PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Munich Open 2013

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Munich Open 2013

    Die Stages sind mittlererweile Online, zu finden unter:

    http://www.munich-open.org/Stages%20...%2021-1-13.pdf

    Wer wird denn vom Forum vor Ort sein?

    Wir reisen mit 5 Mann an und schießen in der Squad 20 - Ab Samstag Vormittag.

    Gruß

    Michael
    Zuletzt geändert von Michael; 13.03.2013, 09:06.
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

  • #2
    Servus Micha,

    leider nein Sieht zeit- und kohlemäßig bei mir derzeit mau aus.

    Hab Flinte gekauft - YIPPIEKIYAY

    DVC

    Travis
    Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

    Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

    2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin

    Kommentar


    • #3
      Ich mach mit, ich mach mit,....

      Wenn ich bis dahin den SuRT bestanden habe...
      Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

      Kommentar


      • #4
        Ich werd wohl ab Mittwoch in Philippsburg sein. Erst aufbauen, dann Prematch schiessen, dann Samstag udn Sonntag pfeiffen.
        Wenn Sie glauben, Sie hätten mich verstanden, dann habe ich mich falsch ausgedrückt.

        Kommentar


        • #5
          Oha, der Schiri...
          Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

          Kommentar


          • #6
            Möglich dass ich da als Zuschauer aufschlage.

            Kommentar


            • #7
              Jaha, mit der Kniffte da auf dem Bild darfste auch nur zuschauen...


              Bis demnächst.
              Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

              Kommentar


              • #8
                Eigentlich liegts nur an der Magazinknappheit.
                Theoretisch kann man mit einer 210 in Standard starten.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo zusammen,

                  bei uns fallen leider zwei Mann für die Münchener Stadmeisterschaft aus, so, wie es momentan aussieht. Ein Kollege hat sich eine Verletzung zugezogen, der andere hat einen Todesfall in der Familie.

                  Hätte Jemand Interesse an einem kurzfristigen Startplatz für dieses Match? Es beträfe die Squad Nr. 20 ab Samstag Vormittag.

                  Wenn ja, bitte Info an mich, dann kann ich den Kontakt entsprechend vermitteln.

                  Danke und Gruß

                  Michael
                  sigpic

                  “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                  Kommentar


                  • #10
                    Bin seit heute Nachmittag auf dem Stand. Die erste Strage steht bereits. Morgen wird dann das restliche Match aufgebaut. Das Wochenende kann also kommen...
                    Wenn Sie glauben, Sie hätten mich verstanden, dann habe ich mich falsch ausgedrückt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Munich Open 2013 gut überstanden, war ein toller und fordernder Wettkampf, auch wenn ich nur unter „Ferner liefen“ gelandet bin. Ich bin einfach langsam, langsam, viel zu laaaaangsaaaam, wie ich feststellen musste.

                      So hat es am Ende auch nur für Platz 98 von 115 in der Production Wertung gereicht, gestartet bin ich mit der Glock 17. Meine Kumpels haben sich weitaus besser angestellt: Fleischi hat in der Standard den Platz 22 von 73 gemacht, die anderen Kollegen Platz 36 und 55, ebenfalls in der Standard-Klasse.

                      Ich muss mehr üben, gerade auf den eigentlich einfachen Stages habe ich viel zu viel Zeit gebraucht. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass ich auf der m.M.n. schwersten Stage, immerhin den 60 Platz von 115 gemacht habe, die Rede ist von Stage 15 einem 32 Schuss Long Course, der es ganz schön in sich hatte: u.A. Popper auf lange Distanz, 2 Winker und am Ende 4 Mini-Targets auf Movern, die laufend hin- und her gefahren sind und das richtig schnell. Immerhin gab´s vom RO auf der Stage ein Lob: „Für einen Glock Schützen hast du dich nicht schlecht angestellt, da habe ich ganz andere Ergebnisse gesehen.“ Das hat mich dann doch ein wenig gefreut…

                      Angenehm war auch, dass dieses Jahr das Equipment recht gut mitgespielt hat, ich hatte keine Störung zu beklagen. Einzig mein Gehörschutz hat am Sonntag den Geist aufgegeben, der Bügel hatte auf einmal einen Ermüdungsbruch, so musste ich mir für die letzten Stages von einem Kollegen einen Ersatz ausleihen.


