GunCoreHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Die ersten wollten zum schießen kommen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Zitat von dcag99 Beitrag anzeigen
    dazu würde kommen, dass schiessen ja jetzt nicht so das allerbilligste harz4 hobby ist. da würde ich mich bei einem flüchtling schon fragen, warum und wie er sich das leisten kann.
    Wieso leisten kann?

    Dies bezahlt alles die Kommune. So ist das geregelt.
    Gastschützen (egal woher und welcher religion) zahlen bei uns 10€ pro Teilnahmetag. Plus Munition. Da kommen im Monat ca. 50 € pro Person zusammen. Das macht bei derzeit 3 Personen 150€ im Monat.
    Nach 6 Monaten Antrag zur Aufnahme im Verein, Aufnahmegebühr 300€ pro Person. Bezahlen tun es die Steuerzahler, nicht die betroffenen Personen.

    Übrigens kommen die ohne Einweisung erstaunlich gut zu Recht, wissen über das Vorhalten beim Wurfscheibenschießen bestens bescheid, und Präzi sind sie auch sehr gut.
    Dem Verein schadet es nicht und es kommt Geld in die Kasse.

    Nur einigen Bürgern ist es ein Dorn im Auge aber egal, die Kommune wollte das sich die neuen in den Vereinen umsehen und mitmachen.

    Kommentar


    • #47
      Zitat von Rebell Beitrag anzeigen
      Wieso leisten kann?

      Dies bezahlt alles die Kommune. So ist das geregelt.
      Gastschützen (egal woher und welcher religion) zahlen bei uns 10€ pro Teilnahmetag. Plus Munition. Da kommen im Monat ca. 50 € pro Person zusammen. Das macht bei derzeit 3 Personen 150€ im Monat.
      Nach 6 Monaten Antrag zur Aufnahme im Verein, Aufnahmegebühr 300€ pro Person. Bezahlen tun es die Steuerzahler, nicht die betroffenen Personen.

      Übrigens kommen die ohne Einweisung erstaunlich gut zu Recht, wissen über das Vorhalten beim Wurfscheibenschießen bestens bescheid, und Präzi sind sie auch sehr gut.
      Dem Verein schadet es nicht und es kommt Geld in die Kasse.

      Nur einigen Bürgern ist es ein Dorn im Auge aber egal, die Kommune wollte das sich die neuen in den Vereinen umsehen und mitmachen.
      für den verein geldlich betrachtet mag es sinnvoll sein, aber für uns als steuerzahler?

      neben aufnahmegebühr, mitgliedsbeitrag etc fallen ja wohl auch noch kosten für munition etc an. übernimmt man das auch gleich mit?

      dann hol ich mir schnell für wenige hundert euro nen syrischen pass und lass mir auch alles bezahlen. man scheint da ganz gut leben zu können von.

      Kommentar


      • #48
        in meinem Verein wurden und werden keine Fudschies aufgenommen.
        warum nicht?
        ganz einfach weil wir die nicht haben wollen und es unser gutes Recht ist diese Leute abzulehnen!

        Kommentar


        • #49
          Daumen hoch
          MfG aus der schönen Pfalz

          Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
          Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

          "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

          Kommentar


          • #50
            Zitat von sportschütze007 Beitrag anzeigen
            in meinem Verein wurden und werden keine Fudschies aufgenommen.
            warum nicht?
            ganz einfach weil wir die nicht haben wollen und es unser gutes Recht ist diese Leute abzulehnen!
            Das ist endlich mal ein Wort. Man kann aber man muss nicht weil man es nicht will.
            Ich will nämlich auch nicht

            Kommentar


            • #51
              Was ist ein Fudschie ? woher kommt das Wort ?

