PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

COLT Python

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • COLT Python

    Hi !

    Ich überlege gerade meinen S&W 686 gegen Python zu ersetzen.

    Wo ich mit dem schießen angefangen habe kursierten Gerüchte, dass man den nur bis zu einem gewissen Jahr kaufen darf, weil sich die Tolleranzen und Fertigungen verschlechtet haben. Nun, hätte ich zwei Tragen.

    1. Bis zum welchen Jahr hatte Colt gute Python's hergestellt ?

    2. Wie gut sind die neuen, in vergleich zu neuen S&W 686 ?

    danke


  • #2
    Hi, Andy. Ich habe einen 78er in nahezu Neuzustand. Im Vergleich zu einem 68er sehe ich keinen Unterschied. Der Schlossgang im Single- und Doubleaction ist traumhaft.

    Kommentar


    • #3
      Hi Andy, wieso willst du denn deinen 686 gegen einen Python eintauschen?

      Kommentar


      • #4
        Tjaaaaaaaa, habe mir überlegt eine Veränderung im Leben

        Ehrlich gesagt, nach langen Überlegen mit Pro und Kontra habe ich den Plan verworfen !

        Ich schwärmte immer für ungelüftete Trommel. Der nächster wird sie haben

        Kommentar


        • #5
          Ja aber dann doch nicht von einem Smith&Wesson zu einem Python. Eine schöne Waffe, aber vom Timing und Abzug her grauenvoll meiner Meinung nach. Dann lieber einen schönen S&W aus den Fertigungsserien ohne MTM...

          Kommentar


          • #6
            Ein Python mag so schön sein, wie er will, die Dinger erzielen inzwischen Sammlerpreise und schießen auch nur geradeaus. Glückwunsch an alle, die einen haben. Neu kaufen würde ich zu derzeitigen Preisen nicht.
            "The chinaman is running them cheap shells on me again."

            Kommentar


            • #7
              @übungmachtdasvorurteil (?) Was heißt denn hier meiner MEINUNG nach? Ein Bauchgefühl oder doch mehr?
              Meiner ERFAHRUNG nach war zumindest bis 1972 alles in bester Ordnung mit dem Python, was Verarbeitungsqualität, Schloßgang und Abzug angeht,
              und daran hat sich in 46 Jahen nichts geändert, sieht man mal von Kleinigkeiten bei der Brünierung ab.
              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                @übungmachtdasvorurteil (?) Was heißt denn hier meiner MEINUNG nach? Ein Bauchgefühl oder doch mehr?
                Meiner ERFAHRUNG nach war zumindest bis 1972 alles in bester Ordnung mit dem Python, was Verarbeitungsqualität, Schloßgang und Abzug angeht,
                und daran hat sich in 46 Jahen nichts geändert, sieht man mal von Kleinigkeiten bei der Brünierung ab.
                Moin Gunner, war wohl unglücklich ausgedrückt. Selbstverständlich würde ich solche Behauptungen nicht aufstellen, wenn ich mich nicht selbst mit der Thematik auseinander gesetzt hätte. Also aus eigener Erfahrung kann diese Aussage treffen!

                Kommentar


                • #9
                  Dann bist Du woh lan eine "Spätentwicklung" gekommen...
                  Die Meine ist ein altes schätzchen, da war die Welt noch in Ordnung.
                  Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                  Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                  I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                  Kommentar


                  • #10
                    Hey hey,

                    also... bis zum Jahr 1972 ist alles ZWEIFELSOHNE in Ordnung. Ich hab vorher geguckt ob ich den Link von Colt noch finde... aber hatte jetzt keine Lust mehr zu suchen ;-)
                    Du kannst auf der Colt Internetseite deine Herstellernummer eingeben und daraus Infos erhalten.

                    Bis 1972 oder 1973 (weiss ich jetzt nicht mehr) war die Fertigungsserie von 1 bis 99.999 und dann kamen die Buchstaben. nach 1978 würd ich definitiv keinen mehr kaufen. Meiner hat die Nummer 51412 und stammt aus dem Jahr 1966. Hab mir von Colt sogar ein Zertifikat über deren Internetseite geholt.... ziemlich cool. Ich schieße meinen Colt regelmäßig min. 1 mal die Woche seit mehreren Jahren und er ist nach wie vor tadellos. Hab dafür damals auch mehr bezahlt weil er aus eine Sammlungsauflösung aus Österreich stammte.

                    Egal wer dir irgendetwas erzählt bzgl. S&W... etc. würde ich immer einen Colt einem NAGELNEUEN S&W vorziehen... da könnt ich dir hier nun 1000x dinge aufzählen von der Entwicklung zur Fertigung aber ich will mich hier nicht ewig rumdiskutieren müssen.

                    P.s. Die damalig Lieferzeit aus der 1. Fertigungsserie (bis 99.999) dauerte damals 1,5 Jahre und wurde sogar im damaligen Original Colt Werbeprospekt beworben.... irgendwas mit...dass damalige Lieferzeit länger als bei einem Mercedes Benz 500 SL ist und das für die Qualität spricht.... Ich sammle bzgl. Colt fast alles und hab den auch noch irgendwo rumliegen.
                    laut herrschender Meinung der beste je gefertigte Serienrevolver der Welt... man muss wissen, dass sämtliche Teile damals von den Büchsenmachermeistern bei Colt noch per Hand angepasst und eingeschossen wurden …

                    Damals war es so, dass ab dem Jahr 1979 (irgendsowas, wusst ich alles mal bzw. habs irgendwo) Colt von der US Army einen weiteren großen Fertigungsauftrag für die Herstellung der M16 und Gelumpe bekommen hat. Deshalb wurden die Bedürfnisse von Sportschützen (Colt Python) irgendwann zurückgestellt und die Fertigungsqualität nahm ab. Auch ging der Absatz von Polizeirevolvern (damals Colt Python) zurück, da die USA nun zu Pistolen wechselte...

                    etc.

                    Viele Grüße und ich hoffe ich konnte dir helfen,

                    Bei Bedarf message an mich

                    Python
                    Si vis pacem, para bellum!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X