PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

2015 ->

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt es solche Seiten auch für deutsche Straftäter? Da geht es doch nur um Stimmungmache und Angst verbreiten. So wie es aussieht kann doch jeder da melden was er und und seine eigenen Fakenews verbreiten. Hat die Seite auch ein Impressum? In der Onlineansicht konnte ich nichts finden. Wäre sehr interessant wo das herkommt.
    Don't eat yellow snow!!!

    Kommentar


    • Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
      Gibt es solche Seiten auch für deutsche Straftäter? Da geht es doch nur um Stimmungmache und Angst verbreiten. So wie es aussieht kann doch jeder da melden was er und und seine eigenen Fakenews verbreiten. Hat die Seite auch ein Impressum? In der Onlineansicht konnte ich nichts finden. Wäre sehr interessant wo das herkommt.
      Und bei einer Gegenüberstellung deutscher Straftäter wären die dort gelisteten nicht mehr so schlimm? Du klingst ja schon fast wie unsere Politiker...

      Zitat aus den FAQs von der Seite:

      Woher weiß ich, dass die aufgeführten Straftaten wahr sind?

      Zu jeder Straftat in unserer Datenbank geben wir stets die Quelle an. Um Dich selbst von der Korrektheit der Auswertungen zu überzeugen, kannst Du stichprobenartig Straftaten aus unserer Datenbank auswählen und unsere Zusammenfassungen mit den originalen Berichten vergleichen. Für den Fall, dass der Originalbericht nicht mehr erreichbar ist, gibt es zu jeder Straftat einen Archivlink, unter dem die Quelle nach Veröffentlichung von uns gesichert wird.
      Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

      Kommentar


      • Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
        Gibt es solche Seiten auch für deutsche Straftäter? Da geht es doch nur um Stimmungmache und Angst verbreiten. So wie es aussieht kann doch jeder da melden was er und und seine eigenen Fakenews verbreiten. Hat die Seite auch ein Impressum? In der Onlineansicht konnte ich nichts finden. Wäre sehr interessant wo das herkommt.
        Klar gibt es die. ARD und ZDF. Die berichten sofort und ausführlich, wenn Deutsche was machen und berichten über Migranten erst, wenn es bereits alle wissen.

        A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

        Kommentar


        • Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
          Und bei einer Gegenüberstellung deutscher Straftäter wären die dort gelisteten nicht mehr so schlimm? Du klingst ja schon fast wie unsere Politiker...

          Zitat aus den FAQs von der Seite:
          Für mich sind diese Seiten einseitiges Stimmungsmache, mehr nicht. Da höre ich mich dann gern wie einer unserer Politiker an.
          Don't eat yellow snow!!!

          Kommentar


          • Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
            Für mich sind diese Seiten einseitiges Stimmungsmache, mehr nicht. Da höre ich mich dann gern wie einer unserer Politiker an.
            Die andere Seite der "Stimmungsmache" kannst du dir ja (wie MiWi schon gesagt hat) im Fernsehen anschauen.

            Und die Wahrheit liegt dann wie immer irgendwo in der Mitte.

            Wobei du mir noch die Antwort auf die Frage schuldig bist: Wären dann die gelisteten Taten weniger schlimm?
            Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

            Kommentar


            • Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
              Gibt es solche Seiten auch für deutsche Straftäter? Da geht es doch nur um Stimmungmache und Angst verbreiten. So wie es aussieht kann doch jeder da melden was er und und seine eigenen Fakenews verbreiten. Hat die Seite auch ein Impressum? In der Onlineansicht konnte ich nichts finden. Wäre sehr interessant wo das herkommt.

              Ich habe für meinen Bereich die dort angegebenen Fälle angeschaut, und gepasst haben sie alle. Zu 100% Fälle, die es zuvor ins Presseportal der Polizei geschafft hatten. Einige davon hatte ich selber aufgenommen.
              Und an dieser Stelle kann ich festhalten, dass es nur Bruchteile des polizeilichen Alltags ins Portal bzw. in die Presse schaffen. Jeweils nur ´die Highlights´, von denen der KVD/PÖ der Meinung sind, dass man sie veröffentlichen muss.
              ECRA

              Patronensammlervereinigung

              Kommentar


              • [QUOTE=ElFunghi;165891
                Wobei du mir noch die Antwort auf die Frage schuldig bist: Wären dann die gelisteten Taten weniger schlimm?[/QUOTE]

                Eine Straftat relativiert sich nicht durch die Herkunft des Täters. Es nervt mich nur gewaltig Straftäter einer anderen Herkunft besonders an den Pranger zu stellen und andere völlig außer acht zu lassen.
                Don't eat yellow snow!!!

                Kommentar


                • Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
                  Eine Straftat relativiert sich nicht durch die Herkunft des Täters.
                  da hast du recht !

                  Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
                  Es nervt mich nur gewaltig Straftäter einer anderen Herkunft besonders an den Pranger zu stellen und andere völlig außer acht zu lassen.
                  die motivation solcher seiten ist das absichtliche verschweigen und unterdrücken von straftaten, von politischer ....dadurch behördlicher seite und unserer mehrheitlichen LINKS-presse.

