PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

UZI.....eine legende

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von GGG Beitrag anzeigen
    (ist kein geklauter Text, sondern mein eigener)
    dafür aber die Bilder...
    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
    Zitat von Kerkermeister
    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

    Kommentar


    • Ne, die habe ich von der Polizei in Zagreb bekommen

      Kommentar


      • die Jugo's klauen auch alles zusammen...

        by the way: bist Du der Autor des Textes? in welchem Medium wurde das publiziert?
        "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
        Zitat von Kerkermeister
        Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

        Kommentar


        • Das war im Visier, glaube 2012. Muss mal nachschauen.

          Kommentar


          • Zitat von GGG Beitrag anzeigen
            Das war im Visier, glaube 2012. Muss mal nachschauen.
            Danke für die Info.
            "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
            Zitat von Kerkermeister
            Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

            Kommentar


            • Zitat von Motmeister23 Beitrag anzeigen
              Welche Plagiats UZI´s gibt es denn noch?
              So eine einfache Waffe haben doch , mit Sicherheit, viele Länder nachgebaut.
              Außer der Kopie aus Kroatien, noch die Kopie von Norinco und den lizenzierten Nachbauten von FN in Belgien und Lyttleton Works in Südafrika.
              Angeblich haben die Rhodesier sie auch mal nachgebaut.
              Kenne da aber nur die rhodesische Selbstentwicklung Cobra aka Kommando aka Land Defence Pistol (siehe Bild).
              Angehängte Dateien

              Kommentar


              • UZI.....

                Hallo Leute,
                komme jetzt erst sehr spät dazu.

                Die Ehre eine (o.mehrere Uzi´s) u schießen hatte ich,hier (Bundeswehr) und in den Staaten (habe 2 Jahre dort gelebt).

                Persönlich weis ich nicht warum dieses "Hässliche Teil",bestehend aus sehr tolerierten Bestandteilen (Blechprägeteile,wenn auch dicker),eine solche "Anziehungskraft"auf erwachsene "Leute" ausübt.

                Meiner Meinung nach,ist die UZI 9mm (Massenprodukt),zwar sehr führig,aber sehr Unsicher. Schußdoppler bei Einzelfeuer,sind eigentlich normal.
                Die "Sicherung" na ja,manchmal funzt sie.
                Von Präzision kann man bei diesen Teilen nicht sprechen.

                Wir Sportschützen werden diese Art von Waffen auch hoffentlich nie! benötigen.

                mfg.
                Achim

                Kommentar


                • ...
                  Angehängte Dateien
                  "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                  Zitat von Kerkermeister
                  Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                  Kommentar


                  • Wirklich ein "Super Moderator"

                    Kommentar


                    • Danke für's Kompliment - hast Du Dich als Sportschütze nicht in's falsche Unterforum verlaufen?
                      "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                      Zitat von Kerkermeister
                      Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                      Kommentar


                      • Ob wir diese Waffen "brauchen", darüber sollten wir nicht diskutieren.

                        Aber auch ich als Sposchü sehe die Uzis als veraltet und, bis auf ihre Einfachheit, überholt an.
                        Es gibt wohl kaum eine aktuelle Maschinenpistole die nicht alles besser kann als eine Uzi.

                        Nach Grundi und Wachdienst mit dem G3, hatten wir die Uzi in meiner Bundeswehrzeit als Stan-Bewaffnung im Panzer dabei.
                        War ich froh, dass ich mit dem Ding nie in den Einsatz und damit evtl., in einem Feuergefecht, mein Leben verteidigen musste.

                        Witzigerweise bekamen wir beim Mauerfall plötzlich alle ein G3 ausgehändigt und unsere Waffenkarten wurden ausgetauscht.
                        Den Prügel durften wir dann fast zwei Wochen am Mann tragen, Nato-Alarmstufe 1.
                        Da wär mir die Uzi dann wieder lieber gewesen (nur zum Rumschleppen, nicht für den Einsatz).
                        "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                        (Prof. Max Otte)

                        Kommentar


                        • Hallo IMI,
                          war nicht böse gemeint.
                          Das ist der Niederbayerische Humor.
                          Bin auch einfach nur Neugierig.

                          mfg.
                          Achim

                          Kommentar


                          • Verallgemeinerungen sind oberflächlich.
                            Man sollte nicht nur aus einer subjektive Meinung schlussfolgern,
                            dass dies die einzig objektive Wahrheit ist.

                            Ich hole nochmals ein paar alte, lesenswerte Beiträge hervor:

                            Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                            ...Man muß eben immer den gedachten Zweck einer Waffe im Auge behalten. Die UZI ist kein Sportgerät, sondern sollen auf mittlere Distanz ein Mannziel bekämpfen.

                            Da zählt sie, was Zuverlässigkeit und Präzision angeht, sicherlich zu den besten Lösungen. Darüber hinaus ermöglicht ihr einfacher Aufbau eine leichte Reinigung und Wartung im Einsatz. Die Vorkommnisse mit selbsttätig feuernden Waffen in Folge von Stürzen teilgeladener UZIs dürften nach Ausrüstung mit der Griffstücksicherung mit ihrer kombinierten Sicherungs- u. Verschlußfang-Funktion bei fehlerfrei gewarteten Waffen dem Mythenreich angehören.
                            ...
                            Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
                            ...
                            wenn man bedenkt, wie lange die Uzi schon bei der BW im Dienst ist/war
                            sind die Probleme vermutlich marginal. Das soll erst mal eine andere MP-Konstruktion vormachen...
                            man darf auch nicht ausser Acht lassen, dass die Uzi zum Zeitpunkt ihrer Einführung eine der kompaktesten MPs auf dem Markt war.

                            betreffend der "Doppler"..: zaghaftes Durchziehen des Abzugsfingers kombiniert mit abgelutschter Fangklinke ist vermutlich der Grund
                            und da müsste man wieder bei der Wartung / Instandthaltung ansetzen.

                            Und soo schlecht, wie mache das Teil auch reden mögen, kann es nicht sein. Denn wenn man den Thread hier etwas durchblättert
                            findet man Bilder aus vielen Staaten, also ein "Fehler in allen Teilen" hätte es nicht so weit gebracht.
                            Das Preis / Leistungsverhältnis war vermutlich auch optimal.
                            "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                            Zitat von Kerkermeister
                            Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                            Kommentar


                            • Das ist das typische Halbwissen, was immer über die UZI verbreitet wird!
                              Fehlt nur noch die Bw-Bettgestell-Legende!
                              Hab das Teil jahrelang dienstlich geschossen, gewartet und bewirtschaftet, mittlerweile einen IMI UZI-Carbine und eine HessenArms-SUZIE im privaten Schrank.
                              Das Ding ist einfach klasse und macht Spass!
                              Sicher ist die auch (wenn die TAs immer gemacht wurden!)!

                              Kommentar


                              • Germanfritze:
                                wenn die rhodesische Kugelspritze als Eigenentwicklung durchgehe soll, dann muß man die tschechischen SA 23/24/25/26 aber völligstens ignorieren.
                                Bezogen auf Uzi & Co halte ich diese für die Mutter aller Dinge.
                                Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                                Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                                I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X