                      Gruß

                      Michael
                      sigpic

                      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                      Kommentar


                      • #12
                        Hmgrmpf, bin grade voll neidisch.


                        Hab diese Woche noch den SuRT und dann soll es losgehen.
                        Möchte es aber erst mal auf Level I und II-Matches versuchen.

                        Gratuliere Dir aber auf jeden Fall, wenn ich mitmache wird Deine Platzierung wieder etwas besser (1 Platz mehr hinter Dir).
                        Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                        Kommentar


                        • #13
                          So, bin auch wieder zurück, im Moment etwas geschafft und mit einem leichten Muskelkater
                          Ich war ja schon ab Mittwoch Mittag in Philippsburg, um das Match aufzubauen. Donnerstag standen dann pünktlich zum Abendessen alle Stages. Am Freitag beim Prematch war dann dementsprechend die Luft auch ziemlich raus, ich hab vor allem vielzuviel völlig unnötige Misses gesammelt und Stahlplates grundsätzlich nicht getroffen, so langsam wird das zum Trauma.
                          Aber dafür haben die Stages soviel Spaß gemacht wie schon lange nicht mehr.

                          Samstag und Sonntag hab ich dann, mal wieder zusammen mit einem super RO-Team, Stand 14 (der 50m-Stand ohne die Mover) betreuuen dürfen. War auch wieder wirklich super und hat unheimlich viel Spaß gemacht. Saul Kirsch und Eric Grauffel beim Schiessen zusehen zu dürfen ist immer wirder eine riesige Freude.
                          Da ich doch mal wissen wollte, das an so einem Tag Pfeifen und Abkleben so an Metern zusammenkommt, hab ich das ganze Wochenende einen Schrittzähler mit mir rumgetragen. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag waren es jeweils gute 22 Kilometer. Am kompletten verlängerten Wochenende, inklusive Aufbau, Abbau und Schiessen sind sogar über 65 Kilometer zusammengekommen. Eigentlich nehm ich ja schon für viel kürzere Strecken das Auto
                          Wenn Sie glauben, Sie hätten mich verstanden, dann habe ich mich falsch ausgedrückt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mein schlechtes Abschneiden liegt ausschließlich an mir selbst, da gibt´s gar nichts daran zu rütteln…

                            Ich habe das Training in der letzten Zeit doch recht schleifen lassen und das merkst du dann natürlich auf so einer Veranstaltung, ich sag nur 2,5kg Safe Action Abzug und die kleinen blauen Stahlplates, die man auf etlichen Stages vorgefunden hat, da habe ich manches Mal drei Mal schießen müssen, bis so ein Plate endlich mal gefallen war. Bis mein Abzugsfinger soweit wieder konditioniert war und ich die Ziele auch wieder größtenteils problemfrei getroffen habe, war dann schon das halbe Match gelaufen.

                            Meine Standardausrede kann ich diesmal auch nicht auspacken, denn die Lichtverhältnisse waren durchweg super und ich habe meine Visierung auf allen Stages richtig deutlich sehen können, ein Traum im Vergleich zu unserer Indoor-Schlummerbeleuchtung, die ich normalerweise gewohnt bin.

                            Also insgesamt eine Kombination aus zu wenig Training in den letzten Monaten und ich habe auch zu zaghaft und zu langsam geschossen, ich fühlte mich nicht so sicher und habe deswegen oft zu lange gezielt und nichts riskiert, das merkst du am Ende natürlich gewaltig bei der benötigten Zeit.

                            Trotzdem hatte ich einen Haufen Spaß, es waren sehr schöne Stages dabei, die mir wirklich ausgezeichnet gefallen haben, in der Hinsicht ist Phillipsburg immer genial, was würde ich darum geben, wenn wir so einen 50m Stand mit seitlichen Kugelfängen hätten!


                            @Baumax

                            65km gelaufen? Mein lieber Scholli, das ist heftig! Wundert mich nicht, dass du Muskelkater hast…

                            Gruß

                            Michael
                            sigpic

                            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Michael Beitrag anzeigen
                              @Baumax

                              65km gelaufen? Mein lieber Scholli, das ist heftig! Wundert mich nicht, dass du Muskelkater hast…

                              Gruß

                              Michael
                              Ja, ne?

                              Und sieht man manchen Schiris auch gar nicht an...


                              (Oh, Telefon, muss ganz dringend mal wohin......)
                              Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X