PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sig m400 black oder SL 8

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sig m400 black oder SL 8

    Hallo, da ich mir noch nicht wirklich sicher bin ob SB etwas für mich sind möchte ich erstmal zum Einstieg ein preiswertes Gewehr kaufen . HK Sl8 oder Sig M400 black 20' gefallen mir . Aber ich habe keine Erfahrung damit . Welches ist besser für den Anfang .

    Gruss Ajet

  • #2
    Wofür?

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      Einfach um auf 50 Meter oder 100m Löcher in die Scheibe zu machen . BDMP DISZIPLINEN. .Vielleicht später au h mal im Wald , ich bin angefangen den Jagdschein zu machen.
      Gruss Ajet

      Kommentar


      • #4
        So genaue Info wären nicht nötig


        Viel Erfolg

        Kommentar


        • #5
          Naja... für den Wald ist ein solches zwar nicht ungeeignet... aber man rümpft schon die Nase, wenn da einer als wandelnde Zielscheibe* kommt.
          Jäger und Präzisionsschützen* sieht man eher selten mit solchen Schäften.


          *Sturmgewehr tragende sind Zielscheiben für Scharfschützen ;-)
          Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
          Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
          -.. .--- ----. ..-. --.-

          Kommentar


          • #6
            Jäger: "Ei wir führen keinen Krieg gegen Tiere, gelle?".

            Das Kaliber ist dann aber oft das gleiche. Könnte das Wild noch sprechen würde es sicher aufs Schärfste insistieren von einer schnöden SLB statt von einem Rep mit schicker Gravur vom Leben zum Tode befördert worden zu sein.
            Nicht: "Wir schaffen das" sondern "Die schafft uns"

            Kommentar


            • #7
              (-: *grinz* :-)

              Und eine Waffe mit Gravuren ist nur etwas für Jäger ohne Selbstbewusstsein oder Namen :-D
              Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
              Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
              -.. .--- ----. ..-. --.-

              Kommentar


              • #8
                Ich habe noch ein uraltes sl8 - also ein graues mit einem für damals vor knapp 18 Jahren auch schon sehr günstiges Bushnellglas.....
                auch wenn viele moppern dass das Teil hässlich ist bin ich doch sehr zufrieden damit....
                auch auf Zeit sind kleine Streukreise selbst mit Billigmunition möglich

                Kommentar


                • #9
                  Ja sl8 , ich habe mit einer schwarzen ca 1 Jahr alt geschossen und fand es wirklich ok deswegen bin ich auch darüber an Nachdenken. Da ich eh ein Glas brauche kommt die m400 in 20" für mich auch in Betracht. Das Problem es kann mir keiner etwas dazu sagen . Hat keiner so ein Teil ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Ajet Beitrag anzeigen
                    Ja sl8 , ich habe mit einer schwarzen ca 1 Jahr alt geschossen und fand es wirklich ok deswegen bin ich auch darüber an Nachdenken. Da ich eh ein Glas brauche kommt die m400 in 20" für mich auch in Betracht. Das Problem es kann mir keiner etwas dazu sagen . Hat keiner so ein Teil ?
                    Reine Geschmackssache . Ich habe eine SL 8 und bin sehr zufrieden . Kollegen
                    haben M400 mit denen ich auch schon geschossen habe .
                    Beide haben aber eines gemeinsam . Auf einer Jagd und dann noch auf Einladung
                    würde ich nicht damit auftauchen .

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmm, ich hatte geschrieben auch mal im Wald , 223 ist nicht für Drückjagden oder ähnliches geeignet . Dafür würde ich meine alten Mauser 66 oder die 66sm nehmen . Ok bei der SM ist der Stecher etwas laut aber mit 30-06 ansonsten gut geeignet .
                      Aber zur M400 hat mir noch keiner wirklich etwas sagen können .

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Ajet Beitrag anzeigen
                        Hallo,
                        Einfach um auf 50 Meter oder 100m Löcher in die Scheibe zu machen . BDMP DISZIPLINEN. .Vielleicht später au h mal im Wald , ich bin angefangen den Jagdschein zu machen.
                        Gruss Ajet
                        Du solltest wissen was du damit machen willst, für die BdMP Disziplinen werden beide gut geeignet sein und du musst für dich selber entscheiden welche dir besser liegt....
                        jagdlich weiß ich nicht - war mit der SL8 mal auf einem Jägerschießstand, die haben mich gefragt ob ich im Krieg bin weil ich für die viel zu schnell geschossen habe (und leider auch noch getroffen)....
                        ausser dem wofür brauchst du jagdlich einen Halbautomaten wenn du eh nur 2 Schuß laden darfst (ausser es hat sich inzwischen geändert)..

                        Kommentar


                        • #13
                          ausser dem wofür brauchst du jagdlich einen Halbautomaten wenn du eh nur 2 Schuß laden darfst (ausser es hat sich inzwischen geändert)..
                          nee, hat sich nicht geändert! nur das man nu keine auf 2 schuss blockierte magazine mehr verwenden muss!
                          ausserdem war schon immer, dass man einen ha mit 3 schuss laden durfte!!!

                          aber nach deiner "logik" gefolgert:
                          Wozu brauch man jagdlich einen Repetierer der mehr als 3 Schuss ins Mag aufnehmen kann?!?
                          "H&K - Because you suck, and we hate you!!!" (I-Net Blog)

                          "Anything you do can get you killed, including nothing!" (Murphy's Law)

                          "Das Wort eines Mannes ist nur soviel wert wie seine Information" (Verfasser Unbekannt!)

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi , auch mal im Wald hatte ich geschrieben damit ist gemeint , auch mal ' ich habe genug andere Waffen für die Jagd zum, Teil geerbt. SL8 habe ich geschossen kenne aber keinen der eine m400 hat .

                            Kommentar


                            • #15
                              Hast du generell schonmal ein AR15 geschossen oder ist das Thema generell Neuland für dich?

                              Und wieso soll es, sofern es ein AR wird, unbedingt das M400 sein?

                              Wenn du schonmal ein AR geschossen hast und eines kaufen willst was gut und günstig ist, dann würde ich an deiner Stelle eine Windham Kaufen.
                              Da dann ein paar Ironsights drauf und fertig.
                              Sollte es dir nicht zusagen ist es eine Waffe die du auf alle Fälle wieder verkaufen kannst.
                              Und sollte Sie dir zusagen ist es eine gute Basis für alles weitere.

                              Soweit Mal meine persönliche Meinung zu dem Thema.

                              Generell würde ich eben alles erst einmal ausprobieren, bevor ich eventuell viel Geld verliere für etwas was ich dann doch nicht will.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X