PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

SIG 553-1/553-2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SIG 553-1/553-2

    Kann mir jemand sagen was der Unterschied ist zwischen dem Sig 553-1 / 553-2 ......Feuerscheindämpfer..?

    Danke.

  • #2
    Der Unterschied ist lediglich die Drall-Länge,

    Das 553-1 hat einen 10" Drall (identisch mit dem Stgw.90) welcher sich für schwerere Geschosse wie z.B. die GP90 eignet.
    Das 553-2 hat einen 7" Drall. In der Schweiz wirst Du immer die 553-1 erhalten wenn Du nicht ausdrücklich den kurzen Drall bestellst.
    Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

    Kommentar


    • #3
      Das hat mir beim Kauf meines 553-2 niemand gesagt....ich schiesse immer mit GP90 ist das ein Problem(bei mir steht 10 SG 553-2).

      Noch eine Frage..was ist der Unterschied zwischen den Feuerscheindämpfer...meiner ist kurz ander sind länger und hinten eckig?

      Danke..

      Kommentar


      • #4
        Der kürzere Drall lässt das Geschoss schneller drehen, wodurch leichtere Geschosse in deren Flugbahn stabiler werden. Was das nun genau für einen Einfluss hat bei der Verwendung der schweren GP90 Geschosse, mögen Dir hier bitte jene Leute erklären welche von Ballistik mehr Ahnung haben als ich.

        Was die Mündung betrifft, ich kenne da zwei Ausführungen. Zum einen die "glatte" mit den vier Fingern welche meines Wissens aber gar nicht mehr an neuen Waffen ausgeliefert wird.
        Die andere ist der gerillte Rotex-Mündungsfeuerdämpfer welche den Zweck erfüllt Schalldämpfer mit dem Rotex Schnellverschluss aufzunehmen, aus diesem Grund auch die eckige Form.

        (hier die Aufnahme im Detail erklärt)
        http://waffen-welt.de/showthread.php?t=1252
        Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

        Kommentar


        • #5
          Hier noch meine Sig 553-2 mit speziellem Feuerscheindämpfer....will auch ein Rotex-Mündungsfeuerdämpfer... kann man den nachrüsten..? Danke noch für deine professionellen Antworten.
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #6
            Nun, nachrüsten kann man (fast) alles.

            Ab zum Büma, Mündungsgewinde schneiden lassen, Vortex kaufen, fertig

            Kommentar


            • #7
              @silver
              da du ein 553 dein Eigen nennst und damit GP90 schiesst, gehe ich davon aus das du Schweizer bist. Daher bin ich doch etwas überrascht, dass du die 553-2 statt die 553-1 besitzt. Wie Michi schon schrieb, wird die -2 in der Schweiz eigentlich nur auf Wunsch geliefert.....

              Zum Mündungsdämpfer. Ich besitze für meine 552 beide Dämpfer. Also den Rotex (war ab Werk montiert) und den alten (glatten).
              Beide sind geschraubt. Demzufolge brauchst du nicht extra noch ein Gewinde zu schneiden! Die alten (glatten) werden ab werk zur Befestigung zusätzlich gelötet. Demzufolge solltest du dein 553 für den Wechsel zu SAN schicken. Das wurde mir damals von SAN selbst geraten.

              Kommentar


              • #8
                Ich hatte Geburtstag so wollte ich mir ein schönes Geschenk kaufen....so fragte ich bei Gunfactory nach wie lange es dauern würde bis sie eine Sig 553 geliefert bekämen. Zu meinem Glück hatten sie eines an Lager. Die ich natürlich sofort kaufte. Ich habe jedoch nicht bemerkt das dies eine -2 ist.

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke für die Zwecke zu denen man das Gewehr in der Schweiz einsetzen kann, spielt es keine grosse Rolle ob nun langer oder kurzer Drall.
                  Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von silver Beitrag anzeigen
                    ...so fragte ich bei Gunfactory.
                    es gibt tatsächlich noch Schweizer, die bei dem Halsabscheider kaufen?
                    "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
                    Zitat von Kerkermeister
                    Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
                      es gibt tatsächlich noch Schweizer, die bei dem Halsabscheider kaufen?
                      ich dachte ich sei der einzige der von dieser fragwürdigen Frima mit überhöhten Preisen und Kosten übers Ohr gehauen wurde

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
                        es gibt tatsächlich noch Schweizer, die bei dem Halsabscheider kaufen?
                        Naja, Gunfactory ist dafür bestimmt Europaweit der einzige Händler welcher das XR41 und die BT96 auf Bestellung liefern kann .
                        Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Michi Beitrag anzeigen
                          Naja, Gunfactory ist dafür bestimmt Europaweit der einzige Händler welcher das XR41 und die BT96 auf Bestellung liefern kann .
                          ??? Bei meiner letzten Anfrage nach einem BT96K hiess es: "Kann nicht bestellt werden, da sie nicht mehr hergestellt wird".

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, genau wie das XR41, aber im Shop wird es immer noch als Lieferbar aufgeführt.
                            Bleiben wir ruhig - stark - einig. Auf diese Art werden wir freie Menschen bleiben

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Michi Beitrag anzeigen
                              Das 553-1 hat einen 10" Drall (identisch mit dem Stgw.90) welcher sich für schwerere Geschosse wie z.B. die GP90 eignet.
                              Das is meines Wissens nicht ganz richtig.
                              Soweit ich weiß, benötigen schwere Geschosse einen kurzen Drall um richtig stabilisiert zu werden. Wobei "schwer" ja auch wieder eine Sache der Auslegung ist.
                              So ist zb. ein 7" Drall für 75grs Geschosse besser geeignet, da diese bei gleichem Durchmesser halt länger sind und deshalb schneller drehen müssen um stabilisiert zu werden.

                              Natürlich werden sich aber die Schweizer bei der Wahl der Drallänge was gedacht haben.
                              Zuletzt geändert von stfltrap; 19.11.2010, 14:38. Grund: Ergänzung
                              gruß Florian


                              ________________

                              Freunde sind Menschen die dich mögen, obwohl sie dich kennen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X