              Kommentar


              • #52
                Zitat von AdventureQ Beitrag anzeigen
                Was ist ein Fudschie ? woher kommt das Wort ?
                Refugee Abkürzung Fugee etwas eingedeutscht Fudschie = Flüchling denke ich

                Oder hat was mit dem Ostwort Fidschi zu tun kann ich als Schwabe aber nicht mitreden

                Kommentar


                • #53
                  Zitat von AdventureQ Beitrag anzeigen
                  Was ist ein Fudschie ? woher kommt das Wort ?
                  Fudschie kommt von Refugies. Denglischdeppen sind ja stolz, dass sie nach 4 Wochen üben das Wort "Rifjudschi" aussprechen können.

                  Der gemeine Deutsche faßt das so auf, dass die in ihrem Ursprungsland verloren, also futsch sind. Und weil v i e l e ihr Land nicht verteidigen können und flüchten müssen, darum kommt noch ein "s" dran. Das sind dann die Fudschies.

                  Ein ganz böses, gemeines Wort. Sowas muß sofort verboten werden, wird doch die Würde der Refugies so stark herabgewürdigt, dass Gutmenschen reihenweise in den Suizid drängen.

                  Kommentar


                  • #54
                    Zitat von hobby999 Beitrag anzeigen
                    ..., dass Gutmenschen reihenweise in den Suizid drängen.
                    dann kann man es garnicht oft und laut genug sagen
                    A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."

                    Kommentar


                    • #55
                      Top ,

                      Zitat von hobby999 Beitrag anzeigen
                      Fudschie kommt von Refugies. Denglischdeppen sind ja stolz, dass sie nach 4 Wochen üben das Wort "Rifjudschi" aussprechen können.

                      Der gemeine Deutsche faßt das so auf, dass die in ihrem Ursprungsland verloren, also futsch sind. Und weil v i e l e ihr Land nicht verteidigen können und flüchten müssen, darum kommt noch ein "s" dran. Das sind dann die Fudschies.

                      Ein ganz böses, gemeines Wort. Sowas muß sofort verboten werden, wird doch die Würde der Refugies so stark herabgewürdigt, dass Gutmenschen reihenweise in den Suizid drängen.
                      erklärt . Vielen Dank . Gut das unser Stand soweit draußen in der Prärie ist und sie
                      keine Lust haben so weit zu radeln . ( Hoffentlich geben die Behörden keine E-Bikes raus )

                      Kommentar


                      • #56
                        Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
                        erklärt . Vielen Dank . Gut das unser Stand soweit draußen in der Prärie ist und sie
                        keine Lust haben so weit zu radeln . ( Hoffentlich geben die Behörden keine E-Bikes raus )
                        Naja wenn sie erst ihr versprochenes Haus und das vetsprochene Auto haben brauchen sie kein Bike.

                        Kommentar


                        • #57
                          Zitat von sportschütze007 Beitrag anzeigen
                          in meinem Verein wurden und werden keine Fudschies aufgenommen.
                          warum nicht?
                          ganz einfach weil wir die nicht haben wollen und es unser gutes Recht ist diese Leute abzulehnen!
                          Genau richtig

                          Kommentar


                          • #58
                            Zitat von Rettungsschirm Beitrag anzeigen
                            Genau richtig
                            Ich denke, das sind ganz vereinzelte Fälle, Ausnahmen, die zum Schießen kommen wollen.

                            Wer in seinem Ursprungsland solche Traumen erlebt hat mit Waffen, Schüssen, Bomben etc., der will in seiner neuen Heimat nicht freiwillig selbst an der Waffe stehen und wieder knallt es ...

                            Kommentar


                            • #59
                              na ja

                              Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
                              Naja wenn sie erst ihr versprochenes Haus und das vetsprochene Auto haben brauchen sie kein Bike.
                              wenn die dann so Auto fahren , wie sie momentan Bike fahren werden die es nicht bis
                              zu unserem Stand schaffen .

                              Kommentar


                              • #60
                                Hier herumzuschwandronieren hilft hoffentlich bei der Aufarbeitung von Ängsten und aufgestautem Frust.
                                Ich glaube aber in den seltensten Fällen sind die Ursachen bei denen zu suchen auf die hier von manchen in überheblicher Art mit dem Finger gezeigt wird.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X