PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Frage zu Gewehrgranat-Visier M1 Garand Bundeswehr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Gewehrgranat-Visier M1 Garand Bundeswehr

    Hallo allerseits,

    die Bundeswehr hat in ihrer Anfangszeit das amerikanische Gewehrgranatgerät M7A3 mit dem M1 Garand verwendet.

    Hat schonmal jemand dieses Visier gesehen?
    Das Gerät selber ist ja relativ bekannt, aber das Visier habe ich außer in einer Dienstvorschrift noch nirgendwo gesehen. Hier ein Scan davon.

    Danke & Gruß
    Michael
    Angehängte Dateien

  • #2
    Aus einer Auflösung eines italienischen Arsenals waren solche Geräte vor ca. zwei Jahren auf der Waffenbörse in Kassel erhältlich - kosteten 49,00 €. Wenn ich mich jetzt noch richtig erinnere, war der Frontvogt der Anbieter - das kann ich aber nicht mehr mit Leben, Freiheit und Eigentum garantieren.
    Zuletzt geändert von Melanie_Daniels; 06.11.2012, 16:34.

    Kommentar


    • #3
      Ach so - es gibt sie natürlich wirklich, wobei dieses Exemplar in einem kanadischen Museum hängt (allerdings unter der Bezeichnung T119):
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Hallo Leute

        http://www.google.de/search?num=10&h...w=1614&bih=937

        Gruß Wolf...

        Kommentar


        • #5
          @Melanie:
          Danke! Schön mal ein Foto davon zu sehen

          @EL LOBO:
          Ähm, ja, was willst Du uns da zeigen?
          Alles mit Suchbegriff "Energa"?

          Kommentar


          • #6
            Das hilft vielleicht weiter:

            http://www.billricca.com/m7a3_gren_launch_history.htm

            Kommentar


            • #7
              Ha, hat sich gerade überschnitten! Echt lustig, ich tippe ihm gerade eine eMail Trotzdem herzlichen Dank für die Hilfe!

              Gruß
              Michael

              Kommentar


              • #8
                Hallo GGG
                Über die Google-Bildsuche habe ich ganz viele Foren gefunden, in denen
                man sich mit Gewehr-Granaten befasst, unter anderem auch mit dem FN-G1

                Gruß Wolf...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Melanie_Daniels Beitrag anzeigen
                  Aus einer Auflösung eines italienischen Arsenals waren solche Geräte vor ca. zwei Jahren auf der Waffenbörse in Kassel erhältlich - kosteten 49,00 €. Wenn ich mich jetzt noch richtig erinnere, war der Frontvogt der Anbieter - das kann ich aber nicht mehr mit Leben, Freiheit und Eigentum garantieren.
                  Das war das französische Teil. Hier ein Bild davon.
                  Aber das Visier ist fest montiert und nicht abnehmbar (so wie beim BW-Modell).
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von GGG Beitrag anzeigen
                    Das war das französische Teil. Hier ein Bild davon.
                    "Per fucile" ist aber Italienisch. Auf Französisch müßte es "pour fusil" heißen.
                    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
                    Peter Ustinov

                    Kommentar


                    • #11
                      Oh sorry, habs nur kurz angeschaut und es klang so französisch

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X