PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Runter mit den Eisernen Kreuzen ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Tja.... eine Nationalhymne bei der es verboten ist, bestimmte Strophen zu singen, ist keine Nationalhymne sondern egal aus welcher Richtung man sie betrachtet... ein Ärgernis.
    Man hätte vor 27 Jahren die Andere nehmen sollen... welche auch viel passender ist:
    Auferstanden aus Ruinen... und die Melodei ist auch viel schöner, variantenreicher.

    Sigrid, die weit weit aus dem Westen kommt.
    Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
    Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
    -.. .--- ----. ..-. --.-

    Kommentar


    • #17
      Zitat von Sigrid Beitrag anzeigen
      Man hätte vor 27 Jahren die Andere nehmen sollen... welche auch viel passender ist:
      Auferstanden aus Ruinen... und die Melodei ist auch viel schöner, variantenreicher.
      So wie die aktuelle Regierung unser Land an die Wand fährt, könnte dein Vorschlag als neue (alte) Hymne wieder aktuell werden.
      "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
      Peter Ustinov

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Sigrid Beitrag anzeigen
        Tja.... eine Nationalhymne bei der es verboten ist, bestimmte Strophen zu singen, ist keine Nationalhymne sondern egal aus welcher Richtung man sie betrachtet... ein Ärgernis.
        Man hätte vor 27 Jahren die Andere nehmen sollen... welche auch viel passender ist:
        Auferstanden aus Ruinen... und die Melodei ist auch viel schöner, variantenreicher.

        Sigrid, die weit weit aus dem Westen kommt.
        Die erste Strophe ist nicht verboten.
        A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Sigrid Beitrag anzeigen
          Tja.... eine Nationalhymne bei der es verboten ist, bestimmte Strophen zu singen, ist keine Nationalhymne sondern egal aus welcher Richtung man sie betrachtet... ein Ärgernis.
          Man hätte vor 27 Jahren die Andere nehmen sollen... welche auch viel passender ist:
          Auferstanden aus Ruinen... und die Melodei ist auch viel schöner, variantenreicher.

          Sigrid, die weit weit aus dem Westen kommt.
          Das Deutschlandlied (früher war dies die komplette Nationalhymne des Deutschen Reiches, WOHLGEMERKT AUCH VOR DIESEM ÖSTERREICHER) ist nicht verboten!
          Es wurde nur entschieden, das die 3.Strophe zur offiziellen Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland gesungen wird.
          http://german-rifle-association.de/welcome.html

          Kommentar


          • #20
            Noch mal zu meinem Geschreibsel vom 9. Mai:
            Zitat von Sigrid Beitrag anzeigen
            (Präsentiert das Gewehrrr!)
            Gerade läuft wieder ein mal das alljährliche "Trooping the Colour"...
            Sehr sehr traditionell in historischen Uniformen und dazu tragen die Soldiers ein Martini-Henry-Gewehr... äh... nein!
            Das Aktuelle und recht moderne SA80 8)

            Bei den Preußen ist's andersrum: Aktuelle Paradeuniform und ein wahrscheinlich nicht ein mal schussfähiges K98k.....
            Gut, das Bundespräservativ und die "Mutti" muss mann ja nicht schützen ;-)
            Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
            Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
            -.. .--- ----. ..-. --.-

            Kommentar


            • #21
              schon gesehen?

              Bundeswehrverband übt harte Kritik an von der Leyen: „Brandbeschleuniger für Vertrauensverlust“

              In diesen letzten Sitzungswochen des Bundestages vor der Sommerpause (und damit auch vor der Bundestagswahl) ballen sich im politischen Berlin die Sommerfeste und Empfänge. In der Regel mit mehr oder weniger guten Reden und vielen Grußworten. Deshalb waren am (gestrigen) Mittwochabend wohl auch die Gäste beim Jahresempfang des Wehrbeauftragten im Reichstag auf das übliche Programm eingestellt: Begrüßung vom Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels, Rede von Bundestagspräsident Norbert Lammert, Grußwort von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Dann, als letztes vor dem Büffet, eine Rede des Vorsitzenden des Bundeswehrverbandes, Oberstleutnant André Wüstner.

              Und Wüstner erwischte dann alle kalt. Das war keines der üblichen Empfangs-Grußworte, das war eine deutliche Abrechnung mit dem Verhalten von Ministerin, Ministerium und Bundeswehr-Spitze in den vergangenen Wochen. Vertrauenskrise, falsche Kommunikationsstrategie, mangelhafter Umgang mit gefeuerten Offizieren – das waren so die Stichworte....
              Sehr lesenswert,
              die Rede des Vorsitzenden des Bundeswehrverbandes, Oberstleutnant André Wüstner zum nachlesen/runterladen hier:
              http://augengeradeaus.net/2017/06/bu...en/#more-27703
              Zuletzt geändert von Hiker; 22.06.2017, 23:47.

              Kommentar


              • #22
                Strafanzeige gegen von der Leyen ...

                von einem Bundeswehroffizier wegen politisch motivierter Verfolgung !
                Ich glaube von der Leyen ist ab 24.September 2017 ,, Schnee von gestern ,, .

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
                  von einem Bundeswehroffizier wegen politisch motivierter Verfolgung !
                  Ich glaube von der Leyen ist ab 24.September 2017 ,, Schnee von gestern ,, .
                  Hoffentlich noch FRÜHER am besten Gestern...!!!!!

                  Kommentar


                  • #24
                    neneneee... die macht weiter!
                    Und nennt sich dann "von den Leiden"
                    hat doch von Muttie gelernt
                    Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
                    Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
                    -.. .--- ----. ..-. --.-

                    Kommentar


                    • #25
                      https://www.youtube.com/watch?v=hqCbxpZ2x9A
                      Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                      Kommentar


                      • #26
                        Ich wäre sehr stark an einer Reportage bei der Truppe interessiert.

                        Thema: "Ist von der Leyen noch als Verteidigungsministern noch tragbar, oder sollte sie zurücktreten?"

                        Ich schätze ihren Rückhalt in der Truppe bei unter 5%.
                        Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich hab was dazu gefunden!

                          Ist ja voll der Hammer, bitte abstimmen!!!


                          http://www.freiewelt.net/nc/umfrage/...omments%5D=228


                          Btw.:
                          Stünden wir nicht zwei Monate vor der Bundestagswahl, wäre sie wahrscheinlich nicht mehr auf ihrem Stuhl.
                          Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                          Kommentar


                          • #28
                            ....click.....

                            uuuppss.....
                            na wenn das nicht deutlich ist.

                            Kommentar


                            • #29
                              wird das Ergebnis der Lady auch presentiert und wird Ihr auch das Vertrauen ausgesprochen ?

                              Kommentar


                              • #30
                                https://web.de/magazine/sport/fussba...inden-32618208
                                Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X