PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Quadrail Handschütze fürs Proarms MK3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quadrail Handschütze fürs Proarms MK3

    Hallo,

    ich suche für das ProArms MK3 einen Quadrail Handschutz Medium 266 mm zum kauf oder tausch gegen ein neues Keymod der ProArms in 217 mm länge.

    Vielleicht hat ja jemand hier ein Quadrail Handschutz Medium 266 mm abzugeben oder sucht das Keymod!

    LG. Sprutz

  • #2
    Du solltest auch mal öfters deine PN's checken, sonst wird das nie was

    Kommentar


    • #3
      Da passen aber nur die von ProArms, oder?

      Die Aufhängung ist doch über so nen Schnellwechsler?

      Und nur aus reiner Neugier:
      Wer wechselt freiwillig einen schlanken KeyMod-Handschutz gegen einen klobigen, dicken und verletzungsanfälligeren Quadrail?

      Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

      Kommentar


      • #4
        Ja, da das Proarms PAR eine Pistonsystem ist, liegt der Toprail etwas höher als bei den üblichen AR15 Handguards (PAR Upper Receiver baut ja auch etwas höher als AR15 MilSpec). Will man den Handschutz auf einem Standart DI System nutzen, muss als auch der Proarms Upper Receiver incl. die Proarms Barrel Nut mit verbaut werden.
        Naja, wenn nur der ganz kurze Keymodhandschutz an einem 16,75" System verbaut ist sieht das schon Sch... aus. Ich sag mal "Angel- Like"
        Dann lieber den Medium- Quadrail. Wobei ich auch den Medium bzw. den langen Keymod an meinen PAR's vorziehe (M-Lok wäre mir aber lieber).

        Kommentar


        • #5
          Hallo Frigman,

          alles klar! ;-) PN gelesen.


          Hallo Lichtgestalt,

          zu.1) Ja, bzw. wird es da sicherlich noch etwas geben aber mir gefällt das Original.

          zu.2) Ja!

          zu.3) Also ich kann da ja nur für mich sprechen aber ich denke mal der, der die 4 Rails braucht! Ich habe es auch schon mit Picatinny-Schinen fürs Key-Mod probiert aber mit diesen wird dann der Handschutz noch klobiger, wie der original 4 Rail Free Float Handschutz.
          Mit der Verletzungsgefahr könntest Du recht haben! Das muss ich aber erst noch für mich heraus finden.
          Vielen Dank für die Hinweise.

          Kommentar


          • #6
            Der PAR Quadrail baut eigentlich ziemlich schmal und kommt von der Breite an Hera's IRS ran. . Kein Vergleich zu den globigen Quadrail Vorderschäften vom Sig516 oder der alten Schmeisser Ausführungen.
            Bzgl. Verletzungsgefahr, man deckt die ungenutzten Rails ja auch mittels Ladder's bzw. wer mit mehr Breite leben kann mit XTM- Panels ab
            Zuletzt geändert von Frogman; 03.07.2017, 22:27.

            Kommentar


            • #7
              Falls noch Bedarf, bei Egun haben wir einige ProArms Vorderschäfte eingestellt

              Kommentar

              Lädt...
              X