PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Der World of Tanks Panzerfetischisten thread - Königstiger Edition

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wenn dieses „Freunde-Gewinnen“ für WoT bei uns auf dem EU-Server ebenfalls live geht, habe ich wohl wieder ein wenig mehr zu grinden…

    http://worldoftanks.com/en/content/g...l/recruitment/

    Eventuell kann man da ja eine lustige Nummer draus machen, kostenlosen Invitecode mit Premiumzeit und / oder Premiumfahrzeug besorgen, eine neue Emailadresse anlegen, mit dem normalen Account den „Neuspieler“ einladen, dort den Invitecode reinwerfen und los geht der Grind. Wenn man das über Kreuz mit den Kumpels im Wechsel machen würde und danach im Platoon fährt, gibt´s zusätzliche XP-Boni oben drauf, die den eigentlichen Grind dann doch ein ganzes Stück lang abkürzen, wäre also eine Frage der Planung / Absprache, denn wenn der „Werber“ und der „Neuling“ im Platoon fahren, gibt es folgende Grinderleichterungen:

    - 3x Bonus für jedes Gefecht, 24 Stunden lang
    - Danach 2x Bonus für jedes Gefecht eine komplette Woche lang
    - 1,5x Bonus, bis 300.000 XP eingefahren sind (immerhin ein gutes Drittel vom Weg zu einem 10er)

    Premiumaccount wird zusätzlich addiert, also quasi ideal für den Einsatz von so einem typischen Einsteigercode mit 7 Tagen Premiumaccount.

    Wenn das also bei uns kommt, werde ich mir wohl auf diesem Weg so einen T95E2 Tier 8 Premium organisieren wollen, Nebeneffekt wäre natürlich, dass am Ende ein Zweitaccount übrig bleibt mit sehr guten Stats und einem seltenen Panzer, den man so nicht ohne weiteres bekommt, könnte also durchaus auch noch ein Fall für Ebay werden, wenn man denn wollte…


    Gruß

    Michael
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

    Kommentar


    • Apropos Grinden:

      Gestern mal ein wenig Zielorientierter gespielt, werde ich auch in den kommenden Tagen so beibehalten, also täglich den Doppelbonus auf den drei Projekten einfahren und danach eines der Projekte mit Soloboni ein Stück weiter vorantreiben, mein Crewtraining und meine Spaßpanzer rennen mir ja nicht davon, der „Chef-Maschinenbauingenieur“ eventuell doch, da ja mit dem nächsten Update wieder 11 neue Panzer kommen werden, die ich aber nicht mehr unter „Zeitdruck“ grinden möchte!

      Gestern also 14 Runden auf den WZ-111 1-4 drauf gepackt, mit 64% Winrate soweit auch ganz erfolgreich, nun ist quasi Halbzeit mit knapp 99.000 Erfahrungspunkten auf der Karre, aber es war anstrengend, muss man wirklich sagen!


      Faszinierend war:


      Weiß der Geier, aber in fast jedem Match 3 Arties der Stufen 9 und 10, ich dachte, ich sehe nicht richtig und das kann doch eigentlich kaum ein Zufall sein. Besonders dann nicht, wenn man bedenkt, dass ich in meinen Lights und Meds, wo ich mich häufig über Artysupport freuen würde, oft gar keine Arty oder maximal eine Arty im Team habe. Man könnte also durchaus der Meinung sein, dass WG die Heavies über die Artydichte zusätzlich ein wenig „balanced“, ein Schelm, wer Böses dabei denkt. In dem Zusammenhang auch recht eindeutig gestern mitbekommen, wie viele Artyspieler tatsächlich auf reinen „XVM-Beschuss“ setzen, denn Olli und meine Wenigkeit waren zu 90% das Primärziel von allen Arties und zwar so lange, bis wir aufgeraucht waren. Die interessierten sich noch nicht mal für 10er TDs auf freiem Feld stehend, solange wir noch im Spiel waren, krass, wirklich krass!



      Die Teams jenseits von Gut und Böse, Spieler durchweg in 9er und 10er Panzer mit einem Skill von Null, die klare Richtung für den Abend war: „Mach es selbst oder es wird nicht gemacht!“ Wenn ich für jeden campenden und sich „einscheißenden“ 10er Heavy fünf Euro bekommen hätte, wäre ein nettes Sümmchen zusammengekommen und dementsprechend fand ich mich regelmäßig alleine an den Brennpunkten wieder, während IS-7 und Co. dann schön hinter mir blieben und „sniperten“, ich kann sie echt nicht mehr sehen, diese nutzlosen Flachpfeifen! Logischerweise habe ich dann zwar viel für den Sieg gemacht, wurde aber dennoch (fast) jedesmal schnell eingesargt von einer Übermacht an Gegnern und bekam dann trotz guter Winrate ein eher schwaches Rating. Ich habe geschimpft, wie ein Rohrspatz und mir auch geschworen, dass ich nicht mehr vor fahre, aber was willst du machen? Ich habe es versucht, bin stehen geblieben, die roten 10er Noobs bleiben auch stehen und rangieren 50m hinter dich, um wieder ihren Abstand zu haben, ich dachte, ich spinne und notgedrungen nimmst du dann doch wieder selbst die Front, weil gewinnen will ich halt dann doch, auch wenn ich sauer bin…


