PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Luftgewehrreinigung/-wartung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
    LAUFAUFBAUCHUNGEN bei 'ner Luftbüchse????
    Wohl kaum...
    "Bleischlamm" ist mir hier auch noch nie begegnet ?!
    Bisher waren alle meiner LG, außer dem Diana No. 1 aus der Frühzeit der Billig-Luftgewehre, zerlegbar ohne sie zu zerstören, viele hatten nach 20-70 Jahren 'ne technische Überholung dringend nötig.
    Wenn es (noch) keinen detaillierten Bericht zu der Waffe im Net gibt, empfielt es sich, von jedem Schritt beim Zerlegen ein Foto zu machen.
    Das ist um Längen besser, als später vor 'nem 3D-Puzzle zu sitzen.

    unter Hochdruch grüßt
    der Gunner
    Die Rede war nicht von einer Luftbüchse sondern ich schrieb generell.... Es gibt keinen Grund mit einem geölten Lauf zu schießen.
    Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

    Kommentar


    • #17
      Dann solltest Du bei der Gestaltung Deiner Antworten auch die Fragestellung im Auge behalten....
      Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

      Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

      I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

      Kommentar


      • #18
        Luftgewehrlauf reinigen

        Hab ein Weihrauch und ein Diana Luftgewehr, bei dem Diana ließ die Schußgenauigkeit gegenüber dem Weihrauch unerklärlicherweise zu wünschen übrig.
        Hab alle Schrauben am Diana nachgezogen auch das half nichts. Nachdem ich alles ausprobiert habe, an dem Diana, aber keine Besserung eintrat, dachte ich, muß ich halt damit leben. Hab ja schon verschiedenen Seiten gehört den Luftgewehrlauf braucht man nicht zu reinigen. Vor ein paar Tagen habe ich mich doch zu einer Reinigung entschlossen mit Reinigungsschnur und Werg sowie dem Laufreiniger Robla Solo Mil mit Ammoniaklösung.
        Reinigt die Läufe von Blei, Kupfer,Zink Tomakverschmutzungen. Nachdem ich den Werg einmal durchgezogen habe verfärbte er sich blau ein Zeichen für Kupfer Tombakreste nach dem dritten vierten mal durchziehen ließ die Verfärbung nach, ein Zeichen, daß es wohl fast vollständig vom Lauf entfernt wurde. Blei löst sich auch durch Ammoniak zeigt aber keine Verfärbung. Diese Reinigung wiederholte ich ca 10 mal. Jetzt trockenes Werg eingefädelt und den Lauf fünf mal trockengezogen. Anschließend ganz wichtig, den Lauf mit neuem Werg und Ballistol Öl benetzen, denn ist das Ammoniak nicht vollständig entfernt, kann es den Lauf angreifen. Jetzt war ich gespannt auf das neue Treffvermögen der Waffe ich wurde sehr angenehm überrascht die Waffe schoss Loch in Loch kein Vergleich mit dem Schußbild vor der Reinigung.
        Soviel zu dem Thema Luftgewehrläufe müssen nicht gereinigt werden. Ich wurde vom Gegenteil überzeugt!
        Zuletzt geändert von zwieblinger; 15.02.2017, 16:26.

        Kommentar


        • #19
          Wenn der Lauf so gut wie nie gereinigt wurde, waren evtl die Züge so zugesetzt, daß das Geschoß keinen Drall mehr bekam und wie durch ein glattes Rohr abgeschossen wurde. Kein Drall, keine Stabilisierung im Flug, ergo ungenau.
          Ich reinige und öle generell meine Waffen nach dem Schießen, egal ob GK oder KK. Den Lauf bei GK öle ich ein, laß es einige Zeit einwirken und ziehe den Lauf dann 4-5 mal durch. Fertig. Bei KK ziehe ich den Lauf 2-3 mal trocken durch, um Pulverrückstände wegzukriegen. Einen hauchdünnen Bleifilm im Lauf laß ich immer drauf, der wir nur so etwa alle 2 Jahre mit Reiniger entfernt.
          MfG aus der schönen Pfalz

          Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
          Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

          "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

          Kommentar


          • #20
            Die meisten Waffen werde eh kaputt geputzt ...

            Gruß Wolf

            Kommentar


            • #21
              KUPFER und TOMBAKABLAGERUNGEN in einem Luftgewehr???????
              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

              Kommentar


              • #22
                Verkupferte Diabolos gibt's. Aber Tombak ?


                Mike
                Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                Kommentar


                • #23
                  Ich habe in meinem YouTube Kanal mal ein kurzes Video über die Laufreinigung gemacht. Ihr könnt ja bei Interesse mal rein schauen :-)

                  https://www.youtube.com/watch?v=7g2UYEfw5-c&t=21s

                  Viele Grüße
                  Andi
                  AirGhandis YouTube-Kanal!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X