PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Waffenspezifische Abkürzungen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Waffenspezifische Abkürzungen

    Nach Anregung von DausO wollen wir hier alles an Abkürzungen zusammentragen und erklären, was nicht jedermann verständlich sein könnte.
    Bitte bezieht dies nur auf Abkürzungen aus dem Bereich der Waffen/Munitionstechnik.
    MmN, Afaik, imho &Co bleiben bitte draussen !

    Ihr könnt hier Euch bekannte Ablürzungen oder Anfragen dazu posten, ich werde sie von Zeit zu Zeit zusammenfassen und alphabetisch ordnen.
    Die ursprünglichen Postings werde ich dann löschen, also hier bitte keine Diskussionen starten!

    Und nun los!

    Gunny
    Zuletzt geändert von Gunner; 15.03.2012, 16:56. Grund: so viiiel Fählerr...
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

  • #2
    a.A. = alter Art, bezeichnet unverändert beibehaltene Baumuster deutscher Militärwaffen, vgl. n.A.
    ACP = Automatic Colt Pistol, amerikanische Bez. für Pistolenpatronen als Abgrenzung zu Revolverpatronen. z.B. .25ACP = 6,35mm Browning, .32ACP = 7,65mm Browning .380ACP = 9mm Browning kurz

    BB = Bockbüchse
    BBF = Bockbüchsflinte
    BDF = Bockdoppelflinte
    BF = Bockflinte
    BU / FU = BackUp- bzw. FlipUp Sight, "Normalvisierungen" an einer Waffe (Kimme und Korn) die abgeklappt werden können.
    BüF = Büchsflinte
    BüMa = Büchsenmacher

    DA = Double Action
    DB = Doppelbüchse
    DF = Doppelflinte oder Doppelfernrohr(entspr. Fernglas, militärisch)
    DMR = Designated Marksman Rifle, ein präzisionsgesteigertes Selbstladegewehr für ZF-Schützen, jedoch nicht die Waffe eines Scharfschützen

    EL = Einstecklauf oder Einzellader
    EWB = Erwerbsberechtigung

    FTD (failure to discharge) s. FTF
    FTE (failure to eject/extract): Hülsenauszieh- bzw. Auswurfstörung
    FTF (failure to feed/failure to fire): Hülsenzuführ- bzw. Zündstörung
    FU siehe BU

    GK = Großkaliber

    HA = Halbautomat

    IS = Ironsight, Standardvisierung aus Kimme und Korn

    KK = Kleinkaliber
    KWKG = Kriegswaffenkontrollgesetz

    LG = Luftgewehr
    LP = Luftpistole

    MES = Munitionserwerbsschein

    n.A. = neuer Art, überarbeitete Version einer deutschen Militärwaffe, vgl. a.A.
    OBD (out of battery discharge/detonation): Die Patrone zündet außerhalb
    des Patronenlagers, bevor der Verschluß vollends verriegelt hat.

    SA = Single Action
    SB = Sachbearbeiter(in) , weibl. auch : SBine
    SCHLABO: Schlagbolzen
    SCHLABOSI: Schlagbolzensicherung
    SG = Seitengewehr, meist im Deutschen für Bajonett gebraucht, früher aber auch Säbel oder Degen
    SLG = Selbstladegewehr oder Schießsportleistungsgruppe ( im BDMP)
    SSW = Schreckschußwaffe

    UHR = Unterhebelrepetierer

    VA = Vollautomat

    WaffG = Waffengesetz
    WBK = Waffenbesitzkarte
    WS = Wechselsystem
    WSK = Waffensachkunde

    ZF = Zielfernrohr

    Dank an imi-uzi, Lichtgestalt, Dzilmora, H&K-Schütze, Shadow, flens69, Sandmann, Travis ... to be continued
    Zuletzt geändert von imi-uzi; 22.07.2013, 17:01. Grund: DA & SA hinzugefügt
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


    • #3
      Und schon blicken wir wieder auf zur Überschrift:

      WAFFENspezifische ABKÜRZUNGEN

      waren dann wohl doch nicht soo viele dabei.

      Aber ich sammle noch...
      Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

      Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

      I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

      Kommentar


      • #4
        der Thread ist zwar schon etwas älter, aber immer noch aktuell denke ich mal

        TM = Teilmantel Geschoss
        VM = Vollmantel Geschoss
        GAP = Glock Automatik Pistole
        S&W= Smith & Wesson
        RD = RedDot
        AE = Action Express ( z.B. .50AE, Kal. 12,7mm für z.B. Dessert Eagle )

        Gruß Dirk

        Kommentar


        • #5
          BUIS = Back Up Iron Sight, kLappbare Visierung, auch Notvisierung
          MfG aus der schönen Pfalz

          Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
          Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

          "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

          Kommentar


          • #6
            AR = Armalite Rifle
            SASS = Semi Automatic Sniper System
            DI = Direct Impingement
            MOA = Minute of Arc
            mrad = Milliradiant
            SHTF = Shit hits the fan (Bezeichnung für Katastrophenszenarien)
            KISS = Nicht die Band, sondern "Keep it simple, stupid"

            KWKG ist im Übrigen nicht das Kriegswaffenkontrollgesetz, dessen Abkürzung lautet "KrWaffKontrG".

            Wenn man vom KWKG spricht, redet man vom Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG).
            Zuletzt geändert von Vincent; 23.08.2014, 00:42.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
              ...

              Wenn man vom KWKG spricht, redet man vom Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG).
              Aber erst seit es dieses Gesetz gibt. Vorher war diese Abkürzung für die bösen Dinger offiziell.

              PS.: Nicht schlagen wegen der Diskussion, aber so werden es noch etliche im Kopf haben.
              Zuletzt geändert von Veto11; 22.08.2014, 16:48.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Vincent Beitrag anzeigen
                ...
                MOA = Minute of Angle
                MRAD = Milliradian...
                Tja eigentlich bedeutet MOA doch Bogenminute, also minute of arc.
                Und statt MRAD schreibt man richtig mrad, was Milliradiant also 1/1000 Radiant (eine SI Einheit) bedeutet.

                Kommentar


                • #9
                  @ Frodo:

                  Sorry, du hast Recht. Da war doch der Wurm drin. Habs korrigiert.

                  Aber MRAD gibts auch, steht für Multi-Role Adaptive Design und ist ein Gewehrmodell von Barrett.


                  @ Veto:

                  Richtig, die neuere Schreibung ist dieses elendlange "KrWrkrkwrrrwaffkrwrrGe".

                  Mir gefällt KWKG auch besser.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X