PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kennt sich hier jemand mit PC Hardware aus?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kennt sich hier jemand mit PC Hardware aus?

    Hi,

    kennt sich hier jemand mit PC Hardware aus? Ich habe da seit meinem Umzug ein Problem mit dem Rechner . Vorher möchte ich noch beifügen, dass ich die Festplatte im Auge habe aber ich bin mir nicht wirklich sicher. Wenn ich den Rechner anmache läuft alles ok, auch über mehrere Tage. Urplötzlich fängt er aber beim Hochfahren an, dass er das Laufwerk nicht lesen kann. Da steht dann Fehler beim Lesen des Datenträgers. Danach kommt eine Prüfung (Prüfung auf Konsistenz des Datenträgers). Meistens geht danach nichts mehr und beim neustarten kommt nach dem Bootvorgang immer der Spruch Datenträger nicht gefunden Da muss ich dann jedesmal die Festplatte komplett löschen und Windows neu installieren. Entweder liegt es an der Festplatte oder was noch mieser wäre am Mainboard. Kennt sich jemand von euch damit aus, mir etwas weiterzuhelfen? Ich will mir jetzt nicht unbedingt einen neuen PC kaufen

    Gruß MG42Freund

  • #2
    Klingt nicht so gut.

    Würde auch als erstes mal auf die Festplatte selber tippen.
    Evtl. Bootsektorenfehler.

    Ansonsten könnte der Grund für das nicht auffinden des Datenträgers nurnoch im BIOS zu finden sein. Evtl. CMOS Batterie leer. Tu mal 'ne neue Batterie aufs Mainboard und guck, ob es dann läuft. Ansonsten wird es sicher die Festplatte sein.

    Gruß
    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

    Kommentar


    • #3
      Also ich denke die Batterie ist noch ok. Ich habe in den letzten Wochen bestimmt schon 5 Format C hinter mir, der letzte heute Mittag und jedesmal hat Windows bei der Installation das aktuelle Datum und die Uhrzeit angezeigt. Die Bios Einstellungen waren auch unverändert. Daher schätze ich, dass die Batterie noch ok sein müsste. Habe mir vorhin eine neue Platte bestellt in der Hoffnung, dass diese dann länger als 1 Woche durchhält

      Gruß MG42Freund

      Kommentar


      • #4
        Eine Woche?
        Oha... ja dann wird es wohl ein Herstellungsfehler gewesen sein.
        Würde das Ding einfach zurückschicken.

        Hab mal irgendwo gelesen das eine Fesplatte (im normalen Betrieb) nach etwa 3 Jahren ihre "Schwierige" Zeit hinter sich hat. Soll heißen: Wenn nach 3 Jahren noch alles läuft, ist davon auszugehen das die Festplatte keine Fehler enthält und noch einige weitere Jahre ihren Dienst leisten wird.

        Von welcher Marke war die Platte wenn ich fragen darf?

        Gruß
        Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe die Platte jetzt wenn es hoch kommt 1,5 - 2 Jahre. Ist eine Western Digital ,SATA,160GB. Jetzt habe ich mir eine 80GB Platte von Seagate bestellt. Sollte vorerst mal reichen bis ich mir eine Externe dazuhole

          Gruß MG42Freund

          Kommentar


          • #6
            Du hast dir eine 80GB gekauft?

            Tut mir leid das so sagen zu müssen, aber das ist doof!

            Eine 80GB Platte kostet dich je nach Marke vllt 10 oder 5 € weniger als eine 200-250GB Platte.

            Wo wir schon beim Thema sind..eine meiner Platten hatte kurz nachdem ich dir hier geantwortet hatte, das spinnen angefangen .. *MYSTERY*

            Bevor mir hier alles verreckt habe ich auch gleich eine neue bestellt.

            Eine 500GB Maxtor S-ATA II..für gerade mal 55€ !

            Gruß
            Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

            Kommentar


            • #7
              Naja für 29 Euro kann ich aktuell nichts groß falsch machen. Ich habe bei Festplatten eine eigene philosophie Auf dem Rechner sind meist nur 3-5 Spiele und die Internetfavoriten. Wenn es dann mal Probleme gibt ist der verlust nicht all zu tragisch, da alles wichtige momentan noch auf DVD gebrannt wird. Und im Format C bin ich Meister Im normalen Betrieb hält mir die aktuelle Installation 1-2 Monate. In dieser zeit kommt immer mal was, was mich zum Format C bringt. Also für mich nicht so tragisch das ich mir jetzt eine 80er bestellt habe In einigen Monaten kommt eh eine sehr große Externe Platte für alles was mir wichtig ist. Ich hoffe ich habe dich nicht mit meinem Problem angesteckt? Der Preis für deine Platte ist sehr gut, wo hast Du bestellt? Alternate?

              Gruß MG42Freund

              Kommentar


              • #8
                Um himmels willen nicht die Apotheke Alternate

                Hier -> www.mindfactory.de

                Gruß
                Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

                Kommentar


                • #9
                  Den kenne ich nicht. Scheint aber auch im großen und ganzen alles zu haben. Mein gesammter PC besteht quasi aus Alternate Teilen (bis auf meine Logitech G11-die kommt vom Media Markt).

                  Gruß MG42Freund

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich bestelle wenn dann immer nur bei Mindfactory oder ab und an mal bei www.snogard.de .

                    Bei Snogard ist nur blöd das die ausschließlich per Nachnahme versenden. Dementsprechend teurer Versand.

                    Gruß
                    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Kenne ich leider auch nicht. Allerdings finde ich Nachname besser, da man dann wenigstens sein Packet bekommt und es nicht erst im Haus suchen muss.

                      Gruß MG42Freund

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von MG42Freund Beitrag anzeigen
                        Kenne ich leider auch nicht. Allerdings finde ich Nachname besser, da man dann wenigstens sein Packet bekommt und es nicht erst im Haus suchen muss.

                        Gruß MG42Freund
                        Das Problem hat man aber nur wenn man auf Miete wohnt

                        Und falls mal keiner da sein sollte kann man einfach Online nachsehen wo der Packetdienst das Päckchen abgegeben hat.

                        Weil bei uns ist das Problem das sogut wie nie einer zu den Lieferzeiten Daheim ist. Und wenn dann was per Nachnahme kommt, geht der Mist wieder zurück...

                        Gruß
                        Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von ElFunghi Beitrag anzeigen
                          Das Problem hat man aber nur wenn man auf Miete wohnt
                          Naja das kann ich von der jetztigen Wohnung nicht sagen Wenn ich nicht da bin, liegt ein Orangener Zettel da, dass bedeutet ich muss es selbst abholen Nur bei schon bezahlten sachen hat man das Problem, dass es entweder anderweitig abgegeben wird oder im schlimmsten Fall zurückgeht. Aber die neue Platte wird schon kommen (am besten bevor die alte Platte beim Bootvorgang wieder "verschwindet" )

                          Gruß MG42Freund

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X