GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wechselchokes für Ceonic Axor / Uzkon BR99 oder TR-100

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechselchokes für Ceonic Axor / Uzkon BR99 oder TR-100

    Ein knallendes Hallo an das Forum!

    Ich bin neu hier und brauche Euer Wissen!

    Ich habe mir eine SLF Ceonic AXOR gekauft. So wie ich recherchieren konnte, ist die Flinte baugleich mit der Uzkon BR99 oder der Uzkon TR-100.

    Bei meiner Flinte sind leider keine Chokes dabei gewesen, die ich aber dringend benötige. Auf 20-25m ist kein Kipphase gefallen, da die Streuung dort hinten schon zu groß war...(12/70 2,4 Schrot).

    Ich habe jetzt original einen Mündungsfeuerdämpfer drauf, der den zylindrischen Choke nach vorne verlängert. Gleich am Laufende ist das Gewinde, aber der Choke reicht noch ca. 4-5cm in den Lauf hinein...

    Ich habe etliche Chokes bei egun etc. gefunden, die genauso aussehen. Ist mir aber auf gut Glück zu heiß...

    Weiß jemand, wo ich passende Chokes (3/4 und 1/1) herbekomme?
    Oder welches System von einem anderen Hersteller passen würde?

    Es gibt auch variable, die man mit Click selbst einstellen kann... Ich glaube von der Firma TUGLO!

    Es wäre super, wenn mir jemand weiter helfen kann, ICH WILL DEN NÄCHSTEN HASEN TREFFEN!!!


    Vielen Dank im Voraus sagt hilli







    Angehängte Dateien

  • #2
    Hallo Hilli,

    welche Ladung hast du verwendet 28 Gramm?? hast schon mal 32 ausprobiert....

    Hast du schon chokes gefunden? und bist du dir sicher dass du die anstelle des Mündungsfeuerdämper montieren kannst.?

    Kommentar

    Lädt...
    X