PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

High Standard Revolver

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • High Standard Revolver

    Wer besitzt einen ? Wer hat Erfahrung mit einem solchen Revolver?
    Bitte melden !

    Andreas

  • #2
    Keine Manieren heutztage mehr........Davon abgesehen gibts genug Material auf englisch das du durchlesn kannst. Einfach google

    Gruß Ole

    Kommentar


    • #3
      Google spuckt dazu nix aus, den scheint es nicht als Unterhebler zu geben

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Andy W. Beitrag anzeigen
        Wer besitzt einen ? Wer hat Erfahrung mit einem solchen Revolver?
        Bitte melden !

        Andreas
        so einen?
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Hallo Rebell,

          bei meinem handelt sich um eine Modell " Sentinel". Ein DA- Revolver mit Laufschiene,Kal. 22 WMR
          Das Problem: er funkionert nur sehr hakelig beim Trommel Ein- und Ausschwenken. Auch die Hülsen lassen sich nur sehr schwer aus der Trommel entfernen.

          Wissen sie einen Rat?

          Gruß
          Andreas
          Zuletzt geändert von Andy W.; 12.10.2016, 15:04.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von dreipunkt Beitrag anzeigen
            Google spuckt dazu nix aus, den scheint es nicht als Unterhebler zu geben


            Wenn du High Standard Revolver eingibst kommen da genug Ergebnisse, wie ich den link per smartphone hier reinkopiere hab ich allerdings nicht

            Gruß Ole

            Kommentar


            • #7
              Äh ja, haste Recht, mir lag die Betonung eher auf Unterhebelrepetierer .
              Hät ich vielleicht lieber grün nehmen sollen

              Kommentar


              • #8
                PS
                Egal. Man muss ja nicht gleich jeden, der hier mal die Nase reinsteckt, gleich fertig machen.

                Gemeint war einfach, sich eventuell erst mal vorzustellen und dann (im richtigen Unterforum) zu posten.



                Ansonsten wird Ihnen hier gerne geholfen und gelegentlich, auch mal am Thema vorbei, ein Beitrag einfach tot gequatscht.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Andy W. Beitrag anzeigen
                  Das Problem: er funkionert nur sehr hakelig beim Trommel Ein- und Ausschwenken. Auch die Hülsen lassen sich nur sehr schwer aus der Trommel entfernen.
                  Hi Andreas,
                  da ich einen Verdacht habe, kurz eine Gegenfrage:

                  Treten diese Phänomene auch auf, wenn der Revolver ungeladen ist?
                  Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Lichtgestalt,

                    die Probleme hat er nur nach dem Schießen. Die Patronen lassen sich leicht in die Trommel einführen. nur ausstoßen geht nicht.
                    Bin am überlegen, ob ich die Kammern hohnen lasse. Vileleicht schaft das Abhilfe?
                    Das Hakeln beim Ein- und Ausschwenken der Trommel bekomm ich mit etwas polieren hin.

                    Gruß
                    Andreas

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde auch mal die Trommelbohrungen ordentlich schrubben und polieren.

                      Kann es sein, dass damit kleinere Patronen verschossen wurden, z.B. .22lr.?
                      Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Lichtgestalt,

                        habe Deinen Rat befolgt und die Trommelbohrungen poliert. Hat gut geholfen. die Hülsen gehen jetzt problemlos raus.

                        Danke
                        Andreas

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X