Hilfe, mir hat es jetzt etwas die Umarex Morph 3X angetan, warum weiß ich garnicht Wahrscheinlich die Kombination aus regelbarer Mündungsgeschwindigkeit und der Tatsache, dass man sie umbauen kann zum Gewehr (Ich erwarte nicht dass sie dann zum vollwertigen Gewehr wird, alleine schon die Ästhetik wird dadurch sehr gesteigert :P).

          Da ich sonst noch kein anderes Modell gefunden hab, wo ich mir denke "das ist sie", werde ich wohl die Morph kaufen, und zwar hier inklusive dem Schalldämpfer + Gewinde Set :

          Waffe: http://www.4komma5.de/Umarex-Morph-3...hr-Pistole-P18

          SD Set : http://www.paintball-shopping.de/pro...ducts_id/28860

          Ich hab jetzt noch 2 Fragen:

          1) Was haltet ihr von der Morph? Eher eine Billigpistole? Gibt es große Schwächen?

          2) Aus Amerika kann man die Waffen für DEUTLICH weniger Geld kaufen, hier etwa für gut die Hälfte. Kommt sie so durch den Zoll oder muss sie von einem deutschen Händler stammen? Und haben alle Umarex Original Waffen das F im Fünfeck oder fehlt das? Weil wenn es nicht drauf ist wäre die Waffe relativ unbrauchbar bzw. illegal, und das muss man ja nun wirklich nicht wegen 60 Euro Ersparnis riskieren.

          Sorry das ich so viel schreibe, wie gesagt, ich bin noch Neuling auf dem Gebiet, umso mehr freue ich mich das es Leute gibt die mir hier helfen Vielen Dank dafür

          Kommentar


          • #6
            Die Morph ist aber eine für BBs (Stahlkugeln).
            Soll nicht mal schlecht sein, aber von BBs und Präzision
            in einem Absatz zu schreiben ist gewagt.

            Die HW40 braucht keine Pressluft, aber Ihr Schütze gehört
            zu denen die zwischen jedem Schuss eine Meditationspause
            einlegen - meins ist das auch nicht.

            In den USA sind fast alle Waffen deutlich preiswerter als hier.
            Aber der Versand ist teuer und hier kommt die Einfuhrumsatz-
            steuer (19%) und Zoll (5%) auf den Gesamtpreis (mit Fracht)
            drauf. Damit ist die Kalkulation dann gestorben

            Wenn du auf BlowBack verzichten kannst schau dir mal die
            Hämmerli S26 an. Die ist von den brauchbaren Diabolo-Pistolen
            eine der preiswerteren (Auch als Angebot zu finden).
            Ich hab meine im PW-Store für 115,-Euro gekauft; das war aber
            eine Aktion die bereits ausgelaufen ist.

            Kommentar


            • #7
              Das die Morph BB's braucht hab ich auch gesehen, wie gesagt ich bin nicht auf meine Kriterien fixiert, das sind mehr so Dinge die ich präferieren würde Wegen der Präzision, es gibt seeehr verschiedene Meinungen dazu, in einigen Testberichten heißt es sie sei überraschend präzise, in anderen wird das Gegenteil behauptet. Aber ich möchte damit auch wie gesagt nicht im Verein schießen, sondern mehr als "Spaßflinte" gebrauchen

              Mit dem Einzelschuss bei der HW40 weiß ich nicht ob ich mich anfreunden kann, ich denke um das zu beurteilen müsste ich mal mit beidem Geschossen haben.

              An Zoll und Versandt hab ich jetzt garnicht sosehr gedacht, danke für den Hinweis Dann bestelle ich lieber bei einem deutschen Händler, im Garantiefall ist der sicher auch leichter zu kontaktieren.

              Die Hämmerli S26 hab ich mir auch angeschaut, sieht solide aus, liegt aber mit 130Euro bei 4komma5 schon sehr nah an meiner Schmerzgrenze. Kann man dort einen Schalldämpfer anbauen?

              An sonsten hatte ich noch die Umarex HPP im Blick, mit 90 Euro im Vergleich zu den anderen ein echtes Schnäppchen
              Ich hab leider auch da nichts zu SD s gefunden. Woher weiß man eigentlich, welcher SD bzw welches Gewinde die Waffe hat? Sind die in der Regel genormt nach Kaliber / Laufdurchmesser oder hat im Prinzip jede Waffe einen eigenen SD ?

              Kommentar


              • #8
                Präzision ist relativ. Wer nur Paintball und BBs kennt
                wird die Morph als präzisere Waffe einschätzen, wer
                mal mit einer Match-Pistole geschossen hat befördert
                Sie in den gelben Sack

                An der S26 kann man wie an vielen CO²-Waffen von
                Umarex mit einem Adapter von Drittanbietern einen
                Schalldämpfer montieren. Ein Gewinde hat die nicht;
                die anderen aber auch nicht.
                Dieser sollte an der S26 passen: http://www.sportwaffen-schneider.de/...ducts_id/25801

                Kommentar


                • #9
                  Hahaha also wenn ich die letzten Tage eins gelernt hab ist es das die Anbieter nicht mit Waffen ihr Geld machen sondern mit Zubehör Leider haben die bei den meisten Pistolen so utopische Preise für Adapter & Co :/

                  Also ich warte nochmal 2 Tage ab ob vielleicht noch jmd anderes was zur Morph oder zu den anderen Pistolen zu sagen hat, lass mir alle durch den Kopf gehen, mache noch eine Liste mit Zubehörteilen und Preise dafür und dann werd ich mich entscheiden

                  Besonders an dich auch nochmal ein großes Danke NC9210 und auch an die anderen die hier kommentiert haben, ihr habt mir echt weiter geholfen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, das hast du richtig erkannt.
                    Diese Adapter kommen aus England, dort sind die
                    sehr viel billiger. Kein Zoll (EU) und Porto ist
                    günstig wenn der Versender es will

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X