PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ZF für ipsc Rifle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ZF für ipsc Rifle

    was nutzt ihr für zf und oder points für rifle?
    was hat sich als ´flop erwiesen was war top

  • #2
    Bereits selbst, jeweils auf ner DM genutzt:
    -Trijicon ACOG mit Doctersight obendrauf. Das ACOG is für die weiteren Distanzen ganz cool. Wobei der sehr geringe Augenabstand leicht irritieren kann. Doctersight so weit oben montiert is mist.
    - Nikon M223 1-4x20. Konzeptionell super. Aber das günstige Nikon kann mit nem hochwertigen Drückjagdglas natürlich nicht mithalten. Und nen Leuchtpunkt hätt ich mir auch gewünscht.

    Wenn ich noch Open schiessen würde, würd ichs jetzt mit nem Leupold VX-6 1-6x24 mit Circledot-Absehen versuchen. Das Glas macht nen richtig guten Eindruck.
    Wenn Sie glauben, Sie hätten mich verstanden, dann habe ich mich falsch ausgedrückt.

    Kommentar


    • #3
      sollte man für mehr als 100 meter also auch besser mehr als 4 fach haben?
      welche sichtbreite bei einfach sollte denn wenigstens gegeben sein?

      Kommentar


      • #4
        Also ich würd das DDOptics V6 1-6x24 empfehlen.

        Imho besser als Leupold (hab sie im Laden verglichen), Sichtbreite unschlagbar, Quali sehr gut.
        Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

        Kommentar


        • #5
          das sieht interessant aus und auch noch bezahlbar im vergleich zu so manchem anderen

          Kommentar


          • #6
            Zitat von fastshoot Beitrag anzeigen
            sollte man für mehr als 100 meter also auch besser mehr als 4 fach haben?
            welche sichtbreite bei einfach sollte denn wenigstens gegeben sein?
            Benutze ein Vortex Viper PST 1 - 4 x 24. Sehr zufrieden. Ich fand es in den Matches die ich geschossen hab bis 350m sehr gut. Kann mir nicht vorstellen das du bei 100m mehr Vergrösserung als 4x brauchst. Habs aus Spass mal bis 600m getestet. Ging auch, war aber etwas kniffliger
            Smooth is fast but slow is just fucking slow.

            As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.

            Kommentar


            • #7
              wobei das 1-6 nicht soooo vil teurer ist als das 1-4

              Kommentar

              Lädt...
              X