                  ES DARF NICHT SEIN WAS NICHT SEIN DARF !

                  uns mutti hat ja gesagt, die "goldstücke" sind alles fachkräfte und durch schwerste not ALLE schutzwürdig ! die faktische einwanderung nach betreten deutschen bodens und das aufsagen des zauberwortes, soll ja ab sofort unseren alterschnitt senken, die rente sichern und uns in ein neues wirtschaftwunder 2.0 führen ! ......da ist es "alternativlos" steigende kriminalitätszahlen aus diesen kreisen zu unterdrücken. macht schlechte stimmung beim ALT-stimmvieh !

                  die medien sind links-dominiert ! 75 % wählen von links, grün bis spd....da gibt´s dogmen wie ....jeder ausländer ist von geburt an besser als ein bio-deutscher, weil NUR der bio-deutsche das preussische-"führer befiehl....."-gen in sich trägt ! ALLES was irgendwie im entferntesten am weltbild dieser "gläubigen" kratzt wird bekämpft und mit der grossen NAZI-KEULE erschlagen ! ....ob die anfänge von pegida, die AfD und ihre wähler .....jetzt chemnitz !

                  1000de leute demonstrieren gegen die politik merkels und den mord an einem mitbürger. 50 idioten grüssen mit erhobener hand - KEINER braucht die bei der demo ....2-3 idioten verfolgen unbeteiligte ausländer ( keine verletzten oder anzeigen ! ) ergebnis .....ALLE OSSIS, SACHSEN = NAZIS ! https://www.mmnews.de/vermischtes/87...piegel-verkauf pogrome, horden, rotten sich zusammen .....

                  https://www.youtube.com/watch?v=tbyNkcdr-uM
                  https://www.youtube.com/watch?v=MDU1...ature=youtu.be

                  lügenpresse ....ja woher kommt sowas !?

                  merkel sagt, 2015 ....grenzöffnung, alles vom feinsten, sie würde wieder so handeln .... DANN Angela Merkel beim CDU-Parteitag "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"

                  Innenminister de Maizière "Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"

                  Kriminalitätsstatistik 10 Prozent weniger Straftaten

                  Die Polizei registriert deutschlandweit weniger Kriminalität.


                  JA FREILICH ! ....SICHER ! WER soll das glauben ?

                  Bayerns Innenminister Herrmann sprach davon, dass es für das erste Halbjahr 2017 in Bayern eine deutliche Steigerung (rund 48 Prozent) der Vergewaltigungsfälle gebe – eine Zunahme von 222 Fällen. Und besonders die Zahl der durch „Zuwanderer“ begangenen Delikte sei mit zusätzlichen 60 Fällen im Vergleich zum Vorjahr „erheblich“ angestiegen. Dies, so Herrmann, entspreche einer Zunahme von rund neunzig Prozent.

                  In dem Bericht aus der Kabinettssitzung hatte Herrmann schon eine Lösung für die Bekämpfung der Sexualstraftaten parat: Auch eine „wirksame Begrenzung der Zuwanderung“ leiste einen Beitrag, ebenso wie die „konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber“. Im Bayerischen Rundfunk allerdings wurde Herrmann kurz darauf mit den Worten zitiert, dass es ganz eindeutig sei, dass „die Mehrzahl der zusätzlichen Tatverdächtigen eindeutig auch deutsche Tatverdächtige sind“.


                  die mehrzahl - auch ....pfffhhhh !

                  unterhalte dich mal mit polizisten über die ist-situation ......die anweisungen von "oben" !

                  das mag jetzt alles etwas sarkastisch rüberkommen ..... ist aber nicht zu vermeiden, wenn man sich etwas eingehender mit den vorgängen beschäftigt !

                  immer noch bin ich für ein geregeltes asylrecht, für ein einwanderungsgesetz nach kanadischem vorbild ! durch eigene erfahrungen ist mir klar, dass die mehrheit der leute, die meist aus wirtschaftlichen gründen zu uns kommen, sich normal benehmen. es dürfen aber die offiziellen statistiken bezweifelt werden. es wird gelogen, bei den kosten, bei den verbrechenszahlen ........

                  MUSS ich das SO "schaffen" MÜSSEN ?

                  zitat eines forum-mitglieds: "abends hörst du im polizeifunk keinen deutschen namen mehr" !

                  die leute haben kein vertrauen mehr .....darum solche seiten !?

                  beste grüsse !


                  Jetzt LIVE - Konzert gegen Rassismus und Hetze in Chemnitz
                  Mit dem #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz wollen Musiker ein lautes Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen. Auf der Bühne stehen unter anderem die Toten Hosen, Kraftklub und Marteria. Sehen Sie das gesamte Konzert hier live.


                  wie wär´s mit einem konzert zugunsten der familien des ermordeten familienvaters und der 2 schwerverletzten ?
                  Zuletzt geändert von P88; 03.09.2018, 20:26.
                  "Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten"
                  Bundesverteidigungsminister De Maizière


                  "Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."
                  Gustav Heinemann


                  www.prolegal.de
                  www.german-rifle-association.de

                  Kommentar




                  • Angehängte Dateien
                    ECRA

                    Patronensammlervereinigung

                    Kommentar


                    • Moin
                      Angehängte Dateien
                      A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

                      Kommentar


                      • https://www.derwesten.de/region/poli...215352873.html
                        A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

                        Kommentar


                        • WAS? Die dürfen nicht mal privat an sowas teilnehmen?? Verrückte Welt

                          Kommentar


                          • Wenn ich als einfacher Polizist in so eine Lage geraten würde, würde mein eigenes Überleben ganz klar über den Rechten dieser Subjekte stehn, zumindest für mich. Der Dienstherr sieht das wohl anders, aber der hält den Kopf ja auch nicht hin.
                            Und wenn ich mich massivst bedroht fühlte, na dann könnte man versucht sein; die vorhandenen Magazine der DiPi ganz schnell zu leeren. Würde wohl keinen Falschen treffen..............

                            Meine Güte, was läuft denn alles falsch in Deutschland seit einigen Jahrzehnten ? .............................
                            MfG aus der schönen Pfalz

                            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X