GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

SIG 55x Laufgewinde schneiden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SIG 55x Laufgewinde schneiden

    Moin Moin

    Um einen SD an meinem SIG 553 LB anbringen zu können, möchte ich ein Gewinde auf den Lauf schneiden. Selber machen kann/darf ich das natürlich nicht aber ich habe Zweifel, dass der 0815 BüMa das machen kann, zumal man den Lauf nicht ohne weiteres entfernen kann, wie bei einem AR-15.

    Hat hier jemand von euch sowas schonmal machen lassen? Wo könnte ich das machen lassen, wo die Leute halbwegs kompetent sind.

    Bei den meisten BüMa, bei denen ich war, hat man mich nur schief angeschaut, nach dem Motto: Was nicht Ordonanz/SSV das gibt es nicht.

  • #2
    Wo ist jetzt das Problem ein Schneideisen aufzusetzen und ein Aussengewinde zu schneiden ?

    Kommentar


    • #3
      Das Problem ist, dass ein 22mm Feuerscheindämpfer fest integriert ist und ich auf einen OD von 22mm kein M14x1L Gewinde schneiden kann.

      Kommentar


      • #4
        Dann muss das orginal ab, und dann ein Gewinde drauf.
        ja, und?

        Kommentar


        • #5
          Wie in meinem Anfangspost erwähnt, suche ich jemanden, derbdiese Arbeit ausführen kann! Dass der alte weg muss, ist mir als Mech sehr klar, nur kann ich es nicht selber machen kann, da ich den montierten Lauf nicht auf die Drehbank kriege!

          Kommentar


          • #6
            versuchs mal hier:

            http://www.huntingtom.de/Muendungsgewinde/
            "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

            "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

            "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Doge Beitrag anzeigen
              Wie in meinem Anfangspost erwähnt, suche ich jemanden, derbdiese Arbeit ausführen kann! Dass der alte weg muss, ist mir als Mech sehr klar, nur kann ich es nicht selber machen kann, da ich den montierten Lauf nicht auf die Drehbank kriege!
              Dentler.
              Lassen wir alles nachträgliche machen!

              Kommentar


              • #8
                Gewinde?

                Hallo,

                Ich frage mich was für einen SD du auf eine LB drauf machen willst? Mein Rotex V passt auf meine LB und ich habe auch einen "universellen" SD welche auch an die SG550 passt.

                Frag einfach mal bei B&T nach, die können sicherlich helfen. Ich würde da aber nichts schneiden. Lass lieber einen SD anpassen...

                Freundliche Grüsse

                BokiMP

                Kommentar


                • #9
                  Was hast du für ein 553LB? AL?
                  Passt der universelle SG550 SD auch auf dein 553?
                  kannst du evtl von deiner 553 Mündungsbremse ein Bild posten?

                  Die Mündungsbremse bei meinem 553 ist noch länger als jene bei meinem StGw90
                  Eigentlich wollte ich meinen RotexV dafür benutzen, so dass ich nicht viele verschiedene SDs haben muss.

                  lg

                  Ich frage mich so langsam ehrlich, wieso ich für diesen Müll sie viel Geld bezahlt habe.
                  Wenn es ohne grössere Operation nicht mal möglich ist an einem Gewehr, dass 2016! hergestellt wurde einen SD zu montieren.
                  Ich schmeiss das Ding bald in die Tonne...
                  Zuletzt geändert von Doge; 06.08.2016, 23:17.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sagst mir bitte wo die Tonne steht...
                    "Der Euro muss platzen, sonst bekommen wir ein sozialistisches Zwangssystem."
                    (Prof. Max Otte)

                    Kommentar


                    • #11
                      Gibt es das 553 nicht nur mit Gewinde? Zeig mal ein Foto!

                      Übrigen, bei B&T machen sie dir das sicher! Andere Büchsenmacher sind meistens nicht gut genug eingerichtet.

                      Kommentar


                      • #12
                        http://www.offiziere.ch/wp-content/uploads/ksk-001.jpg

                        Da sieht man die Mündungsbremse, die auch bei meinem 553 verbaut ist.
                        Leider haben nur die SB Varianten ein Gewinde. Wieso auch immer.
                        Die MB ist etwas über 5cm Lang. Die des StGw 90 etwa 4,5cm und die Std. A2 etwa 4cm...
                        Zuletzt geändert von Doge; 07.08.2016, 11:43.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
                          Wo ist jetzt das Problem ein Schneideisen aufzusetzen und ein Aussengewinde zu schneiden ?
                          Wenns so leicht wäre
                          Ohne Lauf ausbauen gehts sauber wohl nur an der CNC Fräse. Dafür finde ich den Preis bei Huntington Tom eh nicht schlecht.
                          .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von HangMan Beitrag anzeigen
                            Ich bezweifle einfach mal ganz stark, dass Hunting Tom ne Genehmigung zur Kriegswaffenbearbeitung hat.

                            Kommentar


                            • #15
                              Er wir auch nicht so einfach seine SIG 553 zu Bearbeitung nach Deutschland schicken.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X