PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kaufentscheidung MR223 vs. M5FL

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaufentscheidung MR223 vs. M5FL

    Hallo zusammen,

    ich benötige eure Erfahrungen und Einschätzungen, um mich zwischen einem HK MR223 A3 Slim-Line und einem Schmeisser M5FL zu entscheiden.

    Folgender Hintergrund:
    Die HK habe ich bereits im März vergangenen Jahres bestellt, allerdings noch immer nicht bekommen. Waimex (Großhändler für HK in D) kann weiterhin keinerlei Aussage zur Verfügbarkeit machen und mein Voreintrag läuft in 5 Wochen aus.
    Nun hat mir mein Waffenhändler als Alternative eine Schmeisser M5FL angeboten und ich bin hin und her gerissen, ob ich weiter auf die HK warten soll (= Voreintrag verlängern), oder die Schmeisser nehme.

    Schießen werde ich hauptsächlich BDS Disziplinen auf 50m und 100m.
    Was die Abzüge angeht habe ich folgende Pläne:
    HK -> Uhl
    Schmeisser -> Timney 1-Stage

    Im Voraus bedanke ich mich für eure Unterstützung

  • #2
    Meine persönliche Meinung,
    wenn ich Du wäre, hätte ich schon lange die Schmeisser.
    Was soll ich ein Jahr warten, auf eine Waffe die 300 Euro Teurer ist.
    Die für mich einen hässlichen Schubschaft hat.
    Die für mich einen hässlichen Handguard hat.

    Frage: Warum der Uhl nicht in der Schmeisser ?

    Kommentar


    • #3
      Hallo erich74,

      vielen Dank für deine Meinung.
      Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Ich persönlich finde die HK sehr schön, daher auch mein zögern bei der Schmeisser.
      Die Schmeisser hatte gestern mal in der Hand. Wirkt sehr wertig und sieht ebenfalls gut aus.
      Gibt es Erfahrungen zur Präzision (ggf. im Vergleich zur HK)?
      Preislich sind beide Waffen gleich (2200€).

      Zu deiner Frage:
      Habe bei Schützenkollegen schon beide Abzüge testen können geschossen (HERA mit UHL, DAR mit Timney). Was mir am Timney gefallen hat, war der fehlende Vorzug. Leider gibt es für die HK keinen Timney, weshalb ich den Kompromiss mit dem Uhl eingehen muss.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Frag-O-mat Beitrag anzeigen
        Leider gibt es für die HK keinen Timney, weshalb ich den Kompromiss mit dem Uhl eingehen muss.
        Behauptet WER?

        Kommentar


        • #5
          lass dir für die 2200eus was "für dich passendes" von Matthias bauen, da hast mehr von!!!
          "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

          "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

          "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
            Behauptet WER?
            Ich.
            Habe im Netz geuscht und bei Waffenhändlern und Büchsenmachern gefragt.
            Eine Drop-In Lösung von Timney scheint es nicht zu geben.
            Modifiziert man den Trigger, lässt er sich um HK wohl einbauen, davon bin ich aber kein Freund.

            Kommentar


            • #7
              Der Uhl lässt sich auch als Direktabzug einstellen und er hat deutlich weniger Gewicht einstellbar.

              Zur Präzision, werden beide mit der richtigen Muni und dem richtigen Steuermann perfekte Ergebnisse liefern. Hier glaube ich nicht wirklich, das ein Modell dem anderen gross überlegen ist.

              Zum Preis, bin ich der Überzeugung, die Schmeisser günstiger als die HK zu bekommen zumal sich der org. Abzug beim richtigen Händler verrechnen lässt und Du somit nicht 2 Abzüge hättest.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Frag-O-mat Beitrag anzeigen
                Ich.
                Habe im Netz geuscht und bei Waffenhändlern und Büchsenmachern gefragt.
                Eine Drop-In Lösung von Timney scheint es nicht zu geben.
                Modifiziert man den Trigger, lässt er sich um HK wohl einbauen, davon bin ich aber kein Freund.


                Mr223 mit mr308 verwechselt?

                Und klar gibt es keinen MR223 Timney, aber halt AR15 Timney

                Primär dürfte es eher daran liegen das völlig unklar ist ob und wenn ja wann GK dieses Jahr Zivil produziert



                Allerdings würd ich mir die US Waffen, Savage, DPMS und Windham anschauen.

                Da ist die preis/Leistung top
                Zuletzt geändert von Matthias Horner; 05.04.2018, 17:32.

                Kommentar


                • #9
                  Ich hatte mal ein Savage MSR 15 Recon in der Hand. War glaube ich sogar Freischwinger. Das ding ist Top und das für 1350€ herum. Meine Meinung nach besser die als 1000€ teurere OA's.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich wüsste gerade wo die Windham lagernd ist.

                    Günstige Einsteigerwaffe, kann man toll basteln 🙂
                    A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo miteinander

                      Das passt jetzt gerade nur so halb zum Thema.
                      Kann es sein, dass die MR223 im Preis gesunken sind?
                      Obwohl nirgends lieferbar, steht an vielen Orten ca. 2700 CHF anstatt wie früher 3100 CHF...

                      Kommentar


                      • #12
                        HK hat die Preise 2017 mal reduziert....was halt nix bringt wenn nix verfügbar ist

                        Kommentar


                        • #13
                          Rein aus Interesse, kommen die mit der Produktion nicht nach oder woran hängt das?

                          Kommentar


                          • #14
                            Behörden Aufträge.... mehrere Bundesländer haben die SFP9 gewählt, die Spezial Kräfte erhalten das HK416....


                            Da ist die Bude voll ausgelastet

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
                              Behörden Aufträge.... mehrere Bundesländer haben die SFP9 gewählt, die Spezial Kräfte erhalten das HK416....


                              Da ist die Bude voll ausgelastet
                              Danke für deine Antwort!
                              Das mit der 416 war mir nicht bekannt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X