PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

EU will halbautomatische Langwaffen verbieten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Hofft nur nicht auf die CDU/CSU sie wird so wie bei der Euroeinführung, bei der Eurorettung, bei der Schwulenehe, der Alysantenlawine, der Energiewende und der Wehrpflicht auf ihre Stammwähler scheissen.

    Kommentar


    • #47
      Tja, welche Partei darf es denn noch sein ? Ich kenne im Augenblik keine . Der Bürger wird einfach nicht mehr wahrgenommen und schon gar nicht seine Interessen. Guckt mal rein in Den Bundestag, welchen Politiker seht ihr für die Zukunft? Da sieht es mau aus.

      Kommentar


      • #48
        Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
        Guckt mal rein in Den Bundestag,...
        Warum soll ich mir unter denen im Bundestag einen aussuchen ? Haben doch bewiesen, dass sie unfähig sind.

        Sieh Dich doch mal draußen um
        A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

        Kommentar


        • #49
          Nachricht an meinen zuständigen Bundestagsabgeordneten (CDU) verschickt. Mal schaun, ob was kommt.
          http://german-rifle-association.de/welcome.html

          Kommentar


          • #50
            Naja, ob es die Alternativen dann besser machen, müssen sie erst noch beweisen.

            Viel versprechen und dann nicht halten ist ein parteibuchneutrales Phänomen.

            Bisher war mir die CDU noch am liebsten, unter den Blinden ist der Einäugige halt König, aber damit ist endgültig Schluss.

            Die Merkel scheint den Verstand verloren zu haben und keiner ist in der Lage sie aus dem Rennen zu nehmen.
            Also was taugt dann die Partei?
            Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

            Kommentar


            • #51
              Du darfst wegen einer Person nicht gleich die ganze Institution über einen Kamm scheren. Das geht einfach nicht.
              Das Gegenstück zur offenen Politik kommt auch schliesslich vom Partner CSU.
              http://german-rifle-association.de/welcome.html

              Kommentar


              • #52
                Deine Ansage in Ehren, aber Angela Merkel IST nun mal die CDU dieser Tage.
                Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                Kommentar


                • #53
                  Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
                  .......
                  Bisher war mir die CDU noch am liebsten......
                  Die Merkel scheint den Verstand verloren zu haben und keiner ist in der Lage sie aus dem Rennen zu nehmen......

                  bei mir so ähnlich, nebst zeitweiligen sympathien für die FDP - aussagen zum waffenrecht, vernünftige äusserungen von mitgliedern wie herrn kubicki.

                  frau merkel "verwaltet" m.m.n deutschland. es wird viel ausgesessen und visionen für die zukunft fehlen mir einfach ! ihr verhalten in der flüchtlingsvölkerwanderung ist wohl die grösste fehlleistung ihrer kanzlerschaft !
                  die september aktion, die selfie-bilder mit asylanten, aussagen wie "es gibt keine obergrenzen" ! "wir schaffen das" ! ob die bevölkerung diese invasion "schaffen" will ? fragt keiner !!
                  fatale aussagen für ein staatsoberhaupt das primär erstmal an die eigene bevölkerung denken sollte ! auch für mich nicht mehr wählbar !

                  update von gerade eben aus münchen:

                  +++ CSU-Parteitag in München +++Merkel: Es gibt keine Obergrenze


                  http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5097380.html

                  nicht zu glauben !


                  aber wie man lesen kann.....wenn´s stimmt ?!

                  Die Deutschen vertrauen ihrer Kanzlerin

                  Die Zustimmung zu ihrer Flüchtlingspolitik ist gering: Trotzdem, die Mehrheit der Deutschen glaubt,
                  nur Bundeskanzlerin Angela Merkel könne die anstehenden Aufgaben für das Land lösen.


                  http://www.welt.de/politik/deutschla...Kanzlerin.html

                  momentan ist die CSU bei mir in bayern die einzige grosse volkspartei die dagegen etwas unternimmt !

                  aktuell:

                  Offener Brief
                  Gauweiler an Bundestagspräsident: "Greifen Sie bitte ein" - Kanzlerin umgeht Parlament


                  http://www.epochtimes.de/politik/deu...-a1285318.html

                  mit den folgen für unsere sicherheit müssen WIR alle leben, bis auf die sonderbewachten eliten !

                  http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5095893.html

                  http://www.schwaebische.de/region_ar..._toid,623.html

                  und weil die polizei dann überfordert ist, kommt es zu:

                  http://www.augsburger-allgemeine.de/...d36106317.html

                  Zuletzt geändert von P88; 20.11.2015, 19:37.
                  "Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten"
                  Bundesverteidigungsminister De Maizière


                  "Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."
                  Gustav Heinemann


                  www.prolegal.de
                  www.german-rifle-association.de

                  Kommentar


                  • #54
                    Ich habe auch den Glauben an Frau Merkel verloren. Es muss jemand an die Macht, der das Volk vertritt.
                    Es gibt da schon einige Kandidaten, die in Frage kämen von CDU/CSU.
                    Nur besagte Frau würde diese vorher aus dem Amt und der Partei hebeln, wie sie es in der Vergangenheit bereits getan hat.
                    http://german-rifle-association.de/welcome.html

                    Kommentar


                    • #55
                      das wird noch richtig hart werden

                      in der nächsten Zeit und ich meine nicht nur den IS Terrorismus sondern
                      auch einen Teil der Asylanten , die sich jetzt schon wie, Sau ,, benehmen .
                      Ein gebürtiger pakistanischer Freund ( mit deutschem Pass seit 20 Jahren )
                      meinte gestern im Gespräch , ob die Merkel völlig durchgeknallt ist .
                      Für ihn ist die CDU unter Merkel und die SPD unter dem ,, dicken Kasper ,, nicht
                      mehr wählbar . FDP oder AFD bekommt seine Stimme !

                      Ich glaube auch nicht , das Frau Merkel bis 2017 Bundeskanzlerin bleiben wird .
                      Den Sonntagsumfragen der ,, Lügenpresse ,, schenke ich auch keinen Glauben
                      mehr . Bei den ersten Lantagswahlen 2016 wird sich schon zeigen wieviel Bürger
                      sich von CDU und SPD abgewendet haben .

                      Kommentar


                      • #56
                        gerade gelesen ,

                        was die Polizei in Frankreich in der Terroristen Wohnung gefunden hat ,
                        - etliche vollautomatische Kalaschnikow
                        - diverse fertige Sprengstoff Gürtel
                        - Vorräte an Handgranaten .

                        Toll , ob dieser Versager Junker nun glaubt das die Terroristen dieses über
                        e - gun oder dem örtlichen Waffengeschaeft gekauft haben ???

                        Kommentar


                        • #57
                          da horchen wir doch mal

                          Ich hab meinen MdB mal übers Fratzenbuch gefragt....
                          Angehängte Dateien
                          Zuletzt geändert von Dubiosus; 21.11.2015, 09:24. Grund: weiteres Bild, in der Hoffnung, daß es besser lesbar ist

                          Kommentar


                          • #58
                            Zu klein zum lesen.
                            Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

                            Kommentar


                            • #59
                              Nicht lesbar!
                              http://german-rifle-association.de/welcome.html

                              Kommentar


                              • #60
                                Und ich glaube nicht, dass Politiker aus JEDEM Land in der EU in den Irrenanstalten rekrutiert werden... Vor 30-40 Jahren war die Welt noch relativ "normal"... Zeigt mir bitte was heute noch logisch und normal in der Politik oder in der Wirtschaft ist...
                                Die Dame aus Polen, die ganz Europa enwaffnen will, is in Polen bekannt... Sie meinte, dass einer, der in Polen ca. 2 Durchschnittslöhne im Monat verdient muss ein Idiot sein... Sie war zu wenig intelligent in Polen in der Politik zu bleiben, so stand für sie der Weg nach Brüssel offen...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X