GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

SL8 --> Das G36 Umbauprojekt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    Ich weiß ja nicht in welchem Verband du bist, aber Kreis- oder Bezirksmeisterschaften, ja selbst Vergleichswettkämpfe zwischen zwei Vereinen erfüllen alle Kriterien.

    Das mit der Kohle kann ich nachfühlen, aber man muss sowas ja auch nicht über's Knie brechen.

    Kommentar


    • #77
      linke und rechte Feder Sperrhebel

      Kann evtl. mal ein SL 8 Besitzer ein detailliertes Bild von den Federn am Stift machen der den Sperrhebel hält?
      Möglichst von einem grauen SL8 da bei den schwarzen zum Teil nur noch die linke Feder verbaut wird (in Schussrichtung).
      Irgendwie sitzen die nicht so richtig an meiner Waffe.
      Der Sperrhebel hat an der rechten Seite (in Schussrichtung) eine kleine Nase. Ich vermute, dass die rechte Feder dort aufliegen muss (obwohl man schon beim Angucken den Eindruck hat dass diese Nase abbricht).
      Wo drücken die Federn genau gegen, an welcher Position?
      Die Sicherung funktioniert zwar aber ich habe auch einmal ausprobiert ob die Waffe ohne diese Federn gesichert werden kann und das klappt auch. Ich vermute jedoch dass sie ein versehentliches Verstellen oder Verrutschen des Sicherungsflügels verhindern sollen.

      Hat sich erledigt, bin fündig geworden!
      Hier: http://www.hkpro.com/forum/hk-refere...r-sl8-fcg.html
      Zuletzt geändert von DerSanchoPansa; 02.03.2015, 00:13. Grund: bin fündig geworden

      Kommentar


      • #78
        Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
        Hab die Dinger auf Lager....aus den beschriebenen Gründen
        Das ist ja prima, nehme ich, vorzugsweise in Schwarz, zur Not auch (Hell)Grau. Bitte PM nachsehen!

        Kommentar


        • #79
          In der Regel wird das benötigt:

          Nr-Explosionszeichnung 51 Bezeichnung : Bodenstück Artikelnummer: 218 447

          Nr-Explosionszeichnung 52 Bezeichnung : Puffer Artikelnummer: 205 452 –

          Nr-Explosionszeichnung 74 Bezeichnung : Spannstift Artikelnummer: 988 371

          Ist so Verfügbar, in Schwarz

          Leider nicht für das via PM gesetzte Preislimit

          Kommentar


          • #80
            Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
            Leider nicht für das via PM gesetzte Preislimit
            wäre dass dann wenigstens inklusive Versand (in einem Briefumschlag)

            Kommentar


            • #81
              Nein,

              schau das es morgen mit raus geht
              Zuletzt geändert von Matthias Horner; 02.03.2015, 22:09.

              Kommentar


              • #82
                Hera BCK Gen. 2

                Zu dem Hera BCK Gen. 2 Schaft noch eine Anmerkung:

                Bei dem Exemplar was mir geliefert wurde waren die Bohrungen für die Haltepins teilweise zu klein, die mussten nachgearbeitet werden damit die Pins passen.

                Dieses elende Teil "57" mit seiner Feder "58" (gemäß SL8 Handbuch Explosionszeichnung) hat ebenfalls nicht gepasst. Es ist ständig in die falsche Position von Teil "56" gerutscht so daß der Sicherungshebel rechts "71" nicht eingesetzt werden konnte. Hier musste ich die Feder "58" kürzen. (Sie war im gestauchten Zustand immer noch zu lang um an der richtigen Position von Teil 56 einzugreifen zu können)
                Hinweis: "Teil 57" hat auf der einen Seite eine herausragende Prägung, die wie ein Pfeil aussieht. Diese Seite mit dem Pfeil muss zum "Teil 56" montiert werden. Es rastet bei "56" ein!

                Bei diesem heftigen Preis für den Schaft sollte man davon ausgehen können daß da alles passt ohne daran herumfummeln zu müssen, leider ist dem nicht so!
                (aber stolz "made in germany" auf die linke Seite des Schaftes aufbringen)

                So, jetzt fehlen nur noch die Teile "Bodenstück", "Puffer", "Spannstift" und dann kann ich die umgestaltete "Hardware" endlich auf dem Schießplatz ausprobieren.
                Zuletzt geändert von DerSanchoPansa; 04.03.2015, 12:30.

                Kommentar


                • #83
                  Komisch, bisher einige Umgebaut....Problemlos

                  Kommentar


                  • #84
                    Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
                    Komisch, bisher einige Umgebaut....Problemlos
                    Eventuell hatte ich ein "Montags-Teil",
                    es kam ja nicht von Horner-Arms!

                    Kommentar


                    • #85
                      tja...DAS ist der Fehler......


                      ne, spass bei seite, da ggf. mal HERA nach der IWA kontaktieren

                      Kommentar


                      • #86
                        Grosses Lob an Horner Arms

                        Großes Lob an Horner Arms!

                        Die Schaftteile waren heute im Briefkasten. >2 Tage<
                        Schneller geht es wirklich nicht!

                        Kommentar


                        • #87
                          Zitat von DerSanchoPansa Beitrag anzeigen
                          Großes Lob an Horner Arms!

                          Die Schaftteile waren heute im Briefkasten. >2 Tage<
                          Schneller geht es wirklich nicht!
                          Klar, wenn Matthias sich in seinen Benz gesetzt hätte und es dir persönlich gebracht hätte.

                          Kommentar


                          • #88
                            Benz...... Ne deutsche Post

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X