      Extrem nervend die Dichte an RNG-Spezialisten und Autoaimern, die dir laufend aus Fahrt und Turmdrehung durch den perfekt gestellten WZ-111 hämmern, ich möchte auch einmal überall einfach so durchkommen, wie es die „Roten“ können, ernsthaft, es fasziniert mich, wenn von 6 Treffern nur einer durch meine Panzerung aufgehalten wird und eigentlich kein Schuss hätte durchgehen dürfen. Interessant in dem Zusammenhang dann ein anderes Gefecht, wo ich mit exakt der gleichen Spielweise alles aber wirklich verdammt noch mal alles bouncen und aufhalten konnte und keine AP, keine APCR und auch keine HEAT meinem Panzer etwas anhaben konnte und ich somit 6 Panzer dauerhaft aufgehalten habe und am Ende mit der „Stahlwand“ und „Bombensicher“ aus dem Gefecht gegangen bin, die Typen waren so verzweifelt, dass sie nur noch mit HE auf mich geschossen haben. Mir müsste mal wirklich jemand erklären, warum es im einen Gefecht klappt und im nächsten Gefecht auf einmal offensichtlich keinerlei Panzerung mehr vorhanden ist, ich kann den Panzer nur optimal stellen, mehr geht einfach nicht…


      Gruß

      Michael
      sigpic

      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

      Kommentar


      • Hallo Leute,

        hab hier noch nie ein replay gepostet aber das muss sein, kann mir einer erklären wie ich das mache?
        Und bei screenshots hab ich auch meine probleme mit dem hochladen.

        Leider ist es nur ein Unentschieden weil sich die letzte Arty versteckt hat und die Zeit nicht mehr gereicht hat.

        AMX 50 100

        Gruß Chris

        Kommentar


        • http://wotreplays.com/site/1346327#a...sta-amx_50_100

          geht das so?

          Kommentar


          • Ich bin grade von einem CZ-Cheater zerlegt worden und hab leider replay deaktiviert (klaut mir zu viel Leistung).
            Der Typ war in seinem WZ-111 xyc unterwegs und hat mir 3 mal hintereinander mit 3 Sekunden abstand eine 390-410er Schelle gegeben. Gibt es einen faster reload Mod??? ich hab extra drauf geachtet, weil der vorher unseren E 75 so extrem schnell auseinander gebaut hatte
            #KCCO

            Kommentar


            • @Chris: Ja so geht das. Bilde rkannst du während des Schreibens anhängen, wenn du in einem Thema unten links auf "Antworten" klickst. Auf der folgenden Seite, wo du dann deinen Beitrag schreibst, findest du unter der Textbox, in die du schreibst, einen Knopf "Anhänge verwalten". Wenn du da drauf klickst, kannst du bis zu 10 Bilder pro Beitrag anhängen. Wenn du alle Bilder ausgewählt hast, klickst du auf "Hochladen". Diese Bilder werden dann erstmal gespeichert und dem Beitrag hinzugefügt, wenn du abschließend auf "Antworten" klickst.

              @Max: Solche Mods gibt es nicht, da das alles serverseitig berechnet wird. Hard- und Softstats lassen sich nicht beeinflussen, da der CLient nur eine Anfrage an den Server schickt, dieser dann prüft ob das so geht und erst dann die Anfrage durchführt. Daher "lagt" WoT natürgemäß etwas und das ist auch der Grund, warum man bei schneller Zick-Zack-Fahrt die Bewegung des Panzers immer etwas hinter deinen Tastendrücken hinterherhängt.

              Ist gut möglich, dass noch andere (unsichtbare) Panzer geschossen haben und das daher so aussah, als wäre es nur der WZ-111 gewesen. Ohne Replay kann man das aber unmöglich nachträglich analysieren.

              BTW: Leistung klauen sollten die nicht. Die speichern ja kein Video, sondern nur die Kommunikation zwischen Client- und Server. Beim Anschauen des Replays wird aus diesen Infos das Gefecht "rekosntruiert". 26 Replays in meinem Ordner sind zusammen gerade einmal 22,5 MB groß. Leistungseinbußen kommen meist von was anderem. Ich würde an deiner Stelle nochmals versuchen, die Replays zu aktivieren. Das hilft in wie von dir beschrieben Fällen ungemein, den Tathergang zu rekonstruieren. Bisher konnte ich noch jede meiner "WTF was that!?!" Situationen anhand des Replays erklären, auch meinen "Wirkungstreffer" ohne Schaden mit HEAT ins Heck des AMX 13 90.


              Grüße

              Thomas
              Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin (11. November 1755)

              Kommentar


              • Danke Thomas
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • Was heute an "Menschen" in WoT zu finden war absolut Unfassbar.

                  Grenzdebile deppen die mit max. 500dmg, als Toptier wohlgemerkt, in die ewigen Jagdgründe entschwinden oder aber "I def Arty" meilenweit hinten stehen und dann capen fahren als es sicher für sie ist.

                  Michael und ich mußten jeweils auf Meisterklasse Niveau spielen damit wir wenigestens siegen. Es war wirklich äußerst anstrengend. Und ich muß zugeben das meine Nerven doch arg strapaziert sind.
                  Michaels Nerven wohl umso mehr da er noch einige Sologefechte hatte mit unterirdischer Winrate.

                  Ich konnte heute mit 58% WR nach 12 Gefechten abschließen.

                  Derweil habe ich meinen Master auf dem M103 wiederholt. Michael wird seinen Master wohl auch noch einstellen. Ich verrate aber nicht mit welchem Panzer. Ich sag nur soviel das Michael danach unbedingt eine Rauchen mußte.

                  Gruß
                  Olli

                  P.S.: Max du hast mir doch nicht mit meinen Credits geglaubt. Daher habe ich die Bilder mal ungeschnitten reingestellt.
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von ogeifel; 18.11.2014, 21:09. Grund: Typo

                  Kommentar


                  • #KCCO

                    Kommentar


                    • Super Teams, vom Allerfeinsten, ganz edle Menschen als Mitspieler...

                      Bild 1 - 3 als beliebige Beispiele, für die ständigen Niederlagen, achtet nicht auf unsere Leistung, sondern auf die Mitspieler.

                      Bild 4, 5 und 6 = Mit "carry hard" gewinnt man dann doch mal, nebenher den WZ-111 1-4 gemastert, auch wieder so ne Nummer, der Type 59 mit 300 Damage musste seinen 100% Cap machen, statt mir den letzten Kill zu lassen. Wäre ja auch zu viel verlangt, nachdem mich das Team schon mit durchziehen musste und ich nur rumgefahren bin und mir die Landschaft angeschaut habe, wie halt immer!

                      Letztes Bild: So sieht´s aus und zwar seit nun mehr rund 14 Tagen, Winrate am fallen, fallen, fallen -> 2500 WN 8 reicht eben nur für 47%, vielleicht sollte ich einfach auf WN 8 5000 spielen, dann schaffe ich eventuell mal wieder meine gewohnte Winrate.

                      Ne ernsthaft, ich war zwischendrin so dermaßen genervt, dass ich zu Olli gesagt habe: "Jetzt bleibe ich an der Base stehen und snipere, so wie es diese roten Deppen dauernd tun, ist mir nun scheißegal ob gewonnen oder verloren wird!" Ich campe also fröhlich an der Base rum, schaue zu, wie das halbe Team abraucht, dann bin ich losgefahren, durch die Mitte durch und hab mir erst mal gemütlich und gefahrlos die Pasucci-Medaille für das Einsammeln von drei Arties geholt. Danach ein wenig Reste ficken und schwupps hatte ich 4 Kills und über 2K Schaden ohne einen einzigen Kratzer, mache ich zukünftig öfters, wenn ich nur solche Teams den ganzen Abend bekomme, mir doch wurscht...

                      Gruß

                      Michael
                      Angehängte Dateien
                      sigpic

                      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                      Kommentar


                      • Zitat von ogeifel Beitrag anzeigen

                        P.S.: Max du hast mir doch nicht mit meinen Credits geglaubt. Daher habe ich die Bilder mal ungeschnitten reingestellt.
                        Kranke Scheiße Mann! Bist du im wahren Leben auch so geizig?
                        ECRA

                        Patronensammlervereinigung

                        Kommentar


                        • So langsam fühl ich mich ein wenig verarscht! 329mm Durchschlagsleistung und ich bounce seitlich an einem T69 ???

                          Kann mir das mal jemand rechnerisch schmackhaft machen?
                          ECRA

                          Patronensammlervereinigung

                          Kommentar


                          • ... und wieder ein Panzer den ich mit gutem Gefühl aus der Garage kicken kann. Manchmal sind die Camper-Bobs doch zu etwas zu gebrauchen

                            6600 Aufklärungsschaden in einem 6er Scout können sich glaube ich sehen lassen
                            Angehängte Dateien
                            #KCCO

                            Kommentar


                            • mir ist bewusst, dass das der falsche Fred ist ... ABER https://www.youtube.com/watch?v=UMnURHXFhuE
                              #KCCO

                              Kommentar


                              • Zitat von Adios Beitrag anzeigen
                                Danke Thomas
                                Keine Ursache. Geile Runde übrigens!

                                @Max: Alter, was ist denn das ?!? Sah aus wie CoD als Film.


                                Grüße

                                Thomas
                                Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin (11. November 1755)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X