PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Rentner mit Kriegsarsenal

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
    Wessen Geistes Kind dieser Spinner war zeigt sich ja allein schon dadurch, daß er sich in SS-Uniform fotographieren lässt.
    Das würde ich so nicht sagen! Es gibt viele gute nicht rechte Leute die Reenactment mit Leidenschaft betreiben, daher ist es eher ein Armutszeugnis gleich so abzuurteilen ohne den Hintergrund des Bildes zu kennen.

    Kommentar


    • #32
      Hallo DWJ-Leser,

      es ist allein Deine Entscheidung, wie Du jemanden sehen möchtest, der heute mit 62 Jahren und ehemaliger Unteroffizier der Bundeswehr mit Uniform und Dienstgradabzeichen "SS-Gruppenführer" (Generalleutnant der Waffen-SS) öffentlich auftritt und sich dabei auch noch fotographieren lässt.

      Und es ist allein meine Entscheidung, diesen Typen deswegen für einen Spinner zu halten.

      Es steht Dir nicht an, dies als "Armutszeugnis" zu bewerten.

      Gruß,

      Bernhard

      Kommentar


      • #33
        Hi Bernhard,

        ich bin mit der ganzen Situation völlig überfordert.

        Mir ist nach wie vor unbegreiflich wie es möglich ist ein solches Arsenal an Sprengstoff, Munition (die sich offensichtlich noch in Bundeswehrkisten befand) und vollautomatischen Waffen anzulegen, und aus der Berichtserstattung für die breite Öffentlichkeit immer noch nicht GANZ KLAR hervorgeht das dieses völlig ILLEGAL, also mit krimineller Energie, beschafft worden ist.

        Da müssen den Verantwortlichen doch endlich die Augen aufgehen was selbst hier bei uns möglich ist..... ich kapier das einfach nicht - ich kapiers nicht....echt.

        Gruß
        J.W.
        Gruß
        J.W.
        Irgendwann wirst Du feststellen, dass es etwas nicht mehr gibt obwohl es doch immer da war...
        und das nur, weil DU nicht dafür gekämpft hast.
        J.W.

        Kommentar


        • #34
          Zitat von DWJ-Leser Beitrag anzeigen
          Es gibt viele gute nicht rechte Leute die Reenactment mit Leidenschaft betreiben, daher ist es eher ein Armutszeugnis gleich so abzuurteilen ohne den Hintergrund des Bildes zu kennen.
          gerade in Deutschland, mit dem historischen Kontext gesehen, ist es
          imho eher dämlich, mit einer solchen "Verkleidung" Reenactment zu veranstalten.
          Dass muss man einfach mal so sagen. Und gerade im Hinblick auf die vielen Reenactment-Gruppen wohl eher kontraproduktiv. So etwas kriegen Aussenstehende schnell mal in den falschen Hals, und dann ist das für
          die vermutlich mühsame "Öffentlichkeitsarbeit" dieser Gruppen, ob nun vom "Süd-Nordstaatler", oder "Vietnam"-Thema, nicht förderlich.
          "The best way to improve the AR-15 is to unscrew the front sight, and put a new gun under it."
          Zitat von Kerkermeister
          Aber der Deutsche ist und bleibt ein Denunziant.

          Kommentar


          • #35
            Ich kann keine verfassungsfeindlichen oder verbotene Symbole erkennen, so schlau ist der Mann allemal....
            No place for second best!
            (Accuracy international)

            Kommentar


            • #36
              Hallo imi,

              mich würde mal interessieren, was ein ehemaliger Wehrmachtssoldat zu diesem peinlichem Kriegsspiel für "Erwachsene" sagen würde, der in dieser Uniform gekämpft und Kameraden verloren hat.

              Ich wüsste, was diese Typen von mir zu hören bekämen...

              Gruß,

              Bernhard
              Zuletzt geändert von imi-uzi; 20.09.2011, 21:54.

              Kommentar


              • #37
                Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen

                Und es ist allein meine Entscheidung, diesen Typen deswegen für einen Spinner zu halten.

                Es steht Dir nicht an, dies als "Armutszeugnis" zu bewerten.
                tut mir leid,aber dir steht es an?

                es ist doch toll wenn gerade gegen den faschismus der finger erhoben wird,und desen grundlage die kleidung einer person ist...

                das ist die "BRD"-demokratie logik.
                gruß

                moin

                Kommentar


                • #38
                  Könntest Du vielleicht mal mit ganz einfachen Worten sagen, was Du eigentlich meinst?

                  Kommentar


                  • #39
                    ich verstehe nicht wie man so einen satz abgeben kann:
                    Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
                    Es steht Dir nicht an, dies als "Armutszeugnis" zu bewerten.
                    dem user "DWJ leser" steht eine bewertung also nicht an.
                    dann folgendes:
                    Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
                    .
                    Und es ist allein meine Entscheidung, diesen Typen deswegen für einen Spinner zu halten.
                    wenn du eine "sehr fundierte" meinung auf grund von bekleidung abgibst ist es aber allein deine entscheidung...

                    und post 27 ist nun mal reine vermutung und beleidigung aber ansonsten garnichts...
                    Zuletzt geändert von MOIN; 02.02.2011, 20:16.
                    gruß

                    moin

                    Kommentar


                    • #40
                      Moin, lass gut sein, macht eh keinen Sinn
                      Gruss Chris
                      No place for second best!
                      (Accuracy international)

                      Kommentar


                      • #41
                        Sehe ich genauso.

                        Kommentar


                        • #42
                          Zitat von MOIN Beitrag anzeigen
                          ich verstehe nicht wie man so einen satz abgeben kann:

                          dem user "DWJ leser" steht eine bewertung also nicht an.
                          dann folgendes:

                          wenn du eine "sehr fundierte" meinung auf grund von bekleidung abgibst ist es aber allein deine entscheidung...

                          und post 27 ist nun mal reine vermutung und beleidigung aber ansonsten garnichts...
                          Er ist Admin du nicht, einfaches System da bringt Diskussion wenig, grad wenn die Vorurteile so verfestigt sind.

                          Kommentar


                          • #43
                            Zitat von grauwolf Beitrag anzeigen
                            Moin, lass gut sein, macht eh keinen Sinn
                            Gruss Chris
                            klar,ich möchte ja auch niemanden bekehren!ich habe nur zusammen hänge aufgezeigt,ohne wertung.
                            möge sich jeder selbst ein bild machen...

                            Zitat von DWJ-Leser Beitrag anzeigen
                            Er ist Admin du nicht, einfaches System da bringt Diskussion wenig, grad wenn die Vorurteile so verfestigt sind.
                            gruß

                            moin

                            Kommentar


                            • #44
                              Zitat von DWJ-Leser Beitrag anzeigen
                              Er ist Admin du nicht, einfaches System da bringt Diskussion wenig, grad wenn die Vorurteile so verfestigt sind.
                              Ich bin schon lange kein Admin mehr.

                              Kommentar


                              • #45
                                Administrativer Hinweis:

                                Und nachdem auch bei diesem Thema scheinbar nichts Sinnvolles zu Tage kommt, schreite ich heute zum zweiten Male administrativ ein und mache hier dicht. Finde ich schade und ich habe überhaupt kein Interesse daran, dass dies mein neuer "Zeitvertreib" im Forum wird.

                                Überlegt Euch einfach selber ob ihr auch zukünftig über Dinge des täglichen Geschehens Beiträge haben wollt, ich habe grundsätzlich nichts dagegen. Wenn solche Beiträge aber regelmäßig aus dem Ruder laufen oder in irgendwelche Politgeschichten abdriften, dann sperre oder lösche ich die Themen halt und gut ist es. Der Forumsfrieden geht mir persönlich vor!

                                Gruß

                                Michael
                                sigpic

                                “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X