PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

.223 SL ProArms PAR MK3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • .223 SL ProArms PAR MK3

    Hallo!

    Ich suche nach einem .223 SL Art AR15 und bin dabei auf das ProArms PAR MK3 gestossen. Gibt es hier im Forum schon Erfahrungen damit? Hat jemand vielleicht den Caliber Test gelesen?

    Danke und viele Grüße,
    Toast

  • #2
    Wozu?
    Anwendung? jagd, Sport?
    Disziplin?

    Kommentar


    • #3
      Am meisten interessiert mich die Disziplin IPSC Rifle. Allerdings kann es zur Wahrung des Bedürfnisses nicht schaden, wenn das SL auch auf 100/300m (BDS offene Visierung und Zielfernrohrgewehr) eine ordentliche Präzision abliefert.

      Kommentar


      • #4
        Dann kauf dir ein "normales" AR15.

        Das PistonSystem des PAR hat relativ viel bewegte Masse!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von HornerArms Beitrag anzeigen
          Dann kauf dir ein "normales" AR15.

          Das PistonSystem des PAR hat relativ viel bewegte Masse!
          Dem kann ich mich nur anschliessen! Für Zivilisten die nicht EXTREM viel schiessen oder Schalldämpfer benutzen ha ein Pistonsystem kaum Vorteile. Kauf dir ein OA und sei glücklich. Das gesparte Geld kauft Zubehör oder Muni. Haben ordentliche LW läufe mit 1/8 Drall die auch schwerere Geschosse gut stabilisieren. Damit dürfte Präzisionswettbewerb auf 300 als sowohl IPSC Rifle gut machbar sein.
          Smooth is fast but slow is just fucking slow.

          As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.

          Kommentar


          • #6
            Danke für die guten Tips!

            Ich werde wohl in der Tat in Richtung Direct Impingement gehen wegen der bewegten Masse und dem Zusatzgewicht von Piston-Systemen.

            Kommentar


            • #7
              Besser ist das!

              Kommentar


              • #8
                Oder halt Schmeisser wenns kein OA werden soll. Kannst dich ja mal über beide Informieren.
                "Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz." -Gustav Heinemann (3. Deutscher Bundespräsident)
                GRA - German Rifle Association

                Kommentar


                • #9
                  Ich war eigentlich der meinung das ein pistonsystem die zuverlässigkeit der waffe steigert ....
                  also rein vom technischen aufbau sollte sie einiges voraus haben.
                  ich höre immer von Schützenkollegen die oa wäre sehr anfällig.

                  vom preis sehe ich jetzt aber wirklich keinen vorteil.

                  wie sieht es mit der präzision, verarbeitung oder dem händling aus?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich weiss ja nicht ob man dem trauen kann, aber Schmeisser behauptet von sich jede andere AR-15 in Punkto Präzision in den Schatten zu stellen.
                    "Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz." -Gustav Heinemann (3. Deutscher Bundespräsident)
                    GRA - German Rifle Association

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich dachte Schmeisser sagt, OA ist besser?
                      Oder sagte OA, Schmeisser ist besser?

                      Oder meinte Mercedes, BMW ist besser....etc.

                      Fazit:
                      GENAU!

                      Kommentar


                      • #12
                        @ Honer - wenn man sich hier so durch die Themen liest, dann haben entweder die Leute nicht viel Schmeisser oder nicht viel Probleme mit Schmeisser, von OA liest man hier in diesem Forum auch öfter Beanstandungen, sei es bei der Mun. oder wie Du Leute bittest die Sachen zurück zu schicken zum Fehler beheben...

                        @Toast - soll es denn als Einstiegswaffe sein ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn ich mir eine Waffe zulege möchte ich i.d.R keine halben Sachen...
                          sonst hört der Spaß auf wenn man waffenbedingt nichtmehr besser werden kann.
                          "Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz." -Gustav Heinemann (3. Deutscher Bundespräsident)
                          GRA - German Rifle Association

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
                            @ Honer - wenn man sich hier so durch die Themen liest, dann haben entweder die Leute nicht viel Schmeisser oder nicht viel Probleme mit Schmeisser, von OA liest man hier in diesem Forum auch öfter Beanstandungen, sei es bei der Mun. oder wie Du Leute bittest die Sachen zurück zu schicken zum Fehler beheben...

                            @Toast - soll es denn als Einstiegswaffe sein ?
                            Zum einen, Horner.

                            Zum anderen habe ich imho 1x jemand gesagt, er soll das Ding herschicken damit man klären kann was ist.

                            Tja.....und woran es nun liegt, das man wenig über Probleme mit Schmeisser liegt.....schau doch einfach mal in den Foren, wieviele "mein neues OA" Posten, und wieviele "mein neues Schmeisser"..........und dann vergleichen wir mal.

                            Das PAR ist ok, am Anfang hatte die erste Serie Probleme mit den Läufen, jetzt sollen es LW-Läufe sein.

                            Fazit, es ist halt fraglich, WOZU ich im Zivilbereich ein Pistonsystem und schnellen Laufwechsel brauche.
                            Wers braucht, ok.
                            Klar sein muss, das ein Pistonsystem NIE die Präzision und das Schussverhalten eines direkten Gassystems erreichen wird.

                            Kommentar


                            • #15
                              @Horner - willst Du Dich jetzt an einem Tippfehler hochziehen... entschuldige bitte - Deinen Nick falsch getippt zu haben...
                              achso du hast auch einen tippfehler... liegt oder liest ?

                              Ja woran liegt es denn ? Dass mann nichts liest.. Weil die Schmeisser noch nicht so lange auf dem Markt ist, das sie besser ist und keiner Probleme hat ? Dass sie nichts taugt und keiner sie kauft ?
                              Ich weiss es nicht... vielleicht kannst Du es ja sagen...

                              @Toast - wenn Du das Hobby länger betreiben willst und auch ein paar Investitionen in Gute Teile nicht scheust - dann geh zu einem Dealer, der es nicht nötig hat - irgend etwas aufzuquatschen. Der Dir Vor und Nachteile erklärt und der Dir das ganze Sortiment anbieten kann. Und es gibt Verkäufer in Deutschland, die verkaufen nicht nur - sondern betreiben sogar erfolgreich Sport, wie zBsp. von Dir angespr. IPSC.
                              Immer dran denken, ein Verkäufer will nur das beste für Dich, was er Dir auch anbietet.( Das ist der Müll, den er nicht los wird.)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X