PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Brünner CZ 557

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brünner CZ 557

    Als nächste Anschaffung wollte ich mir,
    auch auf Grund des derzeitigen Engpasses bei der Beschaffung von 8x57IS,
    einen Karabiner im Kaliber 7,62 × 51 mm NATO (.308Win) zulegen...
    Hat Zeit und daher würde ich gerne mal die verschiedenen Probanden genauer untersuchen ;-)

    Enger in's Auge gefasst habe ich den im Titel genannten
    CZ 557_Varmint im Kaliber 308win...

    Taugt das was für'n 1000er ohne alles?
    Weis wer etwas darüber zu berichten: Pro's, Contra's und Co ;-)
    Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
    Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
    -.. .--- ----. ..-. --.-

  • #2
    Zu diesem Gewehr direkt kann ich Dir leider nichts sagen.

    Aber zu CZ allgemein schon.

    Ich habe derzeit drei Waffen von CZ, habe drei weitere in der Vergangenheit besessen, und ich war nie entäuscht, im Gegenteil.

    Man bekommt eine sehr gute Qualität mit einer meist hervorragenden Präzision zu einem fairen Preis, der eher unter dem Durchschnitt liegt.

    Ich mache mir meine Kaufentscheidungen nie leicht, gehe immer offen an die Sache heran, recherchiere, teste wenn möglich und entscheide erst dann.
    CZ ist sehr oft, eigentlich fast immer, Preis-Leistungs-Sieger.
    Ich bin ein sehr zufriedener Kund von CZ.

    Auch ich denke derzeit über einen Repetierer in .308 nach, welcher für mich eine große Bandbreite abdecken soll (Kimme und Korn genauso wie leichte Optikmontage, noch gut aus der Hand zu schießen und führbar(Gewicht), Wechselmagazin, wettkampftaugliche Präzision, guter Abzug, Holzschaft (PP)).

    Habe ca. 10 Kandidaten nach und nach aussortiert und es sind zwei übrig geblieben.
    Tikka T3x Arctic und ja, es ist fast schon eine Pest, die CZ Ranger Rifle.

    Auch wenn ich mit der 557 keine Erfahrung habe, ist CZ, vor allem wenn man möglichst viel Waffe für sein Geld bekommen will, immer eine Überlegung wert.
    Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

    Kommentar


    • #3
      Wie du schon schriebst... CZ liefert Qualität zum kleinen Preis.
      Meine Überlegungen waren: Was europäisches sollte es schon werden,
      aber einheimisches wie Mauser, Blaser & Co. ist's mir einfach nicht wert.
      Für ein stück Metall mit etwas Holz nur ob des Namens wegen den doppelten Preis auszugeben... Wo das "etwas besser" vielleicht nur 1/4 des Gesamtpreises wert ist.

      Vergleich mit Geländewagen: Ich hatte mal einen Steyr-Daimler-Puch 300GD, mit dem kam ich durch schwerstes Gelände, auch im Frühling mit durchweichten Böden, wo kein Weg und kein Steeg.
      Aber der kleine Suzuki LJ80 kam genau so gut durch... mal zog ich den aus dem Dreck, mal der mich ;-)
      Natürlich kann man mit 3 Liter Hubraum ein gewaltiges Drehmoment auf die Achsen bringen... aber wenn die "'"Strecke"'" mit einem Bruchteil des Preises zu erlegen ist.... dann fragt man sich schon, ob's denn unbedingt sein muss ;-)
      Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
      Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
      -.. .--- ----. ..-. --.-

      Kommentar


      • #4
        Naja, es gibt auch schon gute Sachen aus Deutschland innert Deinem Budget:

        https://www.frankonia.de/Repetierb%C...lnummer=177007
        Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

        Kommentar


        • #5
          mmm... was aus Suhl...
          Ja, der Karabiner liegt im Preisrahmen... und lieber würde ich das Geld in MDL lassen...
          Aber (ich bemühe wieder einmal den Vergleich mit der Automobilindustrie)
          wenn ich einen Toyota kaufe, bekomme ich für den gleichen Preis mehr für's Geld, als bei einem vergleichbaren VW.

          Das hat den gleichen Grund wie ein Elektriker, der deutlich mehr als 2 Stunden arbeiten muss, um sich 1 Elektrikerarbeitsstunde leisten zu können.

          Aber Hauptsache unsere Politiker und ihre Freunde haben ein gutes Leben
          Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
          Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
          -.. .--- ----. ..-. --.-

          Kommentar


          • #6
            Nun wurde es ein CZ 557 Sporter als 7,62x51 (.308WIN)...
            das aber anscheinend erst geschmiedet, gefeilt, gedreht, gefräst und gehobelt werden muss... ca. 6 Monate Lieferzeit

            http://www.czub.cz/de/produkty/kulov...7-sporter.html

            Ich finde... ein 'hypsches' "BUMM - klack-schflk--fschuck-klock - BUMM"

            .... 6 Monate... genügend Zeit, um mich eine passende Optik zu kümmern...
            oder einen guten Rat aus dem Forum zu erhalten ;-)
            Entfernung zur Scheibe: 100m + 300m (Ausnahmsweise auch mal 50m)
            Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
            Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
            -.. .--- ----. ..-. --.-

            Kommentar

            Lädt...
            X