PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Erfahrungen mit Frankonia

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    berechtigte und auch subjektive Kritik ist ja mehr oder weniger ok, woran Du nun aber anhand der Textbeiträge in diesem thread fehlende Ehrlichkeit bei Swisswaffen festmachst entzieht sich vollständig meiner Vorstellung.

    bis zu Deinem letzten Beitrag fand ich einige Antworten auf Deine Frage auch freundlich gesagt unangemessen (und Deine Reaktiin dann darauf teilweise auch) aber jetzt stellt sich mir auch die Frage ob es Dir tatsächlich um Erfahrungsgewinn geht oder schlicht darum, mal so richtig Frust abzulassen, und das am besten mit Gleichgesinnten

    das liest sich ja zuletzt schon wie ein leichter Frankonia-Wahn.
    warum stellst Du Dir den Auftrag die Welt über Frankonia aufzuklären statt es bei ein zwei Gesprächen und einem thread zu belassen? Durchatmen und dann wenn immernoch nötig nochmal ran an dir Filiale.

    Frankonia insgesamt ist nicht an Deiner Misere schuld und das Handeln ist nicht grundsätzlich gegen Dich gerichtet, sondern da hat wohl ein Mitarbeiter den Gegenstand ob vorsätzlich oder aus Unwissenheit oder Nachlässigkeit falsch bewertet - Dein Versuch nun gefühlt das ganze Unternehmen in Verruf zu bringen, scheint mir gänzlich unangemessen.

    Es kommt wohl vor, dass manches Handeln von Frankonia Mitarbeitern, Filialen etc. Mist ist, aber es ist wohl keine Firmenpolitik, Kunden vor den Kopf zu stoßen.Meiner Erfahrung nach ist eher das Gegenteil der Fall und abhängig vom Mitarbeiter wird mehr oder weniger geschickt eine Lösung gefunden.

    Lasse doch einfach Deine Frage hier wirken und über die Zeit wird sich mal die eine oder andere Erfahrung mit Frankonia dazugesellen. Wenn Dein Ärger verraucht ist, wird Dir das Thema aber dann wohl eher langweilig vorkommen, wenn es sich wirklich nur um eine Liste subjektiver, negativer Erfahrungen handelt.
    Interessant wird‘s vielleicht, wenn sich mehr oder weniger brauchbare Lösungen finden.

    ja, Nachlässe, Umtausch etc. lässt sich durchaus erfolgreich mit Mitarbeitern von Frankonia aushandeln. Manchmal muss man denen dann halt auf den Keks gehen um das abzuschließen - bösen Willen oder Firmenpolitik habe ich da noch keine erkannt wenn es etwas gedauert hat, sondern eher nicht vorhandene oder nachlässig gepflegte Prozesse, wie z.B. sofort eine Notiz anzufertigen, damit die Gutschrift im Rauschen des Tagesgeschäfts nicht aus versehen in Vergessenheit gerät

    Kommentar


    • #17
      Spart euch die Worte. Der Troll schreibt seine Geschichte nun schon in 3 Foren und bekommt überall -zu Recht- keine Unterstützung....

      Kommentar


      • #18
        ...und auf Grund diesen Anscheins und der ausufernden Freundlichkeiten untereinander schließe ich diesen Fred
        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

        Kommentar

        Lädt